Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Anfängerfragen

ESX(i)-taugliche Hardware, HCL .....

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 2
Registriert: 13.10.2010, 07:41

Anfängerfragen

Beitragvon Sven.J » 13.10.2010, 07:57

Hallo zusammen,
ich steige grade frisch in die VM-Welt ein und benötige den ein oder anderen Tipp, ich hoffe ich bin hier richtig, sonst bitte verschieben. Danke !

Ausgangslage: 7 physische Server (alle 2003) mit unterschiedlichen Profilen, u.a.:
SQL
Exchange
Terminal
File/Print
Apps
Archivierung
Backup-Server mit Band (soll evtl. physisch bleiben)

Paket: Ess+
Hardware IBM: 2 Dual-Xeon-Hosts mit 3 Kernen, 48GB je Host
IBM DS3200 SAS-SAN, 12 Platten á 300GB

So !

Erste Herausforderung:
Konfiguration des/der optimalen RAIDs für den Einsatzweck
Wer hat hier schonmal Anregungen, auch hinsichtlich LUN-Konfiguration etc. ?
HA ist natürlich ein Muss. Mein erster Gedanke war zunächst:
12 Platten, davon 2x Hot-Spare
2 im Raid1 für SWAP
bleiben 8 übrig
hiervon 4 im RAID10-Verbund (Performance)
und 4 im RAID5-Verbund (Platz sparen) für weniger leistungshungrige Teilbereiche
?????

Danke schonmal !
Sven

King of the Hill
Beiträge: 12187
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 13.10.2010, 08:55

Wozu soll der Scherz mit dem RAID1 fuer Swap sein?
Entweder liegen die Swapdateien auf dem lokalen Storage oder aber im Hauptverzeichnis der VM. Ersteres hatte aber Auswirkungen welche mit im Moment nicht einfallen. Wenn du die Swap Datei bewusst woanders haben willst muss das manuell angepasst werden.

Solange dein Host aber genug Speicher hat bzw. nicht falsch konfiguriert wird zwar die Swapdatei angelegt aber in Verwendung ist diese nicht.

Schau halt ob du sowas wie Global Hotspares mit einer Platte definieren kannst und dann ein RAID 10 mit 6 Platten und der Rest fuer ein RAID5.

Das stellt du dann gegenueber wenn du 2x RAID5 machst. Bitte dran denken das bei der Erstellungen der Volumes diese die 2TB-512Bytes nicht ueberschreiten.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 2
Registriert: 13.10.2010, 07:41

Beitragvon Sven.J » 13.10.2010, 09:58

die Sache mit den SWAP bezog sich schon auf den Datenspeicher der VMs. Ich hab mal irgendwo gehört, dass man die Auslagerungsdateien der VMs klassischerweise auf einen separaten Datastore legen soll.
Global Hotspare ist auch klar, trotzdem wollte ich gerne zwei definieren, um den (natürlich unwahrscheinlichen) Fall des nahezu gleichzeitigen Ausfalls der falschen 2 Platten im RAID10 abzufangen.
Lokales Storage soll generell nicht verwendet werden..

King of the Hill
Beiträge: 12187
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 13.10.2010, 10:06

Hallo Sven,
ich hatte schon verstanden was du mit den Swapdateien gemeint hast. Aber ich wiederhole es nochmal. Ueber die GUI lassen sich 2 Orte definieren und wenn es davon abweichend sein soll geht das nur manuell per Adv.Option.

Die Swapdatei wird beim Start einer VM angelegt und solange genug Memory seitens des Host zur Verfuegung gestellt wird ist diese Quasi nicht in gebrauch.

Bei Default macht dein Host TPS, dann Balooning, dann Kompression (vSphjere 4.1) und zum Schluss wird die Swapdatei angewendet.

Diesen Performanceeinbruch merkt man dann und im Normalfall will man das immer vermeiden. Bis dahin aber koennte die Swapdatei aber auch auf einer Floppydisk liegen ;). Aus diesem Grund bin ich der Meinung das du da 2 schoene Spindeln verschwendest.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 74
Registriert: 03.12.2009, 22:45
Wohnort: Schweiz

Beitragvon affabanana » 13.10.2010, 10:37

Hallo Du

Wieviele Platten hast Du jetzt in deinen Servern.

z.B: SQL Server 2x Raid1 für OS plus 4x RAID 10 daten 2x Raid 1 für LOG's

Wären da ja schon 8 Platten??

Mögliches Setup::

5 Disk Raid5 für alle OS == 1200GB
6 Disk Raid10 für alles was Leistung will == 900GB
1 Disk Hotspare

Oder ein RAID 6

gruass affabanana


Zurück zu „Hardware“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast