Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

VLan´s oder physische Nic´s

ESX(i)-taugliche Hardware, HCL .....

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 2
Registriert: 29.10.2009, 10:45

VLan´s oder physische Nic´s

Beitragvon Fred1978 » 29.10.2009, 11:12

Hi, ich bin neu hier und hoffe es kann mir jemand helfen.
Kann mir wer erklären warum ich bei Vmware ESX3/4 mehrere Netzwerkkarten benötige? ich weis man soll das Management LAN, das Vmotion LAN etc. mit physischen Nic´s trennen. Ich glaube Vmware empfiehlt 4-6 Nics. Soweit so gut. Aber es ist doch auch möglich die einzelnen Netzwerke über VLans´s raus zu schleifen. Somit würde ich nicht soviele physische Netzwerkkarten benötigen. Was genau ist der Vorteil von physischen Nics gegenüber VLans? Danke für eure Hilfe.

King of the Hill
Beiträge: 12187
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 29.10.2009, 12:30

Na bei physikalischen Karten habe ich eine zugesicherte Bandbreite fuer meine SC, vMotion, FaultTolerance, iSCSI, und Virtual Machine Networks.

Es ist unschoen wenn eine VM die gesamte Bandbreite verbraucht und ich somit nicht mehr auf den ESX(i) komme oder aber mein vMotion nicht geht.

Wer einen VM Import oder aber vcbstore macht belegt z.b die SC. Fuer Sachen wie HA muss die SC redundant ausgelegt sein was dann ein minimum von 2 Karten erfordert.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 2
Registriert: 29.10.2009, 10:45

Beitragvon Fred1978 » 29.10.2009, 14:28

danke. du hast meine Frage beantwortet.


Zurück zu „Hardware“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste