Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

HP ML330 G6 ILO2 funktioniert nicht

ESX(i)-taugliche Hardware, HCL .....

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 30
Registriert: 24.01.2009, 14:35

HP ML330 G6 ILO2 funktioniert nicht

Beitragvon Tomsn » 02.06.2012, 11:58

Hallo Community
Ich habe von HP den ML330 G6 auf dem ich ESXi5 laufen habe. Beim auspacken und dem ersten testen hat ILO2 tadellos funktioniert, seit ich aber ESXi 5 drauf habe komm nich nicht mehr per Webbrowser zu, ich kann die IP Einstellungen ändern wie ich will es kommt immer "Seite kann nicht angezeigt werden" Auch wenn ich mit SmartStartCD starten und HP Insightdiagnostics ausführen will kommt "Seite kann nicht angezeigt werden" kann das sein dass das irgendwie zusammenhängt dass ILO nicht funktioniert?

Weiss jemand einen Rat? Ich kenn mich mit ILO zu wenig aus, wenn noch Infos benötigt werden, bitte sagen.

Experte
Beiträge: 1004
Registriert: 30.10.2004, 12:41

Beitragvon mbreidenbach » 02.06.2012, 13:17

Ich sehe da keinen Zusammenhang.

Läßt es sich überhaupt anpingen ?

Member
Beiträge: 475
Registriert: 08.08.2008, 10:45

Beitragvon pirx » 02.06.2012, 13:55

Kannst du die ILO IP noch pingen? Verwendest du noch die richtige IP, oder steckt das ILO jetzt vielleicht in einem anderen Subnetz? Wird die IP statisch oder über DHCP konfiguriert?

Member
Beiträge: 30
Registriert: 24.01.2009, 14:35

Beitragvon Tomsn » 02.06.2012, 15:36

Ja ich kann die IP die ich konfiguriert hab anpingen, auch wenn ich sie ändere kann ich danach die geänderte IP anpingen.

Experte
Beiträge: 1004
Registriert: 30.10.2004, 12:41

Beitragvon mbreidenbach » 02.06.2012, 15:44

*grübel*
Sowas wie fehlerhafte Proxykonfiguration im Browser kanns auch nicht sein ?

Member
Beiträge: 30
Registriert: 24.01.2009, 14:35

Beitragvon Tomsn » 02.06.2012, 16:59

Wir haben keinen Proxy und es ist egal von welchem PC aus ich es versuche....

Ich versuch mal die NW Konfig aufzumalen :-)

vSwitch0 --> vmnic0 --> 10.1.0.x --> GW 10.1.0.254 (NM = 255.255.0.0)
( an der Nic0 ist auch der ILO Konfiguriert mit 10.1.3.8 )

vSwitch1 --> vmnic1 --> 192.168.50.x --> GW 192.168.50.254

Kann es sein dass der ESXi da mit deiner Firewall dreinpfuscht?

Experte
Beiträge: 1004
Registriert: 30.10.2004, 12:41

Beitragvon mbreidenbach » 02.06.2012, 17:41

Der ESXi hat eine Firewall aber nur auf seinem Managementinterface. Um Traffic virtueller Maschinen zu filtern bräuchte man dann schon sowas wie vShield Zones.

Das ILO hat sowieso einen vom ESXi völlig unabhängigen eigenen Netzwerkport.

Member
Beiträge: 30
Registriert: 24.01.2009, 14:35

Beitragvon Tomsn » 02.06.2012, 20:25

Welchen NW Port meinst du denn?

Member
Beiträge: 359
Registriert: 28.11.2011, 09:46

Beitragvon weigeltchen » 02.06.2012, 21:59

Der dedizierte ILO-NIC ist optional und befindet sich, wenn er denn vorhanden ist, auf der Rückseite der Maschine. Ein Blick ins Handbuch hilft zuweilen und die Kenntnis, welche Komponenten verrbaut sind.

Member
Beiträge: 30
Registriert: 24.01.2009, 14:35

Beitragvon Tomsn » 02.06.2012, 22:27

Diese Maschine hat nur 2 Nics und die Nic0 ist auch die wo das "Werkzeugsymbol" dabei ist... Werd aber nochmal vorsichtshalber schauen gehen...

Experte
Beiträge: 1004
Registriert: 30.10.2004, 12:41

Beitragvon mbreidenbach » 03.06.2012, 08:53

Laut Quickspecs http://h18004.www1.hp.com/products/quic ... 361_na.pdf teilt sich bei dem Modell das ILO mit einem Nic einen Netzwerkport.

Member
Beiträge: 30
Registriert: 24.01.2009, 14:35

Beitragvon Tomsn » 03.06.2012, 15:53

Und das heisst dass wenn von ESX belegt dann geht der ILO nicht mehr?

Experte
Beiträge: 1004
Registriert: 30.10.2004, 12:41

Beitragvon mbreidenbach » 03.06.2012, 16:21

Das war mehr so so als Zusatzinfo für alle Mitgrübler gedacht... eigentlich alle Proliants die ich für ESX(i) konfiguriert hatte waren bisher entweder DL Modelle (und da gibts ja je nach Modell 2-4 Netzwerkports plus ILO) oder Blades und da ist das mit dem ILO eh etwas anders. Ich bin ja selber sehr an der Lösung des Problems interessiert aber ich habe kein passende 'Blech' um es halt mal selber auszutesten.

Guru
Beiträge: 2305
Registriert: 23.02.2012, 12:26

Beitragvon ~thc » 03.06.2012, 16:55

Welche IP-Adresse hat denn das Management-Interface [default:vmk0]?

Member
Beiträge: 30
Registriert: 24.01.2009, 14:35

Beitragvon Tomsn » 21.06.2012, 16:38

Sorry für die späte Antwort ... (komme nicht so oft in diesen Serverraum)

Hab nun nachgesehen, dieser Server hat nur 2 Nics

@~thc: die vmk0 hat die 10.1.8.8 und ILO hätte 10.1.3.8 (beide 2x 255)

g
Tom

Guru
Beiträge: 2305
Registriert: 23.02.2012, 12:26

Beitragvon ~thc » 21.06.2012, 19:29

Ich bin jetzt kein ILO-Kenner, aber möglicherweise pfuscht dir da das Management-Netzwerk rein, da dieses und ILO z.T. auf den gleichen eingehenden Ports laufen. Hast du die Möglichkeit, ILO und Management auf beide NICs zu verteilen (Edit: Management auf die andere NIC schieben), so dass ILO exklusiv seine Ports bedienen kann?

Guru
Beiträge: 2082
Registriert: 21.10.2006, 08:24

Beitragvon bla!zilla » 22.06.2012, 08:42

VLANs und Gateways korrekt gesetzt? Sind zwei unterschiedliche Subnetze.

Member
Beiträge: 2
Registriert: 20.06.2012, 13:48

Beitragvon mbaum » 22.06.2012, 15:07

Hi,

gleiches Problem hatte ich auch auf einem DL320 G6 mit dem ILO2.

Man kann einmal eine shared portvariante wählen (macht allerdings mächtig Probleme) oder man Kauft eine kleine Platine (http://h30094.www3.hp.com/product.asp?s ... agemode=ca) dann hat man einen separaten Port.


Gruß
Max

Member
Beiträge: 30
Registriert: 24.01.2009, 14:35

Beitragvon Tomsn » 28.06.2012, 18:10

Hallo Alle
Ich hab mal den VMK Port entfernt aber komme immer noch nicht dazu. Ich bekomme den Fehler: Netzwerk-Zeitüberschreitung
Den Virtuellen Switch kann ich nicht entfernen da drüber läuft ein SBS2011...

@nbaum: das mit der kleinen Platine klingt interessant, geht die denn auch für den ml330 g6?

Guru
Beiträge: 2082
Registriert: 21.10.2006, 08:24

Beitragvon bla!zilla » 28.06.2012, 18:18

Noch mal meine Frage: Du hast unterschiedliche Subnetze. Gateway ist korrekt im ILO gesetzt? Sind das unterschiedliche VLANs?

Member
Beiträge: 30
Registriert: 24.01.2009, 14:35

Beitragvon Tomsn » 28.06.2012, 18:37

Das GW in ILO ist das vom 10er Netz, der GW vom ESXi ist der vom 192er Netz. Die VLans hab ich nie geändert sollten alle Standard 0 sein.

Member
Beiträge: 30
Registriert: 24.01.2009, 14:35

Beitragvon Tomsn » 10.07.2012, 18:53

Hallo nochmal

ich habe jetzt diese Platine gekauft und schon eingebaut, mit nem NW Kabel auf meinem Switch verbunden (im gleichen Netz) aber ich komme noch nicht per Browser drauf. Was muss man denn da noch einstellen?

g
Tom


Zurück zu „Hardware“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste