Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

vCenter für ESXi 6.5 U2

Virtualisierungsmanagement, Servermanagement.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 15
Registriert: 16.03.2020, 18:53

vCenter für ESXi 6.5 U2

Beitragvon itlev » 09.08.2020, 12:29

Hallo @all,

ich suche ein Trial für vCenter für ESXi 6.5 U2 und lande immer wieder bei der Version 7 als Trial.

Momentan nutze ich einen TX140S2 mit 32GB RAM mit ausreichen Kapazität (2VM`s DC16 und EX16).

Vielen Dank im Voraus

Lev

King of the Hill
Beiträge: 13079
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: vCenter für ESXi 6.5 U2

Beitragvon Dayworker » 09.08.2020, 16:58

Prinzipiell kannst du mit einem höherversioniertem vCenter bzw ab 7 mit der VCSA immer versionsniedriger bzw -gleiche ESXi managen.

Member
Beiträge: 15
Registriert: 16.03.2020, 18:53

Re: vCenter für ESXi 6.5 U2

Beitragvon itlev » 09.08.2020, 21:05

Vielen Dank für die schnelle Antwort, leider erhalte ich diese Fehlermeldung:

2020-08-09T12:36:37.999Z -
info: installerLogFile: C:\Users\ADMINI~1\AppData\Local\Temp\2\vcsaUiInstaller\installer-20200809-143637861.log
2020-08-09T12:36:38.001Z -
info:networkLogFile: C:\Users\ADMINI~1\AppData\Local\Temp\2\vcsaUiInstaller\network-20200809-143637861.log
2020-08-09T12:36:38.113Z -
info: [AppComponent] Locale initialised: English
2020-08-09T12:36:38.113Z - info: [AppComponent] Product: vcsa
2020-08-09T12:36:38.114Z -
info: [AppService] ovfOptions not in cache
2020-08-09T12:36:38.143Z - info: [AppComponent] version.js buildnumber: 16154108
2020-08-09T12:36:38.143Z -
info: [AppComponent] App runtime buildnumber: 16154108
2020-08-09T12:36:38.143Z -
info: [AppComponent] Build numbers matched
2020-08-09T12:36:38.143Z -
info: [AppComponent] Found ovftool with correct version from the discovered path
2020-08-09T12:36:38.143Z -
info: [AppComponent] Saved OVA folder path: F:\vcsa
2020-08-09T12:36:38.143Z -
info: [AppComponent] Saved ovftool path: F:\vcsa\ovftool\win32\ovftool.exe
2020-08-09T12:36:43.129Z -
debug: wizardTitle: Install - Stage 1: Deploy vCenter Server
2020-08-09T12:36:43.131Z - debug: wizardTitle: Install -
Stage 1: Deploy vCenter Server
2020-08-09T12:37:25.209Z - error: Could not get certificate fingerprint from host:
HackLab.DMZ. Error: connect ECONNREFUSED 192.168.100.11:443
2020-08-09T12:39:28.191Z -
error: Could not get certificate fingerprint from host: localhost.fritz.box.
Error: getaddrinfo ENOTFOUND localhost.fritz.box localhost.fritz.box:443
2020-08-09T12:39:50.360Z -
info: Log file was saved at: C:\Users\Administrator\Desktop\installer-20200809-143637861.log

King of the Hill
Beiträge: 12258
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: vCenter für ESXi 6.5 U2

Beitragvon irix » 09.08.2020, 21:30

vCenter hat als Requirement das es einen DNS und einen aufloesbaren FQDN gibt.

Irgendwie sieht HackLab.DMZ halt Hostname auch etwas kurz aus. Auch die Frage warum er von localhost.fritz.box was will.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 15
Registriert: 16.03.2020, 18:53

Re: vCenter für ESXi 6.5 U2

Beitragvon itlev » 09.08.2020, 22:57

Ich habe 6.5 U3 frisch installiert, anscheinend nimmt vCenter ESXi.localhost.fritzbox vom Router genommen (habe den Namen ESXi bei der FB eingetragen)und HackLab.DMZ war der DC auf vSphere.

King of the Hill
Beiträge: 13079
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: vCenter für ESXi 6.5 U2

Beitragvon Dayworker » 10.08.2020, 01:17

Du hast vermutlich bei der ESXi-Config den Namen samt Domain ungünstig eingetragen. Mein ESXi-System ist in meinem Heimnetz jedenfalls unter esxi.fritz.box erreichbar. Da meine FB trotz Pi-Hole weiterhin indirekt für die DNS-Auflösung verantwortlich zeichnet, bereitet die box-TLD mir keine Probleme.

Guru
Beiträge: 2821
Registriert: 27.12.2004, 22:17

Re: vCenter für ESXi 6.5 U2

Beitragvon rprengel » 10.08.2020, 08:28

Dayworker hat geschrieben:Du hast vermutlich bei der ESXi-Config den Namen samt Domain ungünstig eingetragen. Mein ESXi-System ist in meinem Heimnetz jedenfalls unter esxi.fritz.box erreichbar. Da meine FB trotz Pi-Hole weiterhin indirekt für die DNS-Auflösung verantwortlich zeichnet, bereitet die box-TLD mir keine Probleme.


Einfacher Test.
nslookup auf auf IP und Name muss korrekt zurück kommen.


Gruß
Ralf

Member
Beiträge: 15
Registriert: 16.03.2020, 18:53

Re: vCenter für ESXi 6.5 U2

Beitragvon itlev » 10.08.2020, 21:59

Ich habe mir 6.5 und 6.7 heruntergeladen, die laufen problemlos und ich habe etwas zum testen.


Zurück zu „vCenter / VMware VirtualCenter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste