Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

VMware Virtual Center nach dcpromo Dienstprobleme

Alles zum Virtualisierungsmanagement und Servermanagement, was nicht direkt in ein festes Version-Schema paßt.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 22
Registriert: 27.04.2007, 09:44

VMware Virtual Center nach dcpromo Dienstprobleme

Beitragvon ASchier » 27.04.2007, 12:31

Ich habe heute den VMWare Lizenz und VirtualCenter Server als DC aufbauen wollen.
Das hat vom Windows her auch ohne Fehlermeldungen funktioniert.
Der VMWare Lizenz Dienst ist sauber gestartet.

Der einzige Dienst, der nicht gestartet ist ist der "Vmware virtuell Center Server". Man konnte ihn starten und nach zirka 30 Sekunden hat sich der Dienst ohne Fehlermeldungen beendet.
Dadurch konnte ich auch das Virtuell Center nicht starten.
Den Server wieder als DC gelöscht und siehe da, das Center lief wieder.

Kann man das VirtualCenter auch auf einem anderen Rechner installieren?
Kann man es einfach drüber installieren und er behält alle Einstellungen?

Kennt jemand eine Lösung.
Die Software ist die neuste Version, vor 2 Monaten erst installiert.

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 3476
Registriert: 23.02.2005, 09:14
Wohnort: Burgberg im Allgäu
Kontaktdaten:

Beitragvon Tschoergez » 27.04.2007, 12:39

Hi,

was steht denn in den Log-Dateien vom VC?

Die Daten liegen alle in der Datenbank (welche verwendest Du denn?), folglich sollte drüber-installieren nix ausmachen. Außer natürlich Du verwendest die MSDE (ist aber für Produktivbetrieb nicht supported).
Auf jeden Fall solltest Du von der Datenbank vorher ein Backup machen.

Viele Grüße,
Jörg

Member
Beiträge: 22
Registriert: 27.04.2007, 09:44

Beitragvon ASchier » 27.04.2007, 13:23

Welche Log Dateien sollen es denn sein?

Datenbankversion? Wo bekomme ich die Version herraus?

Sorry, aber ich arbeite mit dem VC erst seit 2 Monaten und das System ist für mich recht neu.

Wir setzten hier den ESX Server ein.
Darauf läuft ein Linux und der VC läuft auf einem W2K3, der sollte noch DC werden, da er ansich den restlichen Tag nicht viel macht.
Das war halt mein Plan gewesen.

Profi
Beiträge: 900
Registriert: 12.02.2005, 13:57
Wohnort: Süd-Niedersachsen

Beitragvon GTMK » 27.04.2007, 13:39

Ich halte es da eher mit der alten Windows-Devise: Ein Dienst, ein Server. Jedenfalls, was kritische Dienste angeht, und ein Domain Controller ist ein solcher. Daher würde dem DC eine eigene (virtuelle) Maschine spendieren.

Georg.

Member
Beiträge: 22
Registriert: 27.04.2007, 09:44

Beitragvon ASchier » 27.04.2007, 13:43

Das wäre ja erstmal an sich acuh OK, aber dazu muss man auch halt wieder eine W2K3 Lizenz erwerben.
Und ein Server, der "nichst" außer dem VM Center und Lizenz Server hält, der kann ich meinen Augen auch ein 2.er DC für zirka 80 User werden.

Außerdem habe ich gerne einen DC außerhalb der VM und da pascht der nun mal recht gut, da es eine extra Hardware ist.
Das ist mir dann sicherer.

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 3476
Registriert: 23.02.2005, 09:14
Wohnort: Burgberg im Allgäu
Kontaktdaten:

Beitragvon Tschoergez » 27.04.2007, 14:36

Welche Log Dateien sollen es denn sein?

Z.B. in c:\windows\temp\vpxd
Da stehen im Normalfall die Logdateien für den VC-Dienst

Datenbankversion? Wo bekomme ich die Version herraus?

Was hast Du denn bei der Installation des VC angegeben? OB er die MSDE installieren und nutzen soll oder eine bestehende Verbindung zu einem existierenden MS SQL / Oracle Datenbankserver (steht auch im Data Source Management in der Windows Systemsteuerung)?


Viele Grüße,
Jörg

Member
Beiträge: 141
Registriert: 03.02.2005, 19:20
Wohnort: NRW

Beitragvon chexma » 27.04.2007, 15:28

Hallo,

ich will ja nicht rumnörgeln,
aber Virtual Center auf einem DC ist meines erachtens nicht supported.

In der Konstellation habe ich zudem schon häufiger Probleme gehabt.

mfg

Chexma


Zurück zu „vCenter / VMware VirtualCenter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast