Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Firefox mit VC-6.7.0U3g

Alles zum Virtualisierungsmanagement und Servermanagement, was nicht direkt in ein festes Version-Schema paßt.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 102
Registriert: 19.05.2008, 14:18

Firefox mit VC-6.7.0U3g

Beitragvon thp » 28.05.2020, 15:34

Hallo,

nach dem update des vCenter VC-6.7.0U3d nach VC-6.7.0U3g ist es nicht mehr möglich den vSphere Client (HTML5) mit Firefox zu verwenden.

Ich bekomme nach wenigen Sekunden dir Meldung

Verbindungszeitüberschreitung
Ihre vSphere Client-Sitzung ist nicht mehr authentifiziert.


Der vSphere Web Client funktioniert. Mit dem Internet Explorer funktionieren beide Clients

King of the Hill
Beiträge: 12450
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Firefox mit VC-6.7.0U3g

Beitragvon irix » 28.05.2020, 15:47

Browsercache mal bitte loeschen und dann nochmal versuchen.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 102
Registriert: 19.05.2008, 14:18

Re: Firefox mit VC-6.7.0U3g

Beitragvon thp » 29.05.2020, 14:03

Hallo Joerg,

schon versucht, aber ohne Erfolg

King of the Hill
Beiträge: 13252
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: Firefox mit VC-6.7.0U3g

Beitragvon Dayworker » 29.05.2020, 17:55

Irgendwelche Werbeblocker, Sec-Suiten oder Virenscanner installiert?

Member
Beiträge: 102
Registriert: 19.05.2008, 14:18

Re: Firefox mit VC-6.7.0U3g

Beitragvon thp » 30.05.2020, 09:02

nein, kein Werbeblocker, Sec-Suiten oder Virenscanner installiert

mit VC-6.7.0U3d funktioniert es, mit VC-6.7.0U3g nicht.

King of the Hill
Beiträge: 13252
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: Firefox mit VC-6.7.0U3g

Beitragvon Dayworker » 30.05.2020, 10:50

Zu "VC-6.7.0U3d finde ich leider nichts, als frühere Versionen in den Release-Notes zu VC-6.7.0U3g werden nur 3, 3a, 3b und 3f gelistet. In den Neuigkeiten der 3g-Notes geht es jedenfalls gleich unter Punkt 2 um einen Zertifikatstausch. Genau das könnte das Problem sein. Mozilla greift meines Wissens nicht auf die im System hinterlegten sondern seine eigenen Zertifikate zurück.

Member
Beiträge: 102
Registriert: 19.05.2008, 14:18

Re: Firefox mit VC-6.7.0U3g

Beitragvon thp » 02.06.2020, 10:30

ich habe Firefox so konfiguriert, daß die Zertifikate von den Internet Explorer verwendet werden.

Die Meldung kommt auch erst nach wenigen Sekunden, bis dahin kann ich alles machen.

King of the Hill
Beiträge: 13252
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: Firefox mit VC-6.7.0U3g

Beitragvon Dayworker » 02.06.2020, 11:09

Genau genommen nutzt du nicht die IE-Zertifikate sondern den Windows Zertifikatsspeicher. Du hast also manuell in der FF-Config (about:config) den Punkt "security.enterprise_roots.enabled" hinzugefügt?
Ich würde trotzdem die Zertifikate bei FF hinzufügen. Das könnte sonst merkwürdige Probleme verursachen. In meinem Fall würde mir wegen PortableApps sowieso nichts anderes übrigbleiben...

Hast du den in den Release-Notes beschriebenen Zertifikatstausch durchgeführt?

Member
Beiträge: 102
Registriert: 19.05.2008, 14:18

Re: Firefox mit VC-6.7.0U3g

Beitragvon thp » 02.06.2020, 13:23

Hallo Dayworker,

den Zertifikatstausch habe ich durchgeführt.
Mit dem IE-Zertifikat hast du recht. Wie bekomme ich aber das Zertifikat in den Firefox?

bei genauerer Beobachtung ist mit aufgefallen , daß die Meldung immer dann auftritt , wenn ich auf eine VW oder auf den ESXi Server klicke

King of the Hill
Beiträge: 13252
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: Firefox mit VC-6.7.0U3g

Beitragvon Dayworker » 03.06.2020, 08:09

Ich habe keinen FF vor mir, aber normalerweise brauchst du nur auf das Schloßsymbol in der Adreßzeile zu klicken und dich dann zum Zertifikat durchhangeln. Das kannst du dann abspeichern und importieren.

Member
Beiträge: 102
Registriert: 19.05.2008, 14:18

Re: Firefox mit VC-6.7.0U3g

Beitragvon thp » 04.06.2020, 09:46

ich habe den VMWare Support kontaktiert.

Das Ergebnis war überraschend. Wenn man beim Aufruf die IP Adresse verwendet tritt der Fehler auf, verwendet man den vCenter Namen funktioniert es.

Könnt ihr das nachvollziehen?

Die Antwort vom Support war: 'Tatsächlich konnte ich das Problem gerade noch einmal in einer Laborumgebung nachstellen. Insofern scheint es fast so, als läge hier eine inkompatibilität mit dem Firefox vor. Ich prüfe jetzt einmal inwiefern wir hier ansetzen können und melde mich wieder sobald ich Neuigkeiten habe'

King of the Hill
Beiträge: 13252
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: Firefox mit VC-6.7.0U3g

Beitragvon Dayworker » 04.06.2020, 12:19

Wäre natürlich schick, wenn du uns noch die fragliche FF-Version nennen würdest. Gut möglich, daß Mozilla wegen DOH wieder mal neuen Murks programmiert hat.

Member
Beiträge: 102
Registriert: 19.05.2008, 14:18

Re: Firefox mit VC-6.7.0U3g

Beitragvon thp » 04.06.2020, 12:38

76.0.1, 77.0, 77.0.1
68.8.0esr, 68.9.0esr

Member
Beiträge: 102
Registriert: 19.05.2008, 14:18

Re: Firefox mit VC-6.7.0U3g

Beitragvon thp » 11.06.2020, 14:56

ich habe jetzt noch eine Antwort vom Support erhalten.
Das Problem war schon bekannt.

Die Lösung:

Der folgende KB-Artikel beschreibt das Problem:
https://kb.vmware.com/s/article/78563?lang=en_us
Die im KB-Artikel genannte Lösung sollte sich mittels der folgenden beiden Befehle realisieren lassen:


# cp /etc/vmware/vsphere-ui/webclient.properties /tmp/webclient.properties

# echo "samesite.cookie.policy=None" >> /etc/vmware/vsphere-ui/webclient.properties


Zurück zu „vCenter / VMware VirtualCenter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast