Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

Virtual Center mit SQL Server 2005 Express

Virtualisierungsmanagement, Servermanagement.

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix, stefan.becker

Member
Beiträge: 21
Registriert: 07.06.2005, 12:01

Virtual Center mit SQL Server 2005 Express

Beitragvon thomas23 » 01.02.2006, 09:49

Hallo,

hat jemand von Euch Erfahrungen mit dem Betrieb von Virtual Center auf der SQL Express - Datenbank ?
Ich stehe vor der Wahl entweder eine SQL Server 7 -Variante oder eben die SQL Express - Version zu verwenden. Unsere Umgebung hat 4-5 ESX- Server mit insgesamt ca. 20 VMs. Funktionieren tut es,Backup geht auch, die Frage ist, wie lange kommt man mit der 4GB-Grenze der Datenbankgröße hin?

Danke
Thomas

Member
Beiträge: 117
Registriert: 07.03.2005, 12:46
Wohnort: Wangen im Allgäu

Beitragvon chrishi » 06.02.2006, 17:44

Hallo Thomas,

vielleicht ein kleiner Hinweis wegen der Größe:

Ich habe das Vcenter seit ca. 8 Monaten am Laufen, es hängen 9 Server dran mit insgesamt ca. 70 VMs. Die Datenbank ist momentan 440MB groß, ich denke also, es sollte mit 4 GB eine Weile auszukommen sein.

Grüße

Chrishi

Member
Beiträge: 4
Registriert: 20.02.2006, 08:19

Virtual Center - Datenbankgröße

Beitragvon Killefit » 20.02.2006, 09:00

Hallo Chrischi,

hast Du für die Datenbank irgendetwas besonders konfiguriert?
Ich habe das Virtual Center 1.3 vor ca. 6 Monaten aufgesetzt (2 ESX-Server, 1 GSX-Server, ca. 30 virtuelle Maschinen), und uns ist letztes WE der Datenbankserver stehengeblieben, weil die Datenbank unbemerkt bis auf 60GB angewachsen ist und die Platten voll waren (Ist halt nur ein kleiner Datenbankserver).
Bei VMware finde ich weder in der Knowledgebase, noch im Forum etwas dazu.
Weißt Du, wie ich die DB wieder kleiner bekomme?

Gruß,
Stefan

Profi
Beiträge: 900
Registriert: 12.02.2005, 13:57
Wohnort: Süd-Niedersachsen

Beitragvon GTMK » 20.02.2006, 09:40

Das dürfte weniger die Datenbank als vielmehr die Log-Dateien sein, die ohne Backup ohne Ende anwachsen. Ich habe das gleiche Problem - was den SQL angeht, übe ich halt noch (VC ist mein einziger SQL-Server, dessen Verlust ich notfalls verschmerzen kann).

Man kann so etwas wie einen Wartungsplan einrichten, in dem auch Backups definiert werden - das will bei mir aber nicht so richtig.

Grüße, Georg.

Member
Beiträge: 117
Registriert: 07.03.2005, 12:46
Wohnort: Wangen im Allgäu

Beitragvon chrishi » 20.02.2006, 14:06

Eine SQL Datenbank bedarf natürlich immer etwas Pflege......

Bei mir wird alle 2 Stunden das Transaktionslog weggesichert, einmal am Tag läuft eine differentielle Sicherung und einmal die Woche eine Vollsicherung.

Desweiteren laufen auf dem SQL wöchentlich die allgemein übblichen Maintenance Jobs, welche den unbenötigten Platz wieder freiräumen und die DB reorganisieren.

Falls diese Jobs nicht richtig laufen, solltet Ihr mal nachschauen, unter welchem User der SQLServeragent läuft.

Grüße

Chrishi

Member
Beiträge: 4
Registriert: 20.02.2006, 08:19

Virtual Center Datenbank

Beitragvon Killefit » 22.02.2006, 08:45

Moin moin und danke an Alle!

Da hätte ich wohl auch selber drauf kommen können/sollen, aber mit dem SQL-Server mach ich einfach zuwenig.
140 MB Datenbank und ca. 60 GB(!!!) Transactionlog :oops:
Nu werd' ich mir wohl mal die Sicherungen und den Maintenanceplan ansehen müssen.

Gruß,
Stefan

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 838
Registriert: 06.04.2006, 14:36
Wohnort: bei Mainz
Kontaktdaten:

Beitragvon Heros » 23.05.2007, 13:17

Weiß jemand wo steht das die SQL Server 2005 Express Edition auch in der Produktion untersützt wird?

Member
Beiträge: 36
Registriert: 01.08.2005, 11:49
Wohnort: Schleswig-Holstein

Beitragvon Sinac » 01.06.2007, 08:42

Wird (noch) nicht unterstützt, in den Docs steht nur MSDE für Testumgebungen und SQL Server für Produktiv.

Member
Beiträge: 25
Registriert: 11.07.2007, 14:57

Beitragvon ukulele » 13.09.2007, 15:34

lässt es sich denn schon nutzen oder ist davon abzuraten?

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 253
Registriert: 22.06.2008, 16:54

Beitragvon Fisi » 01.10.2008, 16:43

Wie sieht es aus mit dem Sql Server Workgroup , ich muss die nehmen

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 253
Registriert: 22.06.2008, 16:54

Beitragvon Fisi » 01.10.2008, 16:46

sie hat keine Datenbankeinschränkung, nur CPU kann max 2

Benutzeravatar
Guru
Beiträge: 3129
Registriert: 22.02.2008, 20:01
Wohnort: Hessen

Beitragvon PeterDA » 06.10.2008, 09:14

Hi Fisi,
wie groß ist denn deine ESX Umgebung das du glaubst mit 2 CPUs nicht auszukommen??

Gruß Peter

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 253
Registriert: 22.06.2008, 16:54

Beitragvon Fisi » 27.10.2008, 12:43

PeterDA hat geschrieben:Hi Fisi,
wie groß ist denn deine ESX Umgebung das du glaubst mit 2 CPUs nicht auszukommen??

Gruß Peter
Naja das wäre mein kleinstes problem, es kommt mir nicht auf die CPU Beschränkung an, das habe ich nur so geschrieben,

Es geht mir darum ob Workgroup supportet wird, ich habe nur Standard 2005 auf der SCL gefunden.

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 253
Registriert: 22.06.2008, 16:54

Beitragvon Fisi » 27.10.2008, 12:45

Der andere Kandidat den ich eventuelle bekomme ist der Server 2008 64bit Standard mit einer 2008er Standard SQL Datenbank.

Es steht aber auch nichts bei VMware ob sowas für einen VC-Server offiziel taugt, bzw. dass man es drauf laufen lassen kann.


Zurück zu „vCenter / VMware VirtualCenter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast