Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

VMware View Frage

Deskopvirtualisierung und Anwendungsmanagement mit VMware Horizon.

Moderatoren: irix, Dayworker

Member
Beiträge: 5
Registriert: 10.03.2010, 15:46

VMware View Frage

Beitragvon Miep » 10.03.2010, 15:58

Hi

ich habe mir mal eine View Testumgebung zusammen gebastelt.
Soweit läuft auch alles bis jetzt.
Template habe ich erstellt und auch alles eingebunden.
Mein Frage:

Um mich auf einem virtuellen Desktop zu verbinden brauche ich ein Betriebssystem da ich ja Viewclient starten muss?




mfg

Member
Beiträge: 247
Registriert: 01.10.2007, 17:09

Beitragvon zacker » 10.03.2010, 16:28

Ja ...

ein Windows System mit installiertem client

Member
Beiträge: 319
Registriert: 26.04.2009, 15:59
Wohnort: Laatzen

Beitragvon PatrickW » 10.03.2010, 17:11

Alternativ ein Linux mit OpenView Client oder ein Client der den View Client direkt aus der Firmware startet.

Member
Beiträge: 5
Registriert: 10.03.2010, 15:46

Beitragvon Miep » 10.03.2010, 18:59

hmm....komisch

wo soll ich da geld sparen wenn ich

1. Windows BS brauche
2. Vmware Software
3. und dann doch noch die VMware Clientzugangs Lizenz ?

verstehe ich das richtig?


mfg

Profi
Beiträge: 900
Registriert: 12.02.2005, 13:57
Wohnort: Süd-Niedersachsen

Beitragvon GTMK » 10.03.2010, 19:22

Geld sparen wirst du erst, wenn du n (n > 100 oder so) gleichartige VMs auf diese Weise zur Verfügung stellen willst und auf Userseite nur noch leicht zu pflegende Thin oder Zero Clients stehen hast... Du musst dich im Grunde, abgesehen vom VMware-Geraffel, dann nur noch um genau ein Image kümmern. Soweit jedenfalls die Theorie.

Was mir persönlich immer noch unklar ist: Wie bzw. wann schlägt VMware View den Windows Terminal Server? Jetzt mal von Fällen abgesehen, dass man Applikationen hat, die partout TS-ungeeignet sind, oder dass man Multimediafähigkeiten braucht, die man möglicherweise nur mit PCoIP realisieren kann. Gibt es dafür Erleuchtung?

Georg.

Member
Beiträge: 5
Registriert: 10.03.2010, 15:46

Beitragvon Miep » 10.03.2010, 20:20

"Client der den View Client direkt aus der Firmware startet."

kannst du das bitte ein bisschen genauer erklären?

VMware Großkunden? (besser Konditionen, vorhanden Infratruktur?)
Wie ist die Auslastung des Servers bei vielen Nutzern im Gegensatz zum TS (vlt ist ja die Performance besser)?

(Werde mal ein bisschen mit View rumspielen diesbezüglich)

Arbeiten TS genauso wie View? (also Grundsystem + Connection Software)

Habe gehört das Citrix Desktiositzungen ohne installiertes Grundsystem anbieten kann (sprich via PXE oder so ( kA kenne mich mit citrix nicht aus :D ))

mfg

Profi
Beiträge: 900
Registriert: 12.02.2005, 13:57
Wohnort: Süd-Niedersachsen

Beitragvon GTMK » 10.03.2010, 23:00

"Client der den View Client direkt aus der Firmware startet."

Naja, Thin Clients halt, die den View Client installiert haben.
Arbeiten TS genauso wie View? (also Grundsystem + Connection Software)

Im Prinzip ja, man benötigt eine Client-Software (RDP, Citrix...)

Georg.

Member
Beiträge: 5
Registriert: 10.03.2010, 15:46

Beitragvon Miep » 19.03.2010, 12:58

Ich habe mal wieder ein kleines Problem.
Habe hier eine HP Thin Client t5540 Teststellung.
Nur ist auf diesem Thin Client nur VMware View 3.x drauf und dieser unterstützt kein PCoIP sondern nur RDP.
Gibt es irgendwo ein Softwareupdate für den View Client für Windows CE 6?
Oder gibt es eine andere Lösung das PCoIP Protokoll zu nutzen?

mfg

Profi
Beiträge: 900
Registriert: 12.02.2005, 13:57
Wohnort: Süd-Niedersachsen

Beitragvon GTMK » 19.03.2010, 20:31

Ja, gibt es. Das gleiche Problem hatten wir auch - ebenfalls mit einer HP-Teststellung. Die Geräte waren nicht auf dem neuesten Stand. Dein Teststeller kann dir einen aktuellen VMware View-Client schicken. Vielleicht kann man sich den auch irgendwo selbst herunterladen.

Georg.

Member
Beiträge: 5
Registriert: 10.03.2010, 15:46

Beitragvon Miep » 24.03.2010, 15:21

Ok, also eine neuere Firmware gibt es nicht für den Client.
Muss ich ebend erstmal mit dem RDP klarkomme.

Ich habe mal wieder ein paar weitere Fragen.
Ich suche eine Doku oder was ähnliches wo der Verbindungaufbau etc. mal schön erklärt wird, also wie das alles genau funktioniert.
Für meine Doku ist es wichtig zu erklären wie das alles Funktiobiert.
Hat irgendwer nen PDF oder Whitepaper oder sonstiges?

Brauche ich für jeden Nutzer ein eigenes Template?
Denn wenn ich 2 versch. Nutzer an ein Template anmelden wollen kommt ja die Meldung das dass Template bereit in benutzung ist.


mfg

Member
Beiträge: 95
Registriert: 06.11.2008, 12:24
Wohnort: NRW [OWL]

Beitragvon primetime » 24.03.2010, 16:48

Schau dir doch einfach mal die VMware-Dokumentationen an:

http://www.vmware.com/de/support/pubs/view_pubs.html

Gibt's sogar bereits auf Deutsch.

Eigentlich ist da alles ganz gut erklärt. Einer unser Azubis macht gerade seine Abschlussarbeit mit einem VMware View-Projekt und kam mit der Anleitung sehr gut zurecht.

Welche Version von View verwendest du?
Die Enterprise- oder Premier-Version mit den Linked-Clones?

EDIT: Vielleicht ist hier noch was dabei:
http://www.vmware.com/de/products/view/resources.html
u.A. die Referenzarchitekturen

Christian


Zurück zu „View / Horizon View“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast