Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

MegaRAID SAS 9271-8i unter ESXi 7

ESX(i)-taugliche Hardware, HCL .....

Moderatoren: continuum, irix, Dayworker

Member
Beiträge: 45
Registriert: 28.01.2005, 07:37

MegaRAID SAS 9271-8i unter ESXi 7

Beitragvon mad-max » 10.05.2022, 17:50

Hallo;

aktuell betreibe ich meinen ESX in der Version 6.7 U3 und prüfe derzeit die Migration auf ESX 7.
Dabei ist mir aufgefallen, dass mein Controller MegaRAID SAS 9271-8i wohl dann nicht mehr unterstützt wird.

Laut der VMWare Seite ist bei ESX 6.7 ende:
https://www.vmware.com/resources/compat ... ctid=34151

Einen weiteren Check habe ich hier durchgeführt:
https://vdan.cz/vmware/devices-deprecat ... 7-0-77304/

So wie es wohl aussieht, wurde der native Treiber lsi_mr3 entfernt.

Was kann ich als tun, abgesehen von einem neuen Controller kaufen? :)
Würde der Treiber zum ESX 6.7 auch unter ESX 7 laufen?

Vielen Dank für eure Hilfe...

Member
Beiträge: 45
Registriert: 28.01.2005, 07:37

Re: MegaRAID SAS 9271-8i unter ESXi 7

Beitragvon mad-max » 11.05.2022, 17:53

Ich habe zu dem Thema noch einen Artikel gefunden:

https://kb.vmware.com/s/article/77304

Da beim ESXi 6.7 der Controller nativ unterstützt wird, sollte dieser auch weiter unter ESXi 7 laufen.

King of the Hill
Beiträge: 13430
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: MegaRAID SAS 9271-8i unter ESXi 7

Beitragvon Dayworker » 12.05.2022, 01:48

Falls du dich über eine fehlende Antwort wunderst. Für weitergehende ESXi-Funktionen wird ein Storage benötigt, daher ist die Verwendung von HW-Controllern inzwischen [edit]wahrscheinlich[/edit] gesunken.

Member
Beiträge: 45
Registriert: 28.01.2005, 07:37

Re: MegaRAID SAS 9271-8i unter ESXi 7

Beitragvon mad-max » 07.06.2022, 08:15

Hallo zusammen,

einmal zur Info.
Das Update auf ESXi 7 U3 ist ohne Probleme durchgelaufen.
Es gab nicht einmal eine Warnung bezüglich der Karte bzw. des Treibers.

Zuvor habe ich über die LSI Seite den neusten Treiber (für 6.7.) gezogen.
Hierz wird man auf die VMWare Seite weitergeleitet.

Treiber installiert, neue gestartet und dann das Update gemacht.
Alles gut :)


Zurück zu „Hardware“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast