Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

VCenter 7.0

Virtualisierungsmanagement, Servermanagement.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 5
Registriert: 24.06.2020, 14:58

VCenter 7.0

Beitragvon bernas » 24.06.2020, 15:08

hallo
wir haben eine grosse LAN Umgebung und müssen via Proxy ins Internet.
Leider lässt die VCenter Appl. nur http oder http Proxy Werte eintragen, unser Proxy hat aber nur einen Namen wie "proxy.Name.ch"
bis 6.5 hat das scheinbar noch gut gepasst.
Danke für den Support
bye Bruno

King of the Hill
Beiträge: 13079
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: VCenter 7.0

Beitragvon Dayworker » 24.06.2020, 16:48

Falls ihr für das vCenter keine andere Reglementierung treffen könnt, das vCenter kommt meiner Erinnerung nach auch ohne Internet aus. Updates etc kann man auch manuell über das vCenter ausrollen.

Member
Beiträge: 5
Registriert: 24.06.2020, 14:58

Re: VCenter 7.0

Beitragvon bernas » 24.06.2020, 17:44

hallo

das ist ja genau das Elend, bei uns kommt keiner raus...
Da laufen noch SSL Encryption und Content Filtering, dass muss ich dann separat freischalten lassen.

Die neuen ESX wollte ich im Moment noch mit 6.7U3 laufen lassen, aber das VC schon mit 7.0.
Bin gerade daran, VC 6.7 zu installieren.

Aber das Problem muss eh gelöst werden :-)

bye Bruno

Member
Beiträge: 5
Registriert: 24.06.2020, 14:58

Re: VCenter 7.0

Beitragvon bernas » 24.06.2020, 18:03

hallo Gemeinde

jetzt habe ich doch ein VC 6.7 aufgesetzt und da ist der gleiche Sh.t wie bei VC 7.0.
Im 6.5, meine alte Umgebung war das noch einfach, mit Proxy.firma.ch, also nix mit http/https.

Bruno Ratlos, warte noch auf den Feedback vom VMware.

bye Bruno

Profi
Beiträge: 838
Registriert: 18.03.2005, 14:05
Wohnort: Ludwigshafen

Re: VCenter 7.0

Beitragvon Martin » 24.06.2020, 18:32

Was passiert, wenn Du den Proxy einfach mit http:// einträgst?

Member
Beiträge: 5
Registriert: 24.06.2020, 14:58

Re: VCenter 7.0

Beitragvon bernas » 25.06.2020, 08:51

hhhmm. gute idee.
HTTP Proxyserver http:// muss eine gültige URL sein.

:-(

Member
Beiträge: 13
Registriert: 06.07.2007, 10:43

Re: VCenter 7.0

Beitragvon gustafdd » 25.06.2020, 10:38

Hallo,

ich hatte in VCSA 6.7 das gleiche Problem. Die GUI erwartet, das der Proxy pingbar ist.
Abhilfe schafft das Editiren der Datei /etc/sysconfig/proxy auf der Appliance direkt.
Sicher wird das bei 7.0 auch so funktionieren.

Mfg.
gustafdd

Member
Beiträge: 5
Registriert: 24.06.2020, 14:58

Re: VCenter 7.0

Beitragvon bernas » 25.06.2020, 11:28

hallo und danke

ein paar Minuten zu spät, VMware hat mir das empfohlen und ich hab's angepasst.
NO_PROXY="localhost, 127.0.0.1, proxy.firma.ch" wäre das der Wert?

jetzt kann bei mir noch der SSL Interception reinhauen, muss ich abschalten lassen.
Geht aber 2 Tage :-(

bye Bruno

Member
Beiträge: 13
Registriert: 06.07.2007, 10:43

Re: VCenter 7.0

Beitragvon gustafdd » 25.06.2020, 13:26

NO_PROXY="localhost, 127.0.0.1, proxy.firma.ch" wäre das der Wert?


Das ist das, was nicht über den Proxy gehen soll. Der Proxy selbst gehört da nicht hin.
Deinen Proxy musst Du bei
HTTP_PROXY="" und HTTPS_PROXY=""
eintragen.
HTTP_PROXY="http://proxy.firma.ch:PORT/"
HTTPS_PROXY="https://proxy.firma.ch:PORT/"
Der Port ist 8080, 3128, 8118 oder so was.

gustafdd

King of the Hill
Beiträge: 12265
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: VCenter 7.0

Beitragvon irix » 27.06.2020, 19:05

Habe gestern vCenter beim Kunden deployed welcher einen Proxy hat. Irgendwie verstehe ich das Problem nicht.... trage https://proxy.firma.ch ein und gut ist?

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 179
Registriert: 18.03.2007, 00:02
Wohnort: Bremen

Re: VCenter 7.0

Beitragvon Raudi » 08.08.2020, 11:57

So einfach ist das mit dem Proxy auch nicht, ich habe festgestellt, dass der Proxy erst funktioniert, wenn man die VCSA einmal rebootet hat.

Die Konfiguration hat mich auch mal fast in den Wahnsinn getrieben, dachte das kann doch nicht sein, aber nach dem alles korrekt über die GUI eingetragen und dann ein reboot gemacht wurde klappte alles wunderbar.

Viele Grüße
Stefan


Zurück zu „vCenter / VMware VirtualCenter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast