Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Kein "domain join" nach Update auf View 4.5

Deskopvirtualisierung und Anwendungsmanagement mit VMware Horizon.

Moderatoren: irix, Dayworker

Member
Beiträge: 485
Registriert: 13.01.2005, 13:29
Wohnort: CH

Kein "domain join" nach Update auf View 4.5

Beitragvon riddley » 08.10.2010, 21:41

Hallo Zusammen

Ich habe vor einigen Tage bei einem Kunden von View 4.0 auf 4.5 upgedatet und hatte danach ein Phänomen, was ich bis anhin noch nie hatte. Folgendes habe ich gemacht:

- Update Connection Server auf 4.5
- Update Composer auf 4.5 auf dem vCenter Server
- Installation des View Agent 4.5 im Master-Image
- Deploy sämtlicher virtueller Desktops, damit auf allen der neue View Agent 4.5 drauf ist.

Während dem Deploy hatte ich das Problem, dass bei allen 40 Clients der Status bei "Customizing" hängen blieb mit dem Fehler, dass der "doamin join" nicht möglich ist. Auch nach mehrmaligem wiederholen blieb der Status immer bei "Customizing" hängen. Da ich nur ein 2h Zeitfenster für die Migration hatte, musste ich alles wieder zurück auf View 4.0 migrieren (Snapshots erstellt) und auf dem Master den Agent 4.0 installieren und erneut deployen, nun läuft wieder alles.

Hier noch einige Infos zur Umgebung:
Connection Server: Windows Server 2003 Enterprise
vCenter Server: Windows Server 2008 R2
Active Direcotry: Windows 2008
Gast Betriebssystem der virtuellen Clients: Windows XP Pro
vCenter Version: 4.0
ESX Version: 4.0

Kann mir jemand sagen was ich falsch gemacht habe oder was hier der Fehler sein könnte? Meine einzige Idee wäre momentan, die ESX und das vCenter auf 4.1 anzuheben. Dies sollte mir, zusammen mit View 4.5, die Möglichkeit geben, im View Administrator bei minem Desktop Pool ein Sysprep anzugeben, in dem ich den "domain join" explizit angeben kann.

Danke bereits im Voraus für eure Antworten und Meinungen.

Gruss, Stefan

Member
Beiträge: 176
Registriert: 13.09.2010, 17:22

Beitragvon soehl » 08.10.2010, 23:06

Ist das die selbe Umgebung wie mit dem CPU-Auslastungsproblem, aus dem anderen Thread?
Wenn ja, würde ich vorher dieses Problem klären. Der Einsatz von Sysprep hat aus meiner Sicht nicht nur Vorteile gerade im Einsatz von non-persistenten/floating Pools (erhöhter Zeitaufwand beim Rollout.

Eine Fehlerquelle könnte auch das Masterimage sein bzw. die Agenteninstallation, probiere doch mal den 4.5 Agenten auf dem Masterimage zu installieren und dann ein Testpool in der View 4.0x Umgebung zu erstellen.
Ein anderer Test wäre noch, das Update auf View 4.5 durchzuführen, aber den Composer auf 2.0 und den Agenten auf dem Masterimage auf 4.0x zu belassen und dann den Rollout zu testen.
So kannst du das Problem eingrenzen und sehen an welcher Komponente es liegen könnte.

Member
Beiträge: 485
Registriert: 13.01.2005, 13:29
Wohnort: CH

Beitragvon riddley » 12.10.2010, 10:49

Das ist die gleiche Umgebung, genau.

Wir haben keine "non-persistenten/floating" Pools, sind alle fix, von dem her sehe ich den Einsatz von Sysprep noch als Sinnvoll?!

Werde es jetzt nochmals probieren, aber diesmal mit vCenter 4.1 und Sysprep Customization.

Gruss, Stefan

Member
Beiträge: 485
Registriert: 13.01.2005, 13:29
Wohnort: CH

Beitragvon riddley » 12.10.2010, 17:13

Hallo Zusammen

Scheint so, als hätte ich die Lösung: Folgende Microsoft Patches müssen auf dem Master XP Image installiert werden:

KB961501
KB968389
KB975467
KB971657
KB944043 (Last one to Install)

Quelle: http://communities.vmware.com/message/1613937

Scheint ein Problem von XP zu 2008 Domäne zu sein. Hat bei allen im englischen Forum funktioniert, und bei mir läuft jetzt der Deploy auch (also bis jetzt, hoffe das bleibt so :-) )

Danke & Gruss
Stefan

Member
Beiträge: 176
Registriert: 13.09.2010, 17:22

Beitragvon soehl » 13.10.2010, 11:31

Hm, bei den Updates hätte ich jetzt erwartet das die jeder schon instaliert hat, denn die stammen doch allesamt von vor 2010 und waren über die Automatische Windows Updates Funktion verfügbar.

Aber schön das es jetzt läuft. :)

Member
Beiträge: 485
Registriert: 13.01.2005, 13:29
Wohnort: CH

Beitragvon riddley » 13.10.2010, 12:23

Hätte ich auch gedacht, aber die kamen mit dem AudoUpdate nicht mit, hab beim Master Image immer alles Updates nachgefahren, was ich etwas merkwürdig finde.

Aber naja, hauptsache es läuft :)

Gruss, Stefan

Member
Beiträge: 176
Registriert: 13.09.2010, 17:22

Beitragvon soehl » 13.10.2010, 19:15

Merkwürdig also ich alle Updates und keins von denen von Hand nachinstalliert.
Im WSUS sind sie auch alle aufgeführt.
Na ja egal, Hauptsache es läuft. :)

Gruß, Sebastian


Zurück zu „View / Horizon View“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste