Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

HP MSA2312fc an VMware vSphere 4

ESX(i)-taugliche Hardware, HCL .....

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 21
Registriert: 01.09.2010, 16:46

HP MSA2312fc an VMware vSphere 4

Beitragvon ManuelB » 14.09.2011, 15:30

Hallo,

ich hätte mal eine Frage, wie ich die MSA an meinen vSphere 4 konfigurieren muss.
Ich habe über das HP Webinterface schon die vdisks angelegt.

Die MSA ist direkt an den beiden Servern mit einer HBA Karte angeschlossen und zwar jeder beide Kontroller (A1,2 und B1,2) der MSA an den Karten gekreutzt.

Hoffe mir kann jemand helfen und noch ein paar Tipps geben auf was ich achten muss.

Vielen Dank schon mal.

Manuel

Guru
Beiträge: 2082
Registriert: 21.10.2006, 08:24

Beitragvon bla!zilla » 14.09.2011, 18:14

Nachdem du die Vdisks schon angelegt hast, musst du nun Volumes erstellen. Die Volumes mappst du dann an die ESX Hosts. Dazu musst du Hosts erstellen und die Volumes dann explizit an die Hosts mappen.

Member
Beiträge: 21
Registriert: 01.09.2010, 16:46

Beitragvon ManuelB » 14.09.2011, 18:16

Danke für die Antwort.

Woher bekomme ich die WWN Adresse für die HBA bzw. FC-Ports?

Manuel

Guru
Beiträge: 2082
Registriert: 21.10.2006, 08:24

Beitragvon bla!zilla » 14.09.2011, 18:55

Die steht auf den HBAs bzw. die kannst du im HBA BIOS auslesen.


Zurück zu „Hardware“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast