Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Connection Server installation

Deskopvirtualisierung und Anwendungsmanagement mit VMware Horizon.

Moderatoren: irix, Dayworker

Member
Beiträge: 70
Registriert: 21.10.2009, 11:42

Connection Server installation

Beitragvon Faenerk » 21.10.2009, 12:21

hi VM´ler,

ich habe ein Problem mit der Installation von VMware View Connection Server 3.1.2

Ich habe gestern von meinem Ausbilder das Projekt erhalten, VMware View 3.1.2 zutesten, über diese 60 Tage Testphase.

Habe mir dann erstmal die ganzen Porgramme runtergeladen (Connection Server, Composer, Offline Desktop, usw usw) habe mir dann noch verschiedene Seiten durch gelesen und Infos gesammelt. Dann habe ich mir noch einen Server 2003 R2 aufgesezt und wollte da jetzt egtl schon lange den Connection Server am laufen haben, aber ich bekomme bei der Installation diese Fehlermeldung:

Code: Alles auswählen

Error 28049. Installation failed. The effective security permissions on the drive of the selected installation folder 'C:\ProgrammeVMware\View\Server\' do not allow read access for the 'Network Service' account. This is required to be able to install the Directory Services instance on this server. Please reinstall and specify a different installation drive letter or modify the security permissions to allow read access for the 'Network Service' account on the selected disk drive.


Kurz: Der User "Network Service" hat keine lese Rechte auf den Installations Ordner.
Im Deutschen System heißst dieser "NETZWERKDIENST".

Gut, habe ich dann dem NETZWERKDIENST auf C:\Programme lese Rechte gegeben (für alle Unterordner und Dateien natürlich auch), aber es ging nicht. Dann habe ich NETZWERKDIENST Vollzugriff gegeben (auch hier alle Unterordner und Dateien dabei), aber immer noch die Fehlermeldung.

Beim Googlen bin ich zwar nciht auf die gleiche Fehlermeldung gestoßen, aber auf eine andere, wo der Network Service garnicht vorhanden war und dort wurde als Lösung gebracht, einfach einen User oder eien Gruppe mit dem Namen anlegen und nachher wieder löschen.
Auch das habe ich gemacht. Habe dem User/ der Gruppe auch jeweils lese Rechte und Vollzugriff auf C:\Programme gegeben, aber immer wieder das gleiche.

Dann habe ich das alles nochmal gemacht, nur habe ich vor der Installation schon die Ordner angelegt, aber auch wenn die Ordner schon angelegt sind und der User/ die Gruppe mit lese Rechten oder Vollzugriff eingetragen ist, kommt der Fehler.

was muss ich machen, damit ich den Fehler weg bekomme?
in einem anderen Forum habe ich noch gelesen, dass man den Server für die Installation erst aus der Domain nehmen soll und nachher wieder einbringen kann, dann wäre der Fehler auch umgangen, aber das habe ich noch nicht getestet und sagt mir auch nciht wirklich zu...

freue mich über jeden Tipp!

mfg
Faenerk

Member
Beiträge: 53
Registriert: 24.09.2008, 14:48
Wohnort: Nürnberg / Velden

Beitragvon schoppen73 » 21.10.2009, 13:24

Hallo,
das Problem hatte ich auch mal - mit einem deutschen Server W2K3. Allerdings konnte ich mit der zusätzlichen Gruppe "Network Service" das Problem tatsächlich umgehen. Als "einfachste" Lösung kann ich eigentlich nur dazu raten, den Server in englischer Sprache zu installieren - so wie man das eigentlich mit allen Servern machen sollte...

Member
Beiträge: 70
Registriert: 21.10.2009, 11:42

Beitragvon Faenerk » 21.10.2009, 13:35

hast du da einfach eine Gruppe "Network Service" erstellt?
oder hast du die noch iwo Rechte zugeteilt?
oder bei C:\Programme die Rechte gegeben?

ich werde es nochmal durchgehen (zum 3. mal dann..)

werde mal gucken, ich glaube, dass ich in der firma nur die deutsche Version habe...

Member
Beiträge: 70
Registriert: 21.10.2009, 11:42

Beitragvon Faenerk » 21.10.2009, 13:37

ach ja, ich habe SP2 auch installiert und in einer Anleitung vom 3.0'er gelesen, dass der nur W2K3 SP1 unterstützt, ist das bei View 3.1.2 auch noch so?

Member
Beiträge: 319
Registriert: 26.04.2009, 15:59
Wohnort: Laatzen

Beitragvon PatrickW » 21.10.2009, 13:45

Ich bin mir jetzt gerade nicht zu 100% sicher, aber ich meine, dass unsere View Demo Umgebung (3.1.1) auf Windows Server 2003 R2 SP2 Deutsch läuft. Ich hatte da auch keine Probleme mit der Installation.

Mal so neben bei:

Gibt es große Unterschiede zwischen 3.1.1 und 3.1.2?

Member
Beiträge: 70
Registriert: 21.10.2009, 11:42

Beitragvon Faenerk » 21.10.2009, 13:54

das ist schonmal gut.

unterschiede kann ich dir nicht sagen, habe gestern von VMware View zum erstenmal gehört...

hab noch eine kleine frage:
hast du die Gruppe lokal oder in der AD angelegt?

habe das nämlich bis jetzt nur lokal versucht und dachte gerade, dass es evtl in der Domain sein muss, also in der AD angelegt werden muss. werde das mal kurz mit meinem Ausbilder abklären, aber egtl macht ja eine Gruppe da nichts dran. Dann werde ich das testen.

Member
Beiträge: 319
Registriert: 26.04.2009, 15:59
Wohnort: Laatzen

Beitragvon PatrickW » 21.10.2009, 13:58

Ich habe gerade mal geguckt und unser View Connection Server ist auf einem englischen Windows Server 2003 R2 SP1 installiert.

Member
Beiträge: 70
Registriert: 21.10.2009, 11:42

Beitragvon Faenerk » 21.10.2009, 14:00

k, muss dann mal nachfragen, ob wir ein englisches Server 2003 haben...

aber das mit der Gruppe in der AD war es auch nicht, es sei denn, die braucht iwie ne andere einstellung, habe einfach eine Globale Gruppe erstellt gehabt...

Member
Beiträge: 70
Registriert: 21.10.2009, 11:42

Beitragvon Faenerk » 21.10.2009, 14:09

so ich installiere den Server jetzt auf einem anderen Rechner neu.
habe dann als Hauptsprache Englisch(USA) ausgewählt.
hoffe das klappt dann besser.

ach ja, klappt das mit der verbindung dann nachher auch gescheit, wenn der VMware Manager Server der einzige Englische in der Domain ist?
und was kann alles auf den Server drauf?
ich habe derzeit einen Server, wo wir schon VMware Infrastructur 3.5 und vCenter drauf haben.
dort will ich den Composer mit bei packen, oder spricht da was gegen?
und dann einen PC für ThinApp.

oder wie habt ihr das bei euch?
ich mache dazu einfach mal einen neuen Threat auf...

Member
Beiträge: 319
Registriert: 26.04.2009, 15:59
Wohnort: Laatzen

Beitragvon PatrickW » 21.10.2009, 14:11

Also der Domain-Controller ist ein deutscher Server und der vCenter ist english.

Member
Beiträge: 70
Registriert: 21.10.2009, 11:42

Beitragvon Faenerk » 21.10.2009, 14:17

bei dir jetzt?

bei mir ist dann nachher der Connection Englisch und Infrastructur|vCenter|Domain-Controller Deutsch.

Member
Beiträge: 319
Registriert: 26.04.2009, 15:59
Wohnort: Laatzen

Beitragvon PatrickW » 21.10.2009, 20:34

Ja bei uns, sollte aber auch mit nem deutschen vCenter funktionieren.


Zurück zu „View / Horizon View“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste