Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

Bitte dringend um Hilfe, VMware lässt sich nicht start

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player.

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix, stefan.becker

Member
Beiträge: 84
Registriert: 19.06.2009, 11:34

Bitte dringend um Hilfe, VMware lässt sich nicht start

Beitragvon cali » 15.02.2011, 10:38

Hallo zusammen,

ich habe ein w2k sp4 system, bin als administrator angemeldet. habe den vmwareplayer 2.5.5 installiert. die installation war fehlerfrei. egal welche vmware ich nun starten möchte es erscheint immer die fehlermeldung

"Error while powering on: The virtual machine could not start. Make sure VMware Player is installed correctly and you have rights to run the software and to access all directories it uses, including directories in which the software is installed, directories containing the virtual disk and configuration files, and directories for temporary files."

die vmware wurde aber definiert heruntergefahren. rechte bin administrator

die vmware selber lässt sich aber von einem anderen pc aus hochfahren

was kann ich tun?

vielen dank im voraus

Benutzeravatar
Experte
Beiträge: 1519
Registriert: 25.04.2005, 17:20
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon McStarfighter » 15.02.2011, 11:33

Deinstalliere mal den Player und installiere ihn neu. Ist eventuell was schiefgegangen beim Setup.

Member
Beiträge: 84
Registriert: 19.06.2009, 11:34

Beitragvon cali » 15.02.2011, 11:40

habe ich schon gemacht, wenn ich ne workstation auf dem pc installiere dann startet die vmware auch nur mit dem player nicht.

bin jetzt gerade dabei den player neu zu installieren. nach deinst. gehe ich händisch durch die registry.

leider besteht das problem immernoch, vmwareplayer starten vmeare auswählen und dann kommt die meldung.

Benutzeravatar
Experte
Beiträge: 1519
Registriert: 25.04.2005, 17:20
Wohnort: Wiesbaden

Beitragvon McStarfighter » 15.02.2011, 11:46


Member
Beiträge: 84
Registriert: 19.06.2009, 11:34

Beitragvon cali » 15.02.2011, 12:49

ich habe das script ausgeführt, den vmware user gelöscht , nach der neuinstallation immernoch das problem.

bin ziemlich ratlos.

leider kann ich den pc net neu aufsetzen, was kann ich noch tun? bitte dringend um hilfe

Guru
Beiträge: 2237
Registriert: 21.09.2005, 00:12

Beitragvon stefan.becker » 15.02.2011, 17:13

Sind die anderen Systeme auch so ein Steinzeit-Windows?

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14672
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Beitragvon continuum » 16.02.2011, 05:20

funktioniert dieses Kommando in einer cmd

net start vmx86

Member
Beiträge: 84
Registriert: 19.06.2009, 11:34

Beitragvon cali » 16.02.2011, 07:40

das mit dem kommando muss ich noch testen, habe erstmal dem vmware server 1.0.10 installiert, damit lässt sich die vmware auch starten. ja habe leider etwas hardware u software aus der steinzeit :-( u es kann dauern bis die alle ersetzt sind. bin ja froh das ich ein paar neuere sachen bekommen habe.

kann aber etwas dauern da ich immer auf der flucht bin statt strukturiert schaffen zu können


Zurück zu „VMware Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast