Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Empfehlung für neue Klima

ESX(i)-taugliche Hardware, HCL .....

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 494
Registriert: 01.08.2008, 14:31

Empfehlung für neue Klima

Beitragvon tester78 » 09.06.2011, 20:45

Hallo

ich brauche eine neue Klimaanlage

mein Serverraum hat ca 25qm.

eine TK Anlage, Switch, Patchpanel und 25 Server.

Mehr wird es nicht.

Sollte ich einfach bei einem Kältebauer im direkten Umfeld nach bestimmten Marken anfragen, oder kann ist es dabei auch sinnvoll im Umkreis von 100km jemand kommen zu lassen.

Weil selbst einbauen und warten möchte ich die ja nicht.

Also vielleicht könnt Ihr ja bestimmte Klimaanlagetypen empfehlen, oder auch Firmen in Hessen.

Vielen dank

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 1599
Registriert: 16.10.2002, 20:13
Wohnort: Köln

Beitragvon minimike » 09.06.2011, 21:49

Auf der Cebit habe ich Serverschränke gesehen die waren luftdicht, mit Argon flutbar, und hatten die Klima schon eingebaut. Mir fällt nur der Hersteller nicht ein. Allerdings das Rack hatte nur 40 HE

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 187
Registriert: 26.11.2008, 23:45
Wohnort: CH

Beitragvon ch-hunn » 09.06.2011, 22:21

Mit einfach eine 08/15 Klimaanlage in einen Serverraum zu stellen ist es noch nicht getan.

Folgende Punkte gehören auf die Checkliste
- Zu erwartende Wärmemenge in BTU (Reserve einplanen und ALLES mitrechnen)
- Weitere Wärmequellen? (z.B. Sonneneinstrahlung über Fenster, allenfalls Fenster mit IR Reflektoren ausstatten)
- Wärmedämmung des Serverraumes (Es soll ja nicht das ganze Gebäude gekühlt werden
- Redundanz (1 Klimagerät sollte die Wärme alleine abführen können)
- Volumen des Serverraumes
- Alarmierung/Überwachung der Klimageräte
- Design des Luftstromes (Kalte Luft sollte an unten an die Vorderseite der Racks geblasen werden, Ansaugung an der Decke)
- Bereits vorhandene Raumlüftung verschliessen
- Stromversorgung (Anlaufstrom der Kompressoren beachten)
- Wartungsvertrag mit Lieferanten, jährliche Reinigung der Aussengeräte

Mir ist klar, dass diese Liste nicht vollständig ist und dass über einige Punkte bestimmt diskutiert werden kann. Wenn ich aber sehe, was einige meiner Kunden für Serverräume haben und wie/womit diese klimatisiert sind, läuft es mir heiss den Rücken runter. Dazu kommt noch, dass mit einfachen und billigen Massnahmen viel Energie gespart werden könnte.

hth
Chregu

Benutzeravatar
Guru
Beiträge: 3129
Registriert: 22.02.2008, 20:01
Wohnort: Hessen

Beitragvon PeterDA » 10.06.2011, 00:17

Hi,
Um noch was der Liste von Chregu hinzuzufügen. Jenachdem was für Server du hast brauchst du andere Klimasysteme. Blade RZs haben andere Klimaanforderungen wie z.B. Normale Rackserver.

Grus Peter

Experte
Beiträge: 1188
Registriert: 08.11.2005, 13:08
Wohnort: bei Berlin

Beitragvon e-e-e » 10.06.2011, 08:46

Hallo,

bitte beachten, dass die Ersatzstromversorgung (Aggregat) auch die Klimaanlage versorgen können muss. Zum Punkt Energiesparpotential: wir haben für ein RZ mal eine kombinierte Lüftungs- (Winter) und Umluftklimaanlage (Sommer) installiert. Dabei ist im Winter die Abluft des RZs mit für die Raumheizung der Büros verwandt worden. Kann mit wenig Aufwand viiiieeeeelllll Energie sparen helfen.

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 1599
Registriert: 16.10.2002, 20:13
Wohnort: Köln

Beitragvon minimike » 10.06.2011, 14:23

Ich denke bei nur 25 Servern reichen voll klimatisierte 1 - 3 Racks vollkommen aus. Die kann man ohne bauliche Veränderungen aufstellen. Eventuel braucht es etwas handwerkliches Geschick mit der warmen Abluft.


Zurück zu „Hardware“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste