Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

Speicherplatzprobleme und zu großzügige vHDs

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix

Member
Beiträge: 3
Registriert: 15.10.2012, 10:56

Speicherplatzprobleme und zu großzügige vHDs

Beitragvon Arieve » 18.10.2012, 15:42

Hallo zusammen!

Habe auf meinem Storage diverse VMs laufen (ESXi 4.1) und komme jetzt in akkute Speichernot.
Dabei habe ich festgestellt, dass insbesondere die Festplattengröße unseres virtualisierten Fileservers (Win 2008 R2) viel zu großzügig bemessen wurde.
Leider wurde sie im Modus THICK erstell und Platz im Storage um die Daten auf eine kleinere vHD umzulagern und dann die bestehende zu löschen hab ich einfach nicht.

Im Augenblick habe ich den freizugebenden Speicherplatz über den Windows Datenrägermanager von der Partition in einen unpartitionierten Bereich ausgelagert. Nur kann ich anscheinend die VMDK-Datei nicht einfach um diesen freien Bereich verkleinern, oder?

Da ich aber wie gesagt keinen freien Speicherplatz mehr habe um zB die Partition auf eine mit der gewünschten Größe zu klonen hab ichein ziemliches Problem...

Kann mir jemand helfen wie ich irgendwie die VMDK-Datei in der größeanpassen kann, obwohl ich kaum noch Speicherplatz zu Verfügung habe?

Gruß
Arieve

Member
Beiträge: 490
Registriert: 26.05.2008, 15:52

Beitragvon deathrow » 19.10.2012, 10:43

Verkleinern geht nicht.

Du könntest ein NAS per NFS als zusätzlichen Datenspeicher anhängen und die Maschine dann dorthin durch den Converter jagen und dabei verkleinern.

Muß ja keine tolles Gerät sein, halt nur Speicherplatz zum Zwischenlagern bieten. (Oder halt ein alter Server mit Platten drin, OpenNAS drauf, oder NFS unter Win2008, oder oder...)


Zurück zu „ESXi 4“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste