Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Fehlermeldung beim Laden VMware® Workstation 12 Player

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player und VMware Workstation Player.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 6
Registriert: 28.09.2020, 21:53

Fehlermeldung beim Laden VMware® Workstation 12 Player

Beitragvon micha912 » 29.09.2020, 18:28

Hallo zusammen.

Ich hab mich wegen wiederholten Fehlermeldungen beim Öffnen einer VM hier angemeldet.
Die VM ist ein Downlod, der Player VMware® Workstation 12 Version 12.5.6 build-5528349 ist schon länger installiert und läuft sonst zuverlässig.
Rechner ist ein AIO von Acer mit Windows 7 Home Premium, 64-bit 6.1.7601, Service Pack 1, 8GB Ram und nem Intel Core 2 Quad Q8200.

Der Fehler ist auf dem Foto im Anhang ersichtlich. Was muss ich ändern?

Vielen Dank an Euch

Micha
Dateianhänge
VWware.jpg

King of the Hill
Beiträge: 12732
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Fehlermeldung beim Laden VMware® Workstation 12 Player

Beitragvon irix » 29.09.2020, 20:15

micha912 hat geschrieben:Der Fehler ist auf dem Foto im Anhang ersichtlich. Was muss ich ändern?


Modernere HW einsetzen. Also eine welche keine knapp 12 Jahre alt ist und die Vorrausetzung mitbringt das man 64Bit VMs ausfuehren kann. Deine alte CPU in dem Host tut das nicht.

Gruss
Joert

PS: https://ark.intel.com/content/www/de/de ... z-fsb.html

Member
Beiträge: 6
Registriert: 28.09.2020, 21:53

Re: Fehlermeldung beim Laden VMware® Workstation 12 Player

Beitragvon micha912 » 30.09.2020, 05:43

Hallo Joert,

erstmal danke für Deine Antwort, auch wenn es nicht weiterhilft.
Ich hab 3 andere 64-bit VM, die mit der alten Hardware problemlos laufen. Ändere ich bei besagter VM unter Optionen das BS von Win 7 64-bit auf Win 7, beginnt zumindest der Startvorgang, landet aber in einem Loop, der die ganze Nacht gedauert hat. Zwischendurch wurde dann auch noch mal ein Update-Fenster geöffnet, in dem das Update auf eine Version angeboten wurde, die auch für VISTA :?: geeignet ist. Das hab ich bestätigt, aber weiter ist nichts passiert.

Micha

King of the Hill
Beiträge: 13416
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: Fehlermeldung beim Laden VMware® Workstation 12 Player

Beitragvon Dayworker » 30.09.2020, 06:11

Diesen ARK-Eintrag halte ich für falsch, weil der Q8300 damit keine Probleme hat. Schon die Vorgängergeneration mit FSB1066 hatte mit VT-x bzw einfach nur VT nachweislich keine Probleme, weil ich sowohl Q6600 als auch den E6600 selbst im Einsatz noch unter VMserver-Version 1/2 hatte. Anders sieht es hingegen mit dem unter ESXi für PCI-Passthrough notwendigen VT-d aus. Das kam wirklich erst mit den FSB1333-CPUs und dort auch nur mit der Q9000-Reihe hinzu. Diese bot gegenüber der Q8000-Reihe zusätzlich auch noch 2MB mehr sprich 6MB L2-Cache.


Der Rechner ist jedoch ein AIO-Gerät und bei diesen wurden vom Hersteller aus supporttechnischen Gründen gerne einige CPU-Funktionen im BIOS deaktiviert. Wenn du Glück hast und der Hersteller die Einstellmöglichkeit nicht wegrationalisiert hat, kannst du die Virtualisierung - bei vielen damaligen Geräten noch als VT ohne angehangenen Buchstaben gelistet - im BIOS wieder aktivieren. Das klappte jedoch meistens nur, wenn man den Rechner vollständig abgeschaltet hatte und nach dem Einschalten ins BIOS gegangen ist. Hat man nur einen Warmboot bzw Reboot gemacht, blieb die VT-Einstellung leider verriegelt.


[edit]
Auf keinen Fall darfst du die Player-Version aktualisieren. Für deine alte CPU gibt es keine Möglichkeit, diese mit einer aktuellen Nachfolgeversion zu nutzen.
Lade mal bitte das ungekürzte "vmware.log" dieser VM hoch, ich meine wirklich als Dateianhang und nicht den Inhalt posten. Oder du zippst gleich alle noch vorhandenen Log-Dateien und lädst das Zip hier ins Forum hoch.

Member
Beiträge: 6
Registriert: 28.09.2020, 21:53

Re: Fehlermeldung beim Laden VMware® Workstation 12 Player

Beitragvon micha912 » 30.09.2020, 17:57

Hallo Dayworker,

danke für die Antwort. Ins BIOS komme ich rein, schaue nachher mal nach.
Anbei mal die Logs, die ich im VM-Ordner gefunden habe. Sind Fehler drin, mit denen ich aber nix anfangen kann :?:
Welches ist denn der ltzte Player, den ich verwenden könnte?

Schicke auch noch das Log einer fehlgeschlagenen DVD Installation mit, die abgebrochen wurde. Daraufhin bin ich erst zur VM Version gewechselt.

Micha
Dateianhänge
Installation_Log_2020-09-28.rar
(2.13 KiB) 82-mal heruntergeladen
VMware logs.rar
(230.33 KiB) 84-mal heruntergeladen

King of the Hill
Beiträge: 12732
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Fehlermeldung beim Laden VMware® Workstation 12 Player

Beitragvon irix » 30.09.2020, 18:11

Ich gehe ja nicht hin und sage das alles was im Internet geschrieben steht der Wahrheit entspricht aber...

- Die Herstellerdoku sagt das besagtes Feature nicht enthalten ist (Das ignoriert man)
- Es wird auf ein anderes Produkt verwiesen und gesagt das dieses ja funktioneren wuerde (Das behauptet man)
- Wir konfigurieren die VM auf 32bit um und freuen uns das besagte Fehlermeldung beim Start nicht kommt. Leider startet das 64bit OS nicht.. aber das Problem verschieben wir auf spaeter (Das probiert man)

Ja... und Nachts ist es Kaelter als draussen. :roll:

Ich Frage mal: Ist auf dem Rechner jemals eine 64bit VM gelaufen?


Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 6
Registriert: 28.09.2020, 21:53

Re: Fehlermeldung beim Laden VMware® Workstation 12 Player

Beitragvon micha912 » 01.10.2020, 06:11

Ja, ist es.

AKTE, das VW Teileprogramm ist hier so gelaufen. Deswegen bin ich davon ausgegangen, das auch die neue VM läuft....

King of the Hill
Beiträge: 12732
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Fehlermeldung beim Laden VMware® Workstation 12 Player

Beitragvon irix » 01.10.2020, 06:14

Und besagte 64bit VM startet noch? Zeigt uns mal die *.vmx und das vmware.log von der VM.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 6
Registriert: 28.09.2020, 21:53

Re: Fehlermeldung beim Laden VMware® Workstation 12 Player

Beitragvon micha912 » 01.10.2020, 20:55

Hallo Joerg,

ich hatte geschrieben "ist hier mal gelaufen". Die Version gab es damals nur als 64-bit. Letztes Jahr gab es keine Updates mehr, also wurde sie durch eine DVD Installation ersetzt.

Guru
Beiträge: 2980
Registriert: 27.12.2004, 22:17

Re: Fehlermeldung beim Laden VMware® Workstation 12 Player

Beitragvon rprengel » 01.10.2020, 23:02

micha912 hat geschrieben:Hallo Joerg,

ich hatte geschrieben "ist hier mal gelaufen". Die Version gab es damals nur als 64-bit. Letztes Jahr gab es keine Updates mehr, also wurde sie durch eine DVD Installation ersetzt.


Hallo,
Bios mal kontrolliert ob da die notwenigen Optionen noch gesetzt sind?
Kann z.B. nach einem Bios Update auch mal eines durcheinander geraten sein.

Gruss
Ralf

Member
Beiträge: 6
Registriert: 28.09.2020, 21:53

Re: Fehlermeldung beim Laden VMware® Workstation 12 Player

Beitragvon micha912 » 02.10.2020, 05:26

Moin Ralf,

BIOS hab ich gecheckt - letztes verfügbares Update hatte ich vor ein paar Jahren schon installiert und die angesprochenen Settings sind nirgendwo auf- geführt :roll:
Muss noch dazu sagen, zur VM war eigentlich der Player 14.1.3 dabei, der sich aber erst gar nicht installieren lässt, daher mein Versuch mit der 12er Version.

Guru
Beiträge: 2608
Registriert: 23.02.2012, 12:26

Re: Fehlermeldung beim Laden VMware® Workstation 12 Player

Beitragvon ~thc » 02.10.2020, 08:13

@micha912

Kann es sein, dass AKTE ein installiertes 64-Bit-Programm auf diesem AIO-PC war/ist?

Wenn ja, dann liegt wahrscheinlich ein Missverständnis vor.
Ein Prozessor ohne VT-x kann 64-Bit-Programme ausführen (also auch den Player in 64-Bit) aber keine 64-Bit-VMs.


Zurück zu „VMware Player und VMware Workstation Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast