Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Server für kleines Unternehmen

ESX(i)-taugliche Hardware, HCL .....

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 2
Registriert: 18.10.2011, 16:55

Server für kleines Unternehmen

Beitragvon ChiefWahoo » 18.10.2011, 17:07

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem Server für unser kleines Unternehmen. Es sollen min. 3 VMs drauf laufen. 1x Linux(Mailserver), 1xLinux(ECM) und wahrscheinlich nocheinmal ein Windows 7.
Ich wollte den Hypervisior in der Free Version oder vielleicht den vSphere Essentials einsetzen.

Kennt jemand ein gutes und bezahlbares System für unsere Ansprüche auch in Verbindung mit vSphere Essentials?

Schönen Gruß

Phil

Benutzeravatar
Guru
Beiträge: 3129
Registriert: 22.02.2008, 20:01
Wohnort: Hessen

Beitragvon PeterDA » 18.10.2011, 17:40

Hi,
würde dann mal bei DELL (T110 II) oder HP (ML 110) schauen. Die Dell Kiste ist auf jeden Fall Supoorted bei der HP solltest du bitte vorher nochmal auf die HCL schauen.

Gruß Peter

Experte
Beiträge: 1004
Registriert: 30.10.2004, 12:41

Beitragvon mbreidenbach » 18.10.2011, 19:52

HP ML110 ist nicht auf der HCL (was aber meinen ML110G4+G5 keiner gesagt hat)

ML150G6 steht auf der HCL aber mit 2 Prozessoren damit man alle DIMM Slots benutzen kann wird das Ding teuer

King of the Hill
Beiträge: 12998
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 19.10.2011, 03:34

Wenn die VMs nicht allzuviel Leistung benötigen, könnte auch der HP Proliant N36L Microserver interessant sein.
Alle Daten dazu findest du über den Link.

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 445
Registriert: 11.03.2008, 12:28
Wohnort: Seligenstadt

Beitragvon sirrossi » 19.10.2011, 12:56

Moin, moin,

der HP Microserver ist wirklich interessant.
Wenn es mehr Performance sein soll, ist auch der HP ML330 G6 in Betracht zu ziehen.
Dieser hat einen CPU Sockel sowie 9 DIMM Plätze.
Hat auch eine echte Fernwartungsmöglichkeit sowie bis zu 8 Platten intern.

Member
Beiträge: 3
Registriert: 19.10.2011, 15:37

Beitragvon uminty » 19.10.2011, 15:55

sirrossi hat geschrieben:Moin, moin,

der HP Microserver ist wirklich interessant.
Wenn es mehr Performance sein soll, ist auch der HP ML330 G6 in Betracht zu ziehen.
Dieser hat einen CPU Sockel sowie 9 DIMM Plätze.
Hat auch eine echte Fernwartungsmöglichkeit sowie bis zu 8 Platten intern.


Kann ich beide nur empfehlen, da kann man wirklich nicht viel falsch machen

Member
Beiträge: 2
Registriert: 18.10.2011, 16:55

Beitragvon ChiefWahoo » 21.10.2011, 08:24

Hallo,

vielen Dank erstmal für die ganzen tollen Vorschläge. Werde mir alle genannten mal genauer betrachten und schauen, welches System für uns in Frage kommen könnte.

Vielen Dank nochmal.

Gruß Phil


Zurück zu „Hardware“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast