Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

VirtualCenter2.0 und ESX Server 2.5

Virtualisierungsmanagement, Servermanagement.

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix, stefan.becker

Member
Beiträge: 21
Registriert: 20.07.2006, 20:19

VirtualCenter2.0 und ESX Server 2.5

Beitragvon dany02 » 27.07.2006, 20:50

Hallo Leute,

wir überlegen ein Update von VirtualCenter 1.3 und ESX Server 2.5 auf Virtual Center 2 und ESX Server 3.

Meine Frage ist nun ob ich für eine kurze Zeit auch mit VirtualCenter 2 einen ESX Server 2.5 Administrieren kann? Wichtig dabei ist das wenigstens VMotion funktionieren würde.

Hat dieses schon jemand getestet?


Danke Daniel

Member
Beiträge: 475
Registriert: 17.06.2004, 13:06
Wohnort: Germany - Laichingen
Kontaktdaten:

Beitragvon stgepopp » 27.07.2006, 21:07

Hallo,

grundsätzlich kannst Du mit VC2 auch Deine ESX2.5 Server managen. VMotion kann alllerdings gar nicht funktionieren (es sei denn zwischen ESX2.5 und ESX2.5 mit einem VMFS2-Volume) denn:

- ESX3 kann VMFS2-Volumes zwar Lesen (ReadOnly), aber keine VM darauf starten
- ESX2 unterstützt keine VMFS3-Volumes (diese könnte sich mit 2.5.5 ändern?!)

Erich

Member
Beiträge: 21
Registriert: 20.07.2006, 20:19

Beitragvon dany02 » 27.07.2006, 21:33

Hallo stgepopp,

danke für die schnelle Antwort. Ja natürlich möchte ich VMotion zwischen ESX 2.5 und ESX 2.5 einsetzen.

Das Managen vom ESX 2.5 und die Virtuellen Maschinen auf diesen Server sollte mit VC2 gehen.

Dieses werde ich morgen in der Früh gleich testen. Ich hoffe nur das es funktioniert!

Muß ich was bestimmtes beachten oder Umsetllen um die Virtuellen Maschienen weiter betreuen zu können, muß etwas an den Konfigurationsdateien geändert werden?


Danke Daniel

Member
Beiträge: 21
Registriert: 20.07.2006, 20:19

Beitragvon dany02 » 28.07.2006, 09:51

Hello,

OK, der Update ist fehlerfrei verlaufen.

Die Administration hatte aber am anfang Probleme bereitet. Folgende Zeile in der .vmx Datei verhindert, das die virtuelle Maschine per VMotion verschoben werden kann.

numvcpus = "1"

Jetzt habe ich nur noch ein Problem. Ich kann in der VM keine Shares verändern (z.B. CPU). Ich erhalte immer die Fehlermeldung "Invalid virtual machine configuration". Ist die VM Heruntergefahren funktioniert dieses, ist die VM gestartet erhalte ich den Fehler.

Folgendes steht im Logfile zu dieser VM:

Code: Alles auswählen

ul 28 09:47:55: vmx| (VMX) DeclareThread control module=2 source=0x400000
Jul 28 09:47:55: vmx| Accepted new connection at 31 for thread control (0x8273130)
Jul 28 09:47:55: vmx| VUI: A new VMControl client connected.
Jul 28 09:47:55: vmx| IPC version negotiation version: VMX returning 2.1 to control
Jul 28 09:47:55: vmx| IPC vmcontrol-temp version: VMX returning 10.34 to control that tried 10.34
Jul 28 09:47:55: vmx| VMX IPC closed the connection with thread control (0x8273130)
Jul 28 09:47:55: vmx| VMX: Remote VMControl client control disconnected.



Kennt jemand den Fehler?


Danke Daniel
[/code]

Member
Beiträge: 21
Registriert: 20.07.2006, 20:19

Beitragvon dany02 » 28.07.2006, 13:30

Hallo,

habe jetzt einmal eine neue VM installiert mit VC2 auf einen ESX Server 2.5.

Die Installation hat ohne Probleme funktioniert. Nur die Verwaltung der VMs ist unter VC2 nicht möglich. Ich kann die Shares CPU, Speicher oder andere Einstellungen im gestarteten Zustand nicht ändern.
Schalte ich die VM aus, dann kann ich die Einstellungen vornehmen.

Gibt es eine Möglichkeit auch dieses noch einzustellen?


Danke Daniel

PS.: Sollten Logfiles oder Reports noch fehlen, dann bitte kurz schreiben.


Zurück zu „vCenter / VMware VirtualCenter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste