Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Storage - gut und güntig

ESX(i)-taugliche Hardware, HCL .....

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 52
Registriert: 13.02.2011, 15:48

Storage - gut und güntig

Beitragvon s0me0ne » 29.01.2013, 17:08

Hallo,
für meine kleine Umgebung suche ich einen günstigen Storage. 2x ESXi Host, ca 20 VM's
Ein System mit 8x1TB Platten sollte ausreichen. Nun bin ich auf UltraStor RS8 gestoßen. Laut Internet werden die um 2500 - 3000 Angeboten, das passt genau in meinem Budget (Habe noch kein Angebot von unseren HW Dealer eingeholt)

Nun bin noch auf Hersteller Exomium aufmerksam geworden. Als System wird Open-E DSS V7 eingesetzt.

Was ist von UltraStor oder Exomium zu halten. Welchen würdet ihr empfehlen.

Vielen & Grüße

Member
Beiträge: 360
Registriert: 13.07.2011, 15:33

Beitragvon MarcelMertens » 29.01.2013, 17:21

Wie siehts mit Supportanforderungen aus?

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 80
Registriert: 23.09.2007, 14:10

Re: Storage - gut und güntig

Beitragvon XP-Fan » 29.01.2013, 19:18

s0me0ne hat geschrieben:für meine kleine Umgebung .... 2x ESXi Host, ca 20 VM's.....System mit 8x1TB


Ich weiß nicht aber irgendetwas passt da nicht so ganz nach meiner Meinung.

20 VM auf SATA HDD laufen lassen finde ich "optimistisch".

Experte
Beiträge: 1004
Registriert: 30.10.2004, 12:41

Beitragvon mbreidenbach » 29.01.2013, 19:53

Preis, Qualität, Service - bitte zwei davon aussuchen.

Member
Beiträge: 264
Registriert: 13.05.2009, 13:53
Wohnort: HH

Beitragvon Borg-HH » 30.01.2013, 08:44

Wir haben zwei UltraStore im Einsatz. Der Preis ist OK aber Support ist ein Problem. Nur über den Händler, nicht direkt mit Enhanced Tech. Anbindung nur 1 GBit, bei uns iSCSI. Bitte keine Performance Highlights erwarten, läuft aber ansonsten ganz gut.

Guru
Beiträge: 2082
Registriert: 21.10.2006, 08:24

Beitragvon bla!zilla » 30.01.2013, 08:54

8x 1 TB als RAID 5 (6+1 + 1x Spare) wird ca. 220 IOPS bringen. Zu wenig für 20 VMs.

Member
Beiträge: 52
Registriert: 13.02.2011, 15:48

Beitragvon s0me0ne » 30.01.2013, 09:41

Hallo,
vielen dank für die Rückmeldungen.
Nachdem ich die Post hier gelesen habe und mir die Eigenschaften der Storage genauer angeschaut habe, würde ich sagen, dass mir Preis & Qualität ausschlaggebend ist.

Somit kommt für mich UltraStor eher in frage. So wie ich gesehen habe, lassen sich die UltarStor auch mit SAS Platten ausstatten. Haben 4 GbE Schnittstellen, somit könnte ich direkt an den Host anschließen.

Mein Budget lässt leider keine große Sprünge zu, daher muss ich schauen das ich das Optimum an Qualität & Preis raushole. Da muss leider der Support etwas auf der Strecke bleiben.

Gebe es noch alternativen unter 4000 Euro.

Danke & Grüße

Guru
Beiträge: 2082
Registriert: 21.10.2006, 08:24

Beitragvon bla!zilla » 30.01.2013, 09:57

Preis und Qualität bringen dir aber nichts, wenn die Lösung zu langsam ist. Und mit 220 IOPS gewinnst du keinen Blumentopf.

Member
Beiträge: 264
Registriert: 13.05.2009, 13:53
Wohnort: HH

Beitragvon Borg-HH » 30.01.2013, 10:16

Befeuer aber das Ultrastore nicht mit mehr als 3 LUN´s. Das kann es nämlich nicht mehr händeln. D.h., mindestens esxi 5 wegen der 2 TB LUN Grenze.
Wir haben noch ESX 4.1 und deshalb knapp 5,5 TB Netto zur Verfügung. Bei 20 VM´s aber irrelevant.

Member
Beiträge: 52
Registriert: 13.02.2011, 15:48

Beitragvon s0me0ne » 30.01.2013, 12:30

@bla!zilla
Was wäre den deine Empfehlung. (Träumen darf man ;)

Danke!

Guru
Beiträge: 2082
Registriert: 21.10.2006, 08:24

Beitragvon bla!zilla » 30.01.2013, 12:42

Schau dir mal eine HP StorageWorks P2000 G3 iSCSI an und pack da mal 10 oder 12 SAS Platten rein.

Member
Beiträge: 360
Registriert: 13.07.2011, 15:33

Beitragvon MarcelMertens » 30.01.2013, 13:25

bla!zilla hat geschrieben:Schau dir mal eine HP StorageWorks P2000 G3 iSCSI an und pack da mal 10 oder 12 SAS Platten rein.


Und dann auf den Preis...

Für die Anforderungen wirst du für den Preis nichts akzeptables bekommen.
Alleine für die Platten 10-12x SAS mit 600GB bist du schon alleine bei 3000€


Zurück zu „Hardware“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste