Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

LWL Karte für ESXi Cluster

ESX(i)-taugliche Hardware, HCL .....

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 212
Registriert: 02.06.2007, 19:45

LWL Karte für ESXi Cluster

Beitragvon Mr.Schrotti » 05.04.2011, 10:33

Hi,

ich bin am überlegen ob ich die ESXi Server per LWL anbinden kann. Dadurch würde ich in jedem Serverraum in dem ein ESXi Host steht einen Switch einsparen (wegen 2 Physikalische getrennten Netzen von denen jeweils eins in beiden Serverräumen nur am ESXi vertreten ist....)

Gibt es zertifizierte LWL Netzwerkadapter? Und geht das überhaupt? Ich möchte darüber den normalen Netzwerk Traffic abhandeln und nicht die Datastores ansteuern also kommt Fibre Channel nicht in frage.

Bin nicht so der Netzwerker ;)



Gruß
Tobias

King of the Hill
Beiträge: 12187
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 05.04.2011, 10:48

Der "Intel Gigabit EF Dual Port Server Adapter" steht auf der HCL und wird schon laenger unterstuetzt.

Gruss
Joerg

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 870
Registriert: 26.09.2007, 13:09
Wohnort: NRW

Beitragvon ideFix » 05.04.2011, 10:53

Ja das geht.

Bei Intel heißen diese Karten "...1000PRO PF oder [b]XF[/b... immer mit "F"]" -> http://www.intel.com/cd/network/connect ... 241158.htm

Werden dann im ESX mit dem e1000 angesteuert und verhalten sich innerhalb des ESX wie eine ganz normale NIC - was anderes sind diese ja auch nicht :D


EF = PCI express
PF = PCI express
MF = PCI-X
XF = PCI-X

http://www.intel.com/products/server/ad ... erview.htm
http://www.intel.com/Products/Server/Ad ... erview.htm

XF @ VMware HCL
PF @ VMware HCL

King of the Hill
Beiträge: 12187
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 05.04.2011, 11:02

Hier gibts ne uebersicht der Intel Adapter: http://www.intel.com/products/server/adapters/index.htm#s1=Gigabit%20Ethernet&s2=all&s3=all


Willst du die beiden ESX Hosts direkt miteinander verbinden oder steht in einer der beiden Locations auch mal ein Switch? Weil sonst kannst du das nur fuer vMotion/FT Traffic nutzen und nicht fuer dein LAN.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 212
Registriert: 02.06.2007, 19:45

Beitragvon Mr.Schrotti » 05.04.2011, 11:13

irix hat geschrieben:Hier gibts ne uebersicht der Intel Adapter: http://www.intel.com/products/server/adapters/index.htm#s1=Gigabit%20Ethernet&s2=all&s3=all


Willst du die beiden ESX Hosts direkt miteinander verbinden oder steht in einer der beiden Locations auch mal ein Switch? Weil sonst kannst du das nur fuer vMotion/FT Traffic nutzen und nicht fuer dein LAN.

Gruss
Joerg


Die kommen dann an einen Switch.
Werden also nicht direkt verbunden.

Ich habe hier das Problem das wir 2 getrennte Netze haben mit eigener vLAN Struktur etc.....
Die ESXi Server aber werde für beide genutzt . Nun sieht es so aus das 2 Server in Netz A sind und 1 Server in Netz B alle 3 Server müssen aber in Netz A & B sein..... Da ich LWL Paare über hab kann ich das rüber patchen aber bräuchte dort in beiden Räumen weitere Switche an denen nur 1 - 2 Ports genutzt werden würde. Ich suche daher alternativen dazu.

Medienconverter fallen weg ;)


Zurück zu „Hardware“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste