Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

PCOIP zu langsam

Deskopvirtualisierung und Anwendungsmanagement mit VMware Horizon.

Moderatoren: irix, Dayworker

Member
Beiträge: 1
Registriert: 04.04.2015, 00:45

PCOIP zu langsam

Beitragvon Sinimini2006 » 04.04.2015, 10:05

Ich verzweifle demnächst, seit 9 Wochen versuche ich in jeder freien Minute, mein Home Office fertigzustellen, und nichts klappt. Habe zich Anleitungen und Foren durch und komme nicht dahinter was es sein kann.

zum Aufbau: DIREKT ZU HOST VERBINDUNG

PCOIP 10Zig Host-Karte mit Tera2321
WIN 8.1 Pro
E3 1245v3 Xeon mit onboard Grafik
8GB 1600 RAM
250GB SSD
2TB Samsung HDD
GPU Onboard Intel 4600
1x 1920x1200 HDMI zu DVI Adapter
PCOIP Hostsoftware Installiert aktuell

Angeschlossen an ein Gigabit Switch von TP Link
welche an einem Fritz Powerlan Adapter hängt E530
welcher über einen zweiten E530 Adapter an einer Fritzbox Kabel hängt
ich kriege somit etwa 150 Mbit/s Down, und 100 Mbit/s Up raus

Die Fritzbox habe ich komplett auf 100 Mbit umgestellt
Im Internet Surfen klappt wunderbar,
mit meinem PC kriege ich nach Speedtest 50Mbit down und die von mir geschätzten 6Mbit up. 11ms.


GEGENSTELLE:

WYSE P25 Tera 2
vorerst 1920x1080 Displaport zu DVI
ein DSL Anschluss mit 5 Mbit Download und 890 Kbit upload, daher die Überlegung den Rechner zuhause aufzustellen um Abends noch ein bisschen zu schaffen.

nichts desto Trotz habe ich das ganze zuhause Aufgebaut und versuche alles schnell und vorab über LAN einzurichten um ein Gefühl dafür zu bekommen. und jetzt kommen wir zum eigentlichen Problem.

zu LAAAANGSAAAMMM !!! in Youtube sieht alles so geil aus simultan werden auf Duplizieren gestellte Monitore von einem Client gesteuert und die Workstation welche eine Hostkarte beinhaltet führt alles ordnungsgemäß aus ohne Rückler ohne Verzerrungen und ohne Abbrüche

• Firmware auf beiden seiten aktuell,
• gleiche Einstellungen auf beiden Seiten,
• meine Fritzbox auf 100Mbit gesetzt,
• zeitweise auch das ganze ohne dazwischen gehängten Switch oder Powerline Adapter versucht,
• AES auf 128 gesetz
• Monitor Emulation deaktivert
• disable to Lossless aktiviert

Limit: 4500 Target: 4000 Floor:3500
hier noch ein Bild mit evtl. wichtigen Werten

King of the Hill
Beiträge: 13486
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 06.04.2015, 18:36

Unser Forum gestattet keine Dateianhänge mehr und daher empfehlen wir sämtliche Dateianhänge auf einen Freehoster oder eigenen Webspace zu verlinken. UND nein, wir können den Anhangsbutton leider nicht abschalten. Das ist in der momentan laufenden Foren-SW nur indirekt möglich, indem man direkt in den PHP-Eingeweiden rumoperiert.

Member
Beiträge: 31
Registriert: 12.12.2013, 23:05

Beitragvon Vivian » 08.04.2015, 23:37

@Sinimini2006

Aus deinem Posting konnte ich nicht wirklich rauslesen wo deine workstation und client stehen.
Stehen beide bei dir zuhause in einem LAN? Oder steht deine WS irgendwo meilenweit entfernt?

Ich habe zuhause auch eine Host-Karte mit Tera2321 und einem HP t310 als client mit 2 180p Monitoren. Und es rennt wie auf allen Youtube videos.
Spielen auf beiden Monitoren in 1080p bei 60 frames pro Sekunde ist kein Problem.
Genauso wenig wie video/audio schnitt.

Wichtig ist nur, dithering im Treiber auszuschalten. Ich hatte genau die gleichen Problemen wie du am Anfang, alles war recht langsam und mit einem deutlichem Lag, spielen war so nicht möglich.

Bei meine ATI Grafikkarte war es leider nicht möglich dithering aus zu schalten. Dessewegen habe ich mir eine Quadro 4000 gekauft. Bin voll und ganz zufrieden damit.

btw, setze deine fritzbox auf 1000mb/s und nicht 100.


Zurück zu „View / Horizon View“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast