Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Geschwindigkeitsrelevanz der Systemfestplatte des ESXi ?

ESX(i)-taugliche Hardware, HCL .....

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 2
Registriert: 05.02.2013, 10:48

Geschwindigkeitsrelevanz der Systemfestplatte des ESXi ?

Beitragvon hansala » 05.02.2013, 11:00

Hallo zusammen, ich bin gerade dabei mir nen neuen 5.1 zu stricken,
jetzt hätte ich noch eine klein SSD, die ich für das System hernehmen möchte.
Laut Herstellerangaben hat diese aber nur ca. halb so viel an Durchsatz wie die zweite
(neue, aktuelle SSD) die ich als Datastore verwenden möchte. Wirkt sich das extrem
auf die Performance aus, sodass es sinnvoll wäre auch eine schneller für das System anzuschaffen??

King of the Hill
Beiträge: 12188
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 05.02.2013, 11:03

Das Konzept des ESXi war einmal das er aus dem BIOS heraus gestartet werden sollte aber soweit ist es nie wirklich gekommen. Heute hat sich USB/Dual SD Karte bzw. in grossen Umgebungen ein PXE Boot durch gesetzt.

Der ESXi laedt sich in eine RAM Disk und schreibt zyklisch seine Konfig auf den Datentraeger. Die Geschwindigkeit des Datentraeger spielt keine Rolle.

Nein, die Verwendung einer SSD als Installationsdatentraeger hat keinen Einfluss auf die Performance bei der Ausfuehrung von VMs.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 2
Registriert: 05.02.2013, 10:48

Beitragvon hansala » 05.02.2013, 11:22

Vielleicht ist dann auch meine alte SSD etwas oversized ;)
Jedenfalls vielen Dank!!


Zurück zu „Hardware“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste