Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Produktvielfalt wirrwarr

Deskopvirtualisierung und Anwendungsmanagement mit VMware Horizon.

Moderatoren: irix, Dayworker

Member
Beiträge: 4
Registriert: 18.12.2010, 11:24

Produktvielfalt wirrwarr

Beitragvon k-gee1 » 18.12.2010, 11:36

hallo liebe vmware gemeinde,

ich bin gerade am anfang eines vmware view projekts und werde aus den produkten und deren aufgaben nicht so richtig schlau, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!

ich habe einen VMWare-Cluster laufen und einen VCenter-Server. dort liegen einige virtuelle maschinen.

nun möchten wir mit desktop virtualisierung anfangen. dazu benötige ich meines wissens nach das produkt vmware view (inclusive der verschiedenen "unter"-produkte)

folgendes ist mir klar:

VMAgent: wird auf der virtuellen maschine installiert
VMWareClient: auf dem entfernten lokalen computer um eine PCoIP Sitzung zu erstellen.
VMWareConnectionServer: damit verbinde ich virtuelle maschine zu zu benutzer und kann berechtigungen vergeben, richte den vcenter ein etc.
VMware ThinApp: damit werden andwendungen virtualisiert bzw. vom netz aus gestartet

wurde das soweit richtig verstanden von mir?

folgendes ist mir nicht klar:

was macht der VMWare View Composer?
was macht der VMware View Manager?
was macht vShield Endpoint?


vielen dank für die begriffserklärungen
grüße

Benutzeravatar
Experte
Beiträge: 1519
Registriert: 25.04.2005, 17:20
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon McStarfighter » 18.12.2010, 12:48

vShield Endpoint: http://www.vmware.com/de/products/vshield-endpoint/
Zum Rest kann ich grad nix sagen ...

King of the Hill
Beiträge: 12820
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 18.12.2010, 21:18

Den View Composer hat man IIRC nur wenn man sich fuer View Premier entschieden hat und damit wird die Verwaltung/Erstellung von Goldenmaster und Link Clones realisiert.

Der View Manager war damals zu View 3.x Zeiten der Produktgruppenname fuer alle View Einzelkomponenten und es gab dann noch den View Administrator mit dem man seine Pools/User usw. bzw. den Conectionserver konfiguriert.

Ob da nun in View 4.5 was umbenannt worden ist weis ich nicht und muesste nachgucken.

Gruss
Joerg

Benutzeravatar
Experte
Beiträge: 1519
Registriert: 25.04.2005, 17:20
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon McStarfighter » 18.12.2010, 22:56

Einen View Manager gibts nicht mehr zum Download. Stattdessen wohl einen "Connection Server" ...

Member
Beiträge: 70
Registriert: 21.10.2009, 11:42

Beitragvon Faenerk » 22.12.2010, 11:15

View Composer
der Composer muss auf dem vCenter Server installiert werden.
Der Composer stellt die Datenbank für die linked Clon Desktops, usw. bereit.

View Connection Server
integriert ist der View Administrator (alias View Manager)
mit dem Administrator richtest du alles ein, wie der Name schon sagt.
du erstellst die Pools, die Desktops, verwaltets die Software, stellst Berechtigungen ein, usw.

Und als hintergrund Aufgabe läuft dann noch die Verwaltung der Verbindung von den Clients zu den Desktops/Pools, das erstellen von Desktops (bei linked clone Desktops)

View Agent
richtig von dir gesagt, der kommt auf die VM, zu der dein Client sich verbinden soll
Beachte: um mit dem Composer zu arbeiten, musst du erst die VM-Tools auf der VM installieren, dann den Agent, sonst funktionieren Linked Cone Desktops nicht!

View Client
ebenfals richtig von dir, für den lokalen PC/Notebook/...

ThinApp
hiermit werden die Anwendungen nur virtualisiert!
starten können die dann von sich aus, wenn du die *.exe oder die *.msi auf deinem PC ausführst
(Im Administrator lassen sich nur Programme verwalten, die mit ThinApp virtualisiert wurden!)

View Transparent Server
damit kannst du Linked Clone Desktops offline verwenden, heißt z.B. Notebook benutzer können sich die VM lokal auf das Notebook kopieren/speichern lassen und dieses dann auch ohne Domain/ConnectionServer/... benutzen
Wenn der Client des Notebooks dann wieder den Connection Server erreichen kann, werden die Daten gegenseitig syncronisiert (Benutzerdaten auf den Server geladen, evtl Softwareupdates in die lokale VM geladen)

_____

ich bin auch gerade dabei, View 4.5 mir anzuschauen.
habe da am anfang ein paar probleme wegen der erreichbarkeit usw. gehabt und derzeit probleme mit ThinApp (s.H. Threat von mir von heute morgen..)


Zurück zu „View / Horizon View“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast