Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

WIN10 64 bit: Player mit WIN10 32bit und Treiber dazu

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player und VMware Workstation Player.

Moderatoren: irix, Dayworker

Member
Beiträge: 2
Registriert: 11.04.2022, 12:28

WIN10 64 bit: Player mit WIN10 32bit und Treiber dazu

Beitragvon kugelrund » 11.04.2022, 12:47

Hall Leute,

vielleicht könnt ihr mir bitte helfen:

Ich muß USB-Relaiskarten mit einer (alten) Windows-Software ansteuern. Das Problem dabei ist, daß es lediglich 32bit-Treiber für diese Karten gibt. 64bit-Treiber gibt es einfach keine für die 13 Jahre alten Karten. Es gäbe zwar neuere USB-Relaiskarten mit 64bit-Treibern, aber die wiederum kann die alte Software nicht ansteuern; Software-Updates gibt es keine und der Programmierer der damals die Software für uns programmiert hat, hat seine Dienste eingestellt.

Und die neuen Barebone-Rechner (ohne Lüfter) wie Shuttle oder Lenovo ThinCentre lassen eine Win10 32bit Installation nicht mehr zu - lediglich 64bit.

So dachte ich (ganz schlau) ich setze einen VMware Player auf eine 64bit Maschine und installiere dort ein Win10 32bit samt 32bit Treibern...
Doch leider funktioniert das nicht. D.h. die 32bit Treiber werden nicht installiert bzw. überhaupt nicht angenommen von der Win10 32 bit Version im WMPlayer.

Habt Ihr dazu Erfahrung oder Tipps? Gibt es einen Workaround oder spezielle Konfigurationen?

Vielen Dank und liebe Grüße,
Robert

Guru
Beiträge: 2729
Registriert: 23.02.2012, 12:26

Re: WIN10 64 bit: Player mit WIN10 32bit und Treiber dazu

Beitragvon ~thc » 11.04.2022, 13:12

Windows 10 erfordert digital signierte Treiber. In Anbetracht des Alters der Karten war damals XP / Vista / Win7-32 am Start und erzwungene Treibersignaturen noch in ferner Zukunft.

Man kann aufwändig die SIgnaturprüfung abstellen - oder du setzt gleich eine VM mit einem alten OS auf.

Member
Beiträge: 2
Registriert: 11.04.2022, 12:28

Re: WIN10 64 bit: Player mit WIN10 32bit und Treiber dazu

Beitragvon kugelrund » 11.04.2022, 14:27

Vielen Dank, das hilft mir schon mal.
Dann suche ich mal nach der Möglichkeit die Signaturprüfung abzustellen.

LG



Zurück zu „VMware Player und VMware Workstation Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste