Die Foren-SW läuft schon geraume Zeit ohne erkennbare Probleme. Sollte etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

ESXI Server Ratschläge

ESX(i)-taugliche Hardware, HCL .....

Moderatoren: continuum, irix, Dayworker

Member
Beiträge: 1
Registriert: 11.08.2019, 17:23

ESXI Server Ratschläge

Beitragvon Sancho » 11.08.2019, 18:39

Guten Tag,

möchte mir demnächst einen Server für EXSI zusammenstellen.
Standort zu Hause im Wohnzimmer. Denke am Gehäuse sollte es nicht scheitern.

Budget bis 1.000€

Was soll drauf?
- Möchte verschiedene VMs hosten, wo auch die eine oder andere Leistungsintensiv ist. U.a. Plex, Nextcloud, und diverse Windows 10.

Also nichts kommerzielles sondern nur für zu Hause. Soll aktuell und powerful sein. Ob 100€ mehr am Ende spielt erstmsl keine Rolle, soll aber die nächsten 2 3 Jahre laufen.

Habe auch schon einige Infos gesammelt, aber bin ratlos. Tendiere zu nem Xeon mit Asus WS246 C Pro z.b

Gerne auch AMD Kombis mit ECC

Guru
Beiträge: 2667
Registriert: 27.12.2004, 22:17

Re: ESXI Server Ratschläge

Beitragvon rprengel » 12.08.2019, 07:20

Sancho hat geschrieben:Guten Tag,

möchte mir demnächst einen Server für EXSI zusammenstellen.
Standort zu Hause im Wohnzimmer. Denke am Gehäuse sollte es nicht scheitern.



Gibt es einen Partner im Haus dem sich die Ästhetik von Plattentürmen im Wohnzimmerschrank nicht erschliesst?
Wenn ja wirst du auf gut versteckte Kabel, sehr leise Lüfter und im besten Fall einen komplett unsichtbaren Einbau achten müssen.
Ich habe zu meinen Schrauberzeiten immer 19 Zoll Gehäuse benutzt und diese mit langsam drehenden Lüftern ausgestattet.
Mann kann übigens Ivar 50 Cm tief gut als 19 Zoll Rack nutzen wenn mann die Bauteile von der Seite rein schiebt.
Schau dir ausserdem an wieviele Sicherungen die Wohnung hat. Föhn + Staubsauger + Toaster + Recher - USV = peng

Gruss

King of the Hill
Beiträge: 12566
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: ESXI Server Ratschläge

Beitragvon Dayworker » 12.08.2019, 11:00

Dein Standort könnte zum Problem werden, weil eigentlich alle Server ein deutliches Lüfterrauschen zeigen. Alles oberhalb von 0.5 Sone ist im Wohnzimmer bereits wahrnehmbar und dürfte bei leisen Filmpassagen auch deutlich hörbar sein. Allen die meinen, daß dieses Rauschen nicht stört sei gesagt, daß das nur solange gilt, bis man das Geräusch einmal "verortet" hat. Danach hört man das Geräusch immer raus. Dummerweise wird man bei der HW-Auswahl bereits eingeschränkt, wenn das System diese 0.5 Sone nicht reißen soll...
Mir ist auch nicht klar, was du mit dem "Asus WS246 C Pro" und dessen beworbenen 4x PEG-Slots oder die Anschlußmöglichkeit von 3 Bildschirmen genau bezwecken willst. Grakas durchreichen klappt erfahrungsgemäß nur mit dafür ausgelegten Profi-Karten zum entsprechenden Preispunkt oder mit etwas Glück mit einigen AMD-Endverbraucherkarten. nVidia dagegen ver- und behindert das bei seinen RTX- und GTX-Modellen komplett.
Mir ist natürlich auch bekannt, daß sich Paul "TinkerTry" Braren einen ESXi als Workstation für den täglichen Einsatz zusammen gebaut hat und unser Moderator Ulli aka "continuum" damit auch mal "spielen" durfte. Aber allein die dafür genutzte, inzwischen veraltete AMD-Graka "VisonTek 7750 3M 2GB DDR3 4K" kostet um die 250$+PP+Steuer...


Zurück zu „Hardware“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast