Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Netzwerk Verbindungsunterbrechungen VMware Workstation 15 Player

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player und VMware Workstation Player.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 6
Registriert: 01.02.2021, 06:11

Netzwerk Verbindungsunterbrechungen VMware Workstation 15 Player

Beitragvon markus_leitold » 03.02.2021, 10:30

Hallo liebe VMware Kollegen,

ich möchte hier in meinem ersten Beitrag folgendes Problem schildern.

Zuerst jedoch die Host-Hardwareconfig.:

Windows 10 Pro
Intel Core i3-4030CPU 1,9GHz
8GB Ram

Ich habe auf diesem PC per VMware Worstation 15 Player eine VM erstellt, diese beinhaltet Windows XP und dient für eine Maschinenvisualisierung über TCP/IP sowie einer OPC Server-Verbindung ebenfalls über TCP/IP.

Das Problem ist, dass ich bei der zweiten Netzwerkschnittstelle (OPC Server-Verbindung) ständig kurzzeitige Verbindungsabbrüche habe.

Die zwei physikalischen Netzwerkanschlüsse habe ich per vmnetcfg (Virtual Network Editor) und gebridged, und in den Einstellungen der VM zugewiesen.

Die Maschinenbedienung funktioniert ja einwandfrei im 24-Stunden Betrieb. Jedoch fällt fast minütlich die Verbindung über die zweite Lan-Karte zum OPC-Server aus.

CPU und Festplattenauslastungen am Host sowie Client sind im grünen Bereich, das würde ich fast eindeutig ausschließen.

Hat von euch zufällig jemand eine Idee diesbezüglich?

Achja, die Latenzzeit bzw. Pingzeit von der betroffenen Schnittstelle ist <= 1ms.

Ich bedanke mich schonmal für hoffentlich hilfreiche Antworten.

LG Markus

King of the Hill
Beiträge: 13417
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: Netzwerk Verbindungsunterbrechungen VMware Workstation 15 Player

Beitragvon Dayworker » 03.02.2021, 14:30

Stecken in einem Rechner mehr als 1 Netzwerkkarte, mußt man die Netzwerkkarten manuell im "Virtual Network Editor" zuweisen. Eine NIC konfiguriert man dann immer auf VMnet0 und alle weiteren NICs verteilt man auf unbelegte VMnetX zwischen 2 bis 7 und ab 9 aufwärts. Da es je nach WS/player-Version inzwischen mehr als 10 VMnetX gibt, beläßt man die VMnet1 (Host-only) und VMnet8 (NAT) einfach unbearbeitet. Das Auto-Bridging schaltet man bei mehr als 1 NIC unbedingt ab, weil die Reihenfolge der NICs nicht starr ist und VMware auch keine Priorisierung vorsieht. Die NIC welche zuerst durch VMware greifbar wird, landet somit als VMnet0. Soweit so gut.
Es hängt dann von der Gast-Config ab, wie man die VMnetX konfigurieren muß. Soll der Gast nur eine NIC nutzen, weist man dem Gast als NIC die Custom zu und wählt dann im Dropdown-Menu das gewünsche VMnetX aus. Stellt man bei mehr als einer NIC im Host dagegen Bridged ein, erfolgt der Netzwerkverkehr über beide als Bridged konfigurierten VMnetX. Letzteres könnte schwerwiegende Folgen haben, falls die VM dadurch als Exposed Host im Internet steht.

Member
Beiträge: 6
Registriert: 01.02.2021, 06:11

Re: Netzwerk Verbindungsunterbrechungen VMware Workstation 15 Player

Beitragvon markus_leitold » 11.02.2021, 01:40

Hallo Dayworker, und vielen Dank für deine schnelle Antwort.

Zum Thema Virtual Network Editor, ja das habe ich natürlich so gemacht:

VMnet0 -> Bridged -> Realtek PCIe GbE Family Controller (Maschinensteuerung)
VMnet1 -> Host Only
VMnet2 -> Bridged -> Linksys USB3GIGV1 (OPC-Server Verbindung, diese wird eben ständig unterbrochen)
VMnet8 -> NAT

Auto-Bridging habe ich natürlich somit abgeschaltet.

Auch bei den Einstellungen der VM habe ich die Adapter noch richtig zugewiesen. Der Gast muss beide NIC´s nutzen.

Ich habe dir im Anhang einen Screenshot der vmnetcfg sowie vom OPC-Server beigefügt. Beim OPC-Server sieht man schön die "x", welche für die kurzen Unterbrechungen stehen. Das Problem besteht seit der Einrichtung der VM. Täusche ich mich? Aber die Konfiguration müsste ja passen?!?!

Wie gesagt, beide Netzwerkverbindungen stehen ja, jedoch gibt es immer kurze ausfälle bei der VMnet2 Schnittstelle.
Dateianhänge
BM3_OPC_Ausfälle.jpg
Verbindungsabbrüche
Config.png
Konfiguration

Guru
Beiträge: 2608
Registriert: 23.02.2012, 12:26

Re: Netzwerk Verbindungsunterbrechungen VMware Workstation 15 Player

Beitragvon ~thc » 11.02.2021, 06:45

Und erst jetzt wird klar, dass die betroffene Netzwerkkarte ein USB-Stick ist...

King of the Hill
Beiträge: 13417
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: Netzwerk Verbindungsunterbrechungen VMware Workstation 15 Player

Beitragvon Dayworker » 13.02.2021, 00:41

Ob die NIC nun USB ist oder nicht, spielt für mich erstmal nur hinsichtlich der Energiesparoptionen eine Rolle. Windows also im Gerätemanager in den Erweiterten Einstellungen zum Gerät zu gestatten: "das Gerät abzuschalten, um Energie zu sparen" ist bei einer Netzwerkkarte eher hinderlich.

Member
Beiträge: 6
Registriert: 01.02.2021, 06:11

Re: Netzwerk Verbindungsunterbrechungen VMware Workstation 15 Player

Beitragvon markus_leitold » 15.02.2021, 17:10

Hallo und erstmals wieder vielen Dank für die Antworten,

ja sorry, mein Fehler, bei der betroffenen NIC handelt es sich tatsächlich um einen USB-Lan Adapter von Linksys.

@ Dayworker, meinst du das es tatsächlich die Einstellung betreffend der Energiesparoptionen sein könnte? Habe ich mir schon angesehen in den Einstellungen, werde diese einmal deaktivieren.

Sollte das nicht zum gewünschten Erfolg führen, hättest du sonst noch eine Idee zu meinem Dilemma?

Experte
Beiträge: 1788
Registriert: 04.10.2011, 14:06

Re: Netzwerk Verbindungsunterbrechungen VMware Workstation 15 Player

Beitragvon JustMe » 15.02.2021, 18:26

Hast Du schon probiert, die OPC-Server Verbindung mal ueber die Realtek-Onboard-NIC zu leiten (und ggfs. die Maschinensteuerung ueber den USB-Adapter)?

Damit koenntest Du zumindest eingrenzen, in welcher Richtung Du weiter experimentieren musst...

Member
Beiträge: 6
Registriert: 01.02.2021, 06:11

Re: Netzwerk Verbindungsunterbrechungen VMware Workstation 15 Player

Beitragvon markus_leitold » 15.02.2021, 18:50

Hallo JustMe,

habe ich noch nicht versucht, steht aber bei mir am Plan.

Damit ich das mal eingrenzen kann.

Aber danke für den Tipp :)

King of the Hill
Beiträge: 13417
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: Netzwerk Verbindungsunterbrechungen VMware Workstation 15 Player

Beitragvon Dayworker » 16.02.2021, 21:17

@markus_leitold
Jupp, Winzigweich ist da immer sehr schnell mit den Energiespareinstellungen und wenn es nicht die USB-Einstellungen sind, gibt es dieselbe Einstellung eigentlich auch noch mal für die Netzwerkkarte selber.

Member
Beiträge: 6
Registriert: 01.02.2021, 06:11

Re: Netzwerk Verbindungsunterbrechungen VMware Workstation 15 Player

Beitragvon markus_leitold » 17.02.2021, 19:25

@ Dayworker

Ich habe die Einstellung für die "Energy Efficient Ethernet" bei der Linksys NIC nicht gefunden, bei der Realtek jedoch schon.

Dann habe ich den originalen Treiber für den Linksys USB3GIG V1 von der Herstellerwebsite installiert, dann war die Einstellung vorhanden.

Diese habe ich deaktiviert, selbes Ergebnis.

Nun bleibt mir wirklich nurnoch der Versuch, die NIC´s einmal zu vertauschen, wie von JustMe vorgeschlagen, da mir inzwischen die Ideen ausgehen.

Komisch, gibt es bei euch niemals Probleme bei der Netzwerk-Einbindung?!

King of the Hill
Beiträge: 13417
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: Netzwerk Verbindungsunterbrechungen VMware Workstation 15 Player

Beitragvon Dayworker » 17.02.2021, 20:20

Ich hatte mich vor Jahren vom VMserver1/2 über Workstation/Player weg zum ESXi gewandt, weil dieser strickt auf die VM-Ausführung ausgerichtet ist und sämtliche anderer dafür unnötiger Klimbim einfach weggelassen wurde. Jedes von M$ als normales Funktionsupdate getarnte Win-Upgrade kann dir deine mühselige Config zerschiessen und nach dem Upgrade wird eigentlich immer eine angepaßte Version von VMware benötigt.

In deinem speziellen Fall kommt hinzu, daß du eine USB-NIC verwendest und das könnte die Lage deutlich erschweren. Eventuell mußt du auch noch mit der Netzwerkerkennung "spielen", was die Erkennung von 10/100/1000MBit und Half-/Full-Duplex angeht. Ich würde daher - wie bereits vorgeschlagen - die NICs tauschen und dann sehen wir weiter. Hänge mal bitte noch das "vmware.log" aus dem Ordner dieser unwilligen VM als Dateianhang an, vielleicht ergibt sich ja dabei auch noch etwas.

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 517
Registriert: 20.10.2011, 17:55

Re: Netzwerk Verbindungsunterbrechungen VMware Workstation 15 Player

Beitragvon MarroniJohny » 17.02.2021, 23:44

Ich hatte früher am Desktop auch mehrere NICs bzw. noch eine Quad Port gesteckt. Auch mit USB Adapter hatte ich experimentiert. Allerdings habe ich diese nicht am Host benutzt, sondern direkt per USB Passtrough der VM weiter gereicht. War übrigens die einzige Lösung, welche für mich im Endeffekt was gebracht hat auf der Desktop Seite.

Da gings allerdings mehr um Firewall/VPN Sachen, welche ich mittlerweile alle nativ per Firewall und virtuell auf dem ESXi mache.

Member
Beiträge: 6
Registriert: 01.02.2021, 06:11

Re: Netzwerk Verbindungsunterbrechungen VMware Workstation 15 Player

Beitragvon markus_leitold » 25.02.2021, 07:36

@Dayworker

ESXi klingt interessant, werde mich in Zukunft dafür interessieren, und mir das näher anschauen. Danke für den Tipp.
Ja von dem Problem mit den Updates habe ich schon gehört, zum Glück sind die Rechner derzeit noch nicht im WWW, weshalb das derzeit noch nicht schlimm ist.

Ich habe mittlerweile die NIC´s getauscht und ein paar Tage lang getestet, leider habe ich das selbe Fehlerbild bzw. die Abbrüche sind noch vorhanden.

Langsam wird es spannend.

@MarroniJoohny

Das mit dem Passtrough habe ich auch für Dongles usw. genutzt, habe mich jedoch für die NICs trotzdem für vmnet.cfg entschieden. Und wie oben erwähnt hat der Wechsel der NICs nichts gebracht, weshalb ich USB Probleme ausschließen kann.

Firewall am Host habe ich auch schon deaktiviert, hat ebenfalls nichts genützt.


Zurück zu „VMware Player und VMware Workstation Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste