Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

VMware View mit vSphere 4

Deskopvirtualisierung und Anwendungsmanagement mit VMware Horizon.

Moderatoren: irix, Dayworker

Member
Beiträge: 21
Registriert: 25.01.2005, 13:15

VMware View mit vSphere 4

Beitragvon Marco309 » 07.08.2009, 14:26

Hallo zusammen,

bei uns steht demnächst das Thema "Desktop-Virtualisierung" an. Hierfür haben wir uns schon eine VMware View Testlizenz geholt, den Server installiert und in unsere bestehende ESX 3.5 Umgebung integriert.
Jetzt wollen wir aber demnächst die komplette ESX Umgebung auf vSphere 4 Upgraden. Wie schaut es denn hier mit der kompatibilität aus? Können wir Vmware View auch unter vSphere 4 betreiben?

Viele Grüße und schonmal besten dank,
Marco

Member
Beiträge: 400
Registriert: 08.07.2009, 15:03

Beitragvon tr » 07.08.2009, 14:37

VM Ware View ist mit ESX 4 noch nicht Kompatibel daher werdet ihr da noch etwas warten müssen.

Member
Beiträge: 21
Registriert: 25.01.2005, 13:15

Beitragvon Marco309 » 07.08.2009, 14:39

Hmm.. das ist nicht die Antwort die ich mir erhofft habe :-(
Gibts da schon ne Aussage von VMware, wann eine ESX4-Kompatible Version rauskommen wird?

Member
Beiträge: 400
Registriert: 08.07.2009, 15:03

Beitragvon tr » 07.08.2009, 14:40

bisher soll das im Herbst kommen soweit ich weis

Member
Beiträge: 41
Registriert: 16.01.2008, 13:33

re: Erfahrungsbericht

Beitragvon d.kreuter » 13.08.2009, 20:03

Also die neue View Version 3.1 läuft mit vSphere 4 problemlos.

Member
Beiträge: 319
Registriert: 26.04.2009, 15:59
Wohnort: Laatzen

Beitragvon PatrickW » 14.08.2009, 06:06

Also bei uns läuft die Version 3.1.1 nicht mit vSphere. Wir können den vCenter Server nicht hinzufügen, dann gibt es eine Fehlermeldung, dass der Server nicht kompatibel sei.

Member
Beiträge: 400
Registriert: 08.07.2009, 15:03

Beitragvon tr » 14.08.2009, 07:42

ja hab ich auch leuft nur auf dem alten da müst ihr warten bis das ganz neue view kommt

Member
Beiträge: 41
Registriert: 16.01.2008, 13:33

re:

Beitragvon d.kreuter » 14.08.2009, 08:21

Nun das ist wirklich interessant. Kann den vCenter Server problemlos hinzufügen, einzig mit dem Composer gibt es massive Probleme. Der ist zwar gestartet , aber funktioniert nicht wirklich.
Benutzt ihr die Multilanguage Versionen ? Es muss ja irgendeinen Unterschied geben., da es effektiv bei mir funktioniert.

Anbei mal meine Eckdaten zur Installation
ESX 4 Build 175625
View: 3.1.0 Build 167577 (aufgesetzt auf Windows 2003 Server, mit 2008 Server ging es nicht).
Bei Fragen stehe ich natürlich gerne zur Verfügung.

Member
Beiträge: 400
Registriert: 08.07.2009, 15:03

Beitragvon tr » 14.08.2009, 08:39

was hast du denn für ne esx / esxi version

Member
Beiträge: 41
Registriert: 16.01.2008, 13:33

re

Beitragvon d.kreuter » 14.08.2009, 08:50

eine normale ESX 4 (keine i) Testversion.

Member
Beiträge: 400
Registriert: 08.07.2009, 15:03

Beitragvon tr » 14.08.2009, 08:52

und beim vCenter

Member
Beiträge: 41
Registriert: 16.01.2008, 13:33

re:

Beitragvon d.kreuter » 14.08.2009, 09:17

vCenter: 4.0.0 Build 162856

Member
Beiträge: 400
Registriert: 08.07.2009, 15:03

Beitragvon tr » 14.08.2009, 09:19

und die beiden werdem vom view noch nich unterstützt wie hast du die in das view bekommen??

Member
Beiträge: 319
Registriert: 26.04.2009, 15:59
Wohnort: Laatzen

Beitragvon PatrickW » 14.08.2009, 09:20

So also wir haben folgende Versionen:
ESX 4.0.0 Build 164009
vCenter 4.0.0 Build 162856
View 3.1.1 Build 175957

Member
Beiträge: 41
Registriert: 16.01.2008, 13:33

re:

Beitragvon d.kreuter » 14.08.2009, 09:26

Vielleicht kurz zum Aufbau, allenfalls gibt es hier Unterschieder auf welche ich aktuell nicht geachtet habe.Habe nur Testlizenzen im Einsatz, aber das sollte ja kein Problem darstellen.

Der View Server läuft auf einem Windows 2003 Server R2 (engl.). Eine Multilingual Version war nicht möglich, da sich View verweigert die Installroutine durchzuführen.
In der View Configuration wird das vCenter bei mir direkt via IP angesteuert. Der View Server läuft virtuell.

Der notwendige AD Controller ist ebenso Windows 2003 R2 (engl). Der AD Controller läuft physisch.

Das vCenter läuft ebenso Physisch, analoges OS.

Wichtig: Man muss vielleicht unterscheiden, ob supported oder lauffähig.
Supportet wird es wirklich nicht , lauffähig ist es auch laut Indisern der vmWare Community. Habe dazu auch parallele Referenzen gelesen. View Composer läuft allerdings nicht.

Member
Beiträge: 319
Registriert: 26.04.2009, 15:59
Wohnort: Laatzen

Beitragvon PatrickW » 14.08.2009, 09:40

Also bei uns ist sowohl der View Server als auch der vCenter Server virtuell. Ein DC ist physisch und einer virtuelle. View hatte wir auf einem deutschen Windows Server 2003 Std. installiert.

Member
Beiträge: 1
Registriert: 28.12.2009, 01:09

geht denn View 4 auch mit ESX 3.5?

Beitragvon sbreiden » 28.12.2009, 01:12

Ich hab hier einen HP DL380 mit einem Opteron-Prozessor - da geht leider halt nur ESX 3.5.

Geht denn View 4 auch mit ESX 3.5 oder muss ich zwingend vSphere 4 einsetzen?

Viele Grüße
Stephan

Profi
Beiträge: 900
Registriert: 12.02.2005, 13:57
Wohnort: Süd-Niedersachsen

Beitragvon GTMK » 28.12.2009, 19:27



Zurück zu „View / Horizon View“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast