Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

CDROM nachträglich

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix, stefan.becker

Member
Beiträge: 17
Registriert: 08.03.2006, 08:40

CDROM nachträglich

Beitragvon vmichael » 25.10.2006, 08:13

Hallo,

ich habe Ubuntu am Player unter XP von ISO installiert und wollte jetzt nachträglich ein physikalisches CD-Laufwerk dazugeben:

Code: Alles auswählen

ide1:0.present = "TRUE"
ide1:0.fileName = "auto detect"
ide1:0.deviceType = "atapi-cdrom"
ide1:0.startConnected = "TRUE"
Leider kann ich auf das nicht zugreifen.
Obwohl im Nautilus jetzt ein zweites CD-laufwerk angezeigt wird, meint er "/dev/hda does not exist", womit er recht hat, weil fdisk -l zeigt kein zusätzliches Device.

Was mache ich falsch?

Danke!

Michael

Member
Beiträge: 8
Registriert: 21.03.2006, 19:01

Beitragvon processid » 25.10.2006, 14:55

Hallo Michael,

2 Lösungsmöglichkeiten:
a) Mach es genauso wie bei einem richtigen Rechner:
Starte die VM und aktiviere im BIOS der VM das neue Laufwerk.

b) Lösche die NVRAM-Datei, bzw. die Datei mit der Endung NVRAM.
Diese Datei entält die BIOS-Einstellungen der VM. Sie wird beim nächsten Start
der betreffenden Maschine von VMware automatisch neu erzeugt.

Viele Grüße

----------------------------------------
http://vmmanager.sourceforge.net

Member
Beiträge: 17
Registriert: 08.03.2006, 08:40

Beitragvon vmichael » 25.10.2006, 16:19

hallo processid,

danke, hat aber leider nicht geholfen.
mein

Code: Alles auswählen

ide0:1.present = "TRUE"
ide0:1.fileName = "E:\linux\ubuntu-6.06-desktop-i386.iso"
ide0:1.deviceType = "cdrom-image"
wird erkannt, mein

Code: Alles auswählen

ide0:0.present = "TRUE"
ide0:0.deviceType = "cdrom-raw"
ide0:0.startConnected = "TRUE"
ide0:0.fileName = "auto detect"
ide0:0.autodetect = "TRUE"
nicht.

komisch.

irgendwas mache ich noch falsch.

michael

Member
Beiträge: 8
Registriert: 21.03.2006, 19:01

Beitragvon processid » 25.10.2006, 19:38

Hallo Michael,

es gibt noch eine weitere Ursache:

Manchmal funktioniert die Einstellung "auto detect" nicht richtig.
Setzte in den Parameter Filename mal die
Laufwerksbezeichnung des CD/DVD-Drives ein.

Beispielsweise
Windows:
ide1.0.filename = "E:"
bzw. Linux:
ide1.0.filename = "/dev/hdc"

Viele Grüße


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast