Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

PCoIP Client mit WLAN

Deskopvirtualisierung und Anwendungsmanagement mit VMware Horizon.

Moderatoren: irix, Dayworker

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 3476
Registriert: 23.02.2005, 09:14
Wohnort: Burgberg im Allgäu
Kontaktdaten:

PCoIP Client mit WLAN

Beitragvon Tschoergez » 31.07.2012, 11:02

Hi Leute!
Kennt einer von Euch einen PCoIP-Client (am besten ein "echter" Zero-Client) mit WLAN?
Viele Grüße,
Jörg

Experte
Beiträge: 1356
Registriert: 30.03.2009, 17:13

Beitragvon UrsDerBär » 31.07.2012, 11:26

Leider nein, als Anternative evtl. sowas: http://www.netgear.de/products/home/hom ... 2001.aspx# ? Aber darauf bist ja bestimmt auch schon gekommen ;)

Member
Beiträge: 143
Registriert: 07.08.2008, 15:20
Wohnort: RLP

Beitragvon andiwe » 31.07.2012, 12:01

Zwar ein Thin und kein Zero aber vielleicht tut es ja ein IGEL UD3 oder UD5 mit Zusatzmodul
http://www.igel.com/de/produkte/zubehoe ... ionen.html

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 3476
Registriert: 23.02.2005, 09:14
Wohnort: Burgberg im Allgäu
Kontaktdaten:

Beitragvon Tschoergez » 31.07.2012, 12:28

In der Tat könnte der Igel was sein....
Die Alternative mit nochmal nem zusätzlichen Gerät wollte ich eigentlich vermeiden, aber mal schauen. Vielleicht passt sogar ein Sonos Play 5 ins Konzept, der könnte u.a. :grin: auch die WLAN<=>Kabel -Brücke bauen...

Danke für die fixen Antworten!
Jörg

Experte
Beiträge: 1356
Registriert: 30.03.2009, 17:13

Beitragvon UrsDerBär » 31.07.2012, 13:23

Igel wäre dann UD9? Da steht zumindest was von WLAN. Und gibts sogar mit Touch. :)

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 3476
Registriert: 23.02.2005, 09:14
Wohnort: Burgberg im Allgäu
Kontaktdaten:

Beitragvon Tschoergez » 31.07.2012, 15:17

Yep! Auch Touch würde sogar in Konzept passen... ("Public Address Display")

Member
Beiträge: 176
Registriert: 13.09.2010, 17:22

Beitragvon soehl » 31.07.2012, 15:31

Wir hatten ein UD9 als Teststellung von Igel (die Linux Variante). Grundsätzlich tut das Ding was es soll, aber das Touchpanel war jetzt nicht so gut und die Verarbeitungsqualität fand ich dem Preis nicht angemessen.

King of the Hill
Beiträge: 13486
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 31.07.2012, 16:19

Wir hatten ein UD9 als Teststellung von Igel (die Linux Variante). Grundsätzlich tut das Ding was es soll, aber das Touchpanel war jetzt nicht so gut und die Verarbeitungsqualität fand ich dem Preis nicht angemessen.
Was für ein Touchtyp wurde denn verbaut, kapazitiv oder resistiv oder induktiv?
Während sich die erstgenannten noch per Finger bedienen lassen, wird für den dritten immer ein Stift benötigt.

Member
Beiträge: 176
Registriert: 13.09.2010, 17:22

Beitragvon soehl » 31.07.2012, 16:25

Es ist ein resistiver Touchscreen.

King of the Hill
Beiträge: 13486
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 31.07.2012, 16:28

soehl hat geschrieben:Es ist ein resistiver Touchscreen.
Das erklärt die nicht ganz so gute Haptik wie bei kapazitiven Touchpanels und besonders, wenn diese nicht Multitouch-fähig sind...

Profi
Beiträge: 864
Registriert: 18.03.2005, 14:05
Wohnort: Ludwigshafen

Beitragvon Martin » 31.07.2012, 17:00

Allerdings lassen sich resistive Touchscreens auch mit Handschuhen bedienen.

Member
Beiträge: 176
Registriert: 13.09.2010, 17:22

Beitragvon soehl » 31.07.2012, 19:14

Dayworker hat geschrieben:
soehl hat geschrieben:Es ist ein resistiver Touchscreen.
Das erklärt die nicht ganz so gute Haptik wie bei kapazitiven Touchpanels und besonders, wenn diese nicht Multitouch-fähig sind...


Es ist nicht nur die Haptik und Darstellung des Touchscreens, sondern auch der Rest des Gerätes.

Martin hat geschrieben:Allerdings lassen sich resistive Touchscreens auch mit Handschuhen bedienen.


Ja, das war auch ein gewünschtes Merkmal. (Krankenhausbetrieb)
Allerdings hatten die Kollegen die für die Teststellung organisiert hatten, schon bessere Displays mit resistive Touchscreens in der Hand, allerdings ohne integrierten Thin/Zero-Client.


Zurück zu „View / Horizon View“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast