Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

Kopieren bzw. Clonen einer VM

Virtualisierungsmanagement, Servermanagement.

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix, stefan.becker

Member
Beiträge: 2
Registriert: 03.07.2006, 18:04

Kopieren bzw. Clonen einer VM

Beitragvon magnus » 03.07.2006, 18:19

Hallo zusammen,
habe seit kurzem den ESX Server 3 im Einsatz.
Nun möchte ich eine erstellte VM (Windows XP) vervielfachen, also einfach die vorhandene mehrfach kopieren (10x, 20x, 50x). Das Sizing lassen wir mal außen vor.

Ist das möglcih, indem ich einfach das Verzeichnis im Daeisystem kopiere und die Kopie im Host einbinde (beim Versuche findet er die kopierte virtuelle Disk nicht) oder brauche ich dazu zwingend den VirtualCenter Management Server um die VM fachgerecht zu clonen?

Member
Beiträge: 2
Registriert: 03.07.2006, 18:04

Beitragvon magnus » 04.07.2006, 17:16

OK. Selbst rausgefunden. Hat sich dann somit erledigt.

Vervielfachen von VMs geht also auch ohne VirtualCenter Management Server.
1. eine VM ganz normal installieren
2. vmdk mittels vmkfstools clonen (Parameter -i) in ein bereits vorhandenes Verzeichnis
3. mittels VI-Client eine neue VM konfigurieren und die geclonte vmdk als Disk angeben
4. DNS-namen und IP anpassen

Ist für 50 Maschinen sicher nicht das nonplusultra, aber für 5-6 kein Problem.
Für eine wirkliche Vervielfachung kann man die Anpassungen sicherlich auch verskripten.


Zurück zu „vCenter / VMware VirtualCenter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste