Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

VC mit SQL migrieren?

Virtualisierungsmanagement, Servermanagement.

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix, stefan.becker

Profi
Beiträge: 900
Registriert: 12.02.2005, 13:57
Wohnort: Süd-Niedersachsen

VC mit SQL migrieren?

Beitragvon GTMK » 22.02.2007, 18:16

Hi,

ich möchte mein VC (2.0.1) mit lokaler SQL-Datenbank auf eine neue Maschine migrieren. Wie stelle ich das am geschicktesten an? Mit der SQL-Import/Export-Funktion, mit einem DB-Restore, mit einem DB-Copy...?

Am liebsten wäre es mir, wenn ich dem neuen Server auch die Identität der alten Maschine verpassen könnte, um die Berechtigungsstruktur zu erhalten. Das ist zwar eher eine Windows-Frage, aber reicht es aus, wenn ich der neuen Maschine (Standalone, nicht in einer Domäne) die SAM des alten Servers unterjubele?

Georg.

Member
Beiträge: 298
Registriert: 23.10.2006, 13:12
Wohnort: Damme
Kontaktdaten:

Beitragvon SkyDiver » 10.05.2007, 19:33

Am besten mit P2V virtualisieren, damit haste einen Rechner weniger laufen und an der Maschine ändert sich nix.

Währe jetzt meine Methode.

Profi
Beiträge: 900
Registriert: 12.02.2005, 13:57
Wohnort: Süd-Niedersachsen

Beitragvon GTMK » 10.05.2007, 21:35

Du meinst den VMware Converter? Der erste Versuch, den ich damit gestartet habe, war nicht von Erfolg gekrönt - nach allem, was man so liest, ist der Converter das lausigste Produkt von VMware seit langen...

Ich wollte auf eine andere physikalische Hardware... weiß nicht so recht, ob man das VC ohne HA virtualisieren sollte...

Benutzeravatar
Experte
Beiträge: 1323
Registriert: 08.07.2005, 16:41
Wohnort: bei Trier

Beitragvon angoletti1 » 10.05.2007, 22:32

Hi,

also ich habe mein VC vor kurzem auch migriert. Einfach auf einem frischem Windows SQL installieren, die DB Dateien umkopieren und mounten. Dann VC installieren und schwups, alles wieder beim Alten. Die ganze config befindet sich ja in der Datenbank, daher kein Problem.

Grüße
Chris

Profi
Beiträge: 900
Registriert: 12.02.2005, 13:57
Wohnort: Süd-Niedersachsen

Beitragvon GTMK » 10.05.2007, 23:59

Schon klar, daß sich die Informationen in der Datenbank befinden.

Aber was ist mit den Berechtigungen? Die sind doch sicherlich in irgendeiner Form an SIDs geknüpft, und die sind bei einem neuem Server anders.

Georg.

Benutzeravatar
Experte
Beiträge: 1323
Registriert: 08.07.2005, 16:41
Wohnort: bei Trier

Beitragvon angoletti1 » 11.05.2007, 08:37

Hmm,

gute Frage. Meine Berechtigungen im VC basieren alle auf ADS-Gruppen, daher gabs bei mir keine Probleme. Vielleicht macht es bei dir ja Sinn das in dem Zuge zu ändern.
Notfalls einfach mal testen, kann ja nicht viel passieren, wenn es daneben geht, bootest du einfach wieder dein "altes" VC.


Zurück zu „vCenter / VMware VirtualCenter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste