Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Fujitsu TX150 S7 Festplattenkonfiguration

ESX(i)-taugliche Hardware, HCL .....

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 411
Registriert: 16.05.2007, 00:58
Wohnort: DE/UA

Fujitsu TX150 S7 Festplattenkonfiguration

Beitragvon saxa » 21.02.2011, 15:27

Hallo,

eine Frage an diejenigen, die den im Betreff genannten Server kennen oder mal gesehen haben :)

Kann man in ihn ohne weiteres "normale" 3.5 SATA-Platten einbauen oder sind dafür spezielle Einbau-Kits notwendig?

Oder werden diese Kits mitgeliefert?

Die Festplatten, die man über Fujitsu beziehen kann, sind "ein Tick" zu teuer...

Member
Beiträge: 411
Registriert: 16.05.2007, 00:58
Wohnort: DE/UA

Beitragvon saxa » 21.02.2011, 15:39

Um das Thema zu vertiefen:

ich habe die Konfiguration mit der Bezeichnung "T1507SX030DE" in der Auswahl; diese wird mit 3 Festplatten ausgeliefert.

Kann ich eine vierte Platte reinschieben, ohne etwas kaufen zu müssen?

Experte
Beiträge: 1323
Registriert: 30.03.2009, 17:13

Beitragvon UrsDerBär » 21.02.2011, 16:06

Fujitsu liefer dummerweise nur Blind-Teile der Schubladen mit. Wo man die Schubladen-Kits beziehen kann, weiss ich leider nicht. Fände ich aber auch interssant. Die haben halt die üblichen Märchenpreise wie alle anderen Hersteller auch, obwohl da mehr oder weniger Standard-Ware verbaut wird. Bei Fujitsu üblicherweise die höherwertigen Seagate. ;)

Member
Beiträge: 411
Registriert: 16.05.2007, 00:58
Wohnort: DE/UA

Beitragvon saxa » 21.02.2011, 16:34

Hallo UrsDerBär,

danke für die Info. Bin am Überlegen, einfach die günstigste Festplatte mitzubestellen; die eigentliche Platte aber zu ersetzen.

Wenn ich eine weitere Frage loswerden darf: ist die Kiste Wohnzimmer-tauglich? Ich meine den Geräuschpegel.

Falls es jemand interessiert: der HP ProLiant ML110G6 ist leider nicht auf der Kompatibilitätsliste von VMWare, aber sehr wohl Wohnzimmer-tauglich. Und benötigt keine zusätzlichen Festplatten-Kits.

Experte
Beiträge: 1323
Registriert: 30.03.2009, 17:13

Beitragvon UrsDerBär » 21.02.2011, 16:41

Also ich hab zwar nicht den 7ner und auch nicht den 150er und auch nicht TX. Deshalb kann ich das so nicht sagen. Die Rackteile sind laut. --> Kleine Fans, hohe Drehzahl. Sind aber deutlich leiser als noch alte Server die fast wie Flugzeugturbinen klangen. ;)

Anhang: Hab TX erst nachher gelesen. Denke aber, das mit den Schubladen ist ähnlich wie bei den Rackteilen. Würde da mal nachfragen.

Ich verstehe die Preise auch nicht. Vor allem nicht wenn die Wartung noch nicht mal inklusive ist und auch extrem teuer ist (in der Schweiz, DE ist erträglich).

Member
Beiträge: 411
Registriert: 16.05.2007, 00:58
Wohnort: DE/UA

Beitragvon saxa » 21.02.2011, 17:51

Danke dir für die Info!


Zurück zu „Hardware“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste