Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Teradici Arch

Deskopvirtualisierung und Anwendungsmanagement mit VMware Horizon.

Moderatoren: irix, Dayworker

Experte
Beiträge: 1356
Registriert: 30.03.2009, 17:13

Teradici Arch

Beitragvon UrsDerBär » 15.01.2013, 20:43

Hallo zusammen,

Kurz: Ist eingentlich ein Windows Terminalserver auf ESXi welcher aber per PCoIP kommuniziert. Ebenso brauchts nimmer pro Arbeitsplatz eine eigene Installation wie mit View sondern ist ebenfalls Session-basiert.

Die Sache mit dem OVA File dagegen ist suspekt, klingt irgendwie wie ne neue VM pro Session? Weiss jemand näheres? Müsste man ja zwingend Datacenter lizenzieren. Andererseits auch wieder interessant, weil dann USB-Unterstützung pro VM wäre...

Hat das zufälligerweise schon jemand testen dürfen oder hat etwas nähere Infos die er rausgeben darf, leider sind die Infos ziemlich dünn gesäht.

Grüsse und Dankeschön

King of the Hill
Beiträge: 12820
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 15.01.2013, 21:09

Kann das Zeug auch intravenoes eingenommen werden oder muss man es rauchen und wenn ja gibts das auch in halben Groessen?

Gruss
Joerg

Experte
Beiträge: 1356
Registriert: 30.03.2009, 17:13

Beitragvon UrsDerBär » 15.01.2013, 21:26

Oral reicht völlig aus und ist auch zu empfehlen. Gibts in halben als auch ganzen Portitionen. :lol:

http://www.teradici.com/pcoip-solutions ... erview.php

Ist halt interessant weil man nicht für jeden Benutzer eine eigene VM (+VDA) braucht oder nen Linked Clone. Also Vorteile von einem TS zusammen mit den Vorteilen der PCoIP gegenüber reinem RDP bietet, sofern da alles umgesetzt wird. :)

Ansonsten würde mich interessieren wie das technisch abläuft und wozu das OVA-File benötigt wird.

King of the Hill
Beiträge: 12820
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 15.01.2013, 21:31

Laut http://www.teradici.com/media/PDFs/Arch ... 29-web.pdf

wird immer noch eine VIEW Umgebung benoetigt. Hmmmm..... macht den Eindruck als ob sie zwingend ein Anwendungsszenario fuer ihre Apex Karten suchen. Gibts irgendwo Benchmarks welche Zeigen wieviel mehr User man dann bedienen kann? Weil wenn ich es richtig verstanden habe wird damit ja nur die CPU entlastet und da kann ich sagen das die Dual Intel Octocore nun nicht das Bottleneck sind.

Wir warten hier auf Nvidia ....

Gruss
Joerg

Experte
Beiträge: 1356
Registriert: 30.03.2009, 17:13

Beitragvon UrsDerBär » 15.01.2013, 21:42

View Umgebung: Aktuell ja, soll angeblich in (naher?) Zukunft auch mit anderen funktionieren. Was auch immer das heisst.

Weiss ned ob die Apex-Karte obligatorisch sind. Hatte jendenfals auch noch nie Probleme mit der CPU-Performance.

Was soll Nvidia bringen? Die virtualisierbaren Grakas?

King of the Hill
Beiträge: 12820
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 15.01.2013, 21:49

Ja fuer CAD. Wobei http://www.nvidia.com/content/cloud-com ... -12-28.pdf irgendwie das fuer XEN schoen ausschaut.

Gruss
Joerg

King of the Hill
Beiträge: 13482
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 15.01.2013, 22:38

Liege ich da falsch, wenn es für mich wie das VMware-Pendant zu Parallels Workstation Extreme mit eine bisken Makeup aussieht?

Experte
Beiträge: 1356
Registriert: 30.03.2009, 17:13

Beitragvon UrsDerBär » 16.01.2013, 08:04

@irix: Da scheint Citrix im Moment die Nase vorn zu haben. Verlockend klingts ja schon, zumindest solange nicht alles Anwender sind, welche die Leistung wirklich abrufen. Aber das ist ja eh selten der Fall.

@Dayworker: Nicht VmWare sondern Teradici.VmWare hat ja die Technologie auch 'nur' von Teradici lizenziert. Und Arch ist ein Teradici Produkt. Im Prinzip soll es angeblich ziemlich ähnlich wie Citrix funktionieren indem es das Protokoll (RDP) auf Systemebene ersetzt.


Gemäss Auskunft haben sie selbst keinen PCoIP Software Server - der gehört VmWare - und keinen Brooker. Die Apex ist Hardware und kommt von Teradici selbst weshalb Sie ihn wohl verkaufen wollen. Zusammen mit einer potenten Grafikkarte welche die zwei Teile untereinander kommunzieren lassen kann das schon nett sein.


Zurück zu „View / Horizon View“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste