Die Foren-SW läuft schon geraume Zeit ohne erkennbare Probleme. Sollte etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

VCenter Umstieg Fragen

Virtualisierungsmanagement, Servermanagement.

Moderatoren: continuum, irix, Dayworker

Member
Beiträge: 89
Registriert: 05.08.2015, 12:36

VCenter Umstieg Fragen

Beitragvon hasel » 23.01.2019, 08:09

Hallo zusammen,

derzeit habe ich einen VCenter 6.0 (Physikalisch). Weiterhin gibt es 2 ESXi Server. Der VCenter ist für das HA beider ESXi zuständig.

Da Server 2008R2 ab Jan 2020 ausläuft, auf dem sich der VCenter befindet muss ich einen Umstieg planen.

Bedeutet es , das man parallel einfach den VCenter als Appliance auf einem ESXi Host neu installiert und konfiguriert?
Wie läuft es dann mit HA für die beiden ESXi Hosts wenn die Appliance selbst auf einem ESXi Host läuft?

Wäre super, wenn mir jemand einen Workaround geben könnte.

Vielen Dank!!!

Experte
Beiträge: 1552
Registriert: 04.10.2011, 14:06

Re: VCenter Umstieg Fragen

Beitragvon JustMe » 23.01.2019, 08:15

HA laeuft auch ohne vCenter Server; den braucht man nur zum Einrichten des HA. Danach wird die Funktionalitaet ausschliesslich auf den Hosts ausgefuehrt.

Und ja, man kann die neue VCSA durchaus parallel zu einem bestehenden physischen vCenter Server betreiben, aber jeder kann nur in jeweils einem vCenter Server registriert sein. Der Host will halt nur EINEM Herren dienen :-)

Member
Beiträge: 89
Registriert: 05.08.2015, 12:36

Re: VCenter Umstieg Fragen

Beitragvon hasel » 23.01.2019, 09:08

Danke für die Info!
Dh parallel die richtige Appliance herunterladen und auf einem Host installieren.
Wie ist es mit den bisherigen Einstellungen des alten physikalischen Hosts? Kann man die exportieren?

Wie wäre die beste Vorgehensweise in Schritten?

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11717
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: VCenter Umstieg Fragen

Beitragvon irix » 23.01.2019, 09:32

Der Installer der VCSA hat auch die Option der Migration eines Windows vCenter hin zur VCSA. Vorher halt in die Kompatibilitaetsmatrix gucken.

Sofern lizenztechnisch erlaubt kannst du ruhig vCenter 6.7u1 nehmen aber deine Hosts bleiben auf 6.0x bzw. 6.5. Aber auch hier gucken welche vCenter Version welche ESXi Hosts managen kann. Auch gucken ob dein Backup/Monitoring/3rd. Party das neue vSphere supportet.

Bei der Migration uebernimmt die neue VCSA den Namen und IP, Certs, Inventar vom Windows Server und faehrt diesen am Ende der Migration herunter. Du darfst also nichts anderes fuer dich wichtiges auf dem Windows mitlaufen haben. Den VUM deinstallieren wir immer und migrieren den nicht mit weil es oftmals nicht klappt bzw. wir sind froh dann mit einem leeren Patch/ISO Repository neu beginnen zu koennen.

Bei "nur" 2 Hosts kann die Umgebung ja nicht so Gross sein so das auch ein neu machen der vCenter Struktur was
- Ordner
- Cluster
- Berechtigungen
- Customization
- Alarme
angeht.

Keine Option ist das bei Kunden welche vSAN, vDS, Horizon oder Dinge welche oberhalb von vCenter sind haben. Hinweis: Bei der Wiederaufnahme der Hosts werden die VMs neue IDs bekommen und dies hat grosse Auswirkungen auf Datensicherung.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 89
Registriert: 05.08.2015, 12:36

Re: VCenter Umstieg Fragen

Beitragvon hasel » 02.05.2019, 16:57

Hallo Jörg,

ich komme nochmal auf das Thema VCenter zurück. Werde die Tage beginnen die VSCA parallel zu installieren bzw versuchen zu Migrieren von VCenter Physikalisch auf VM VSCA.

Du hattest früher geschrieben das sich die IDs ändern und dies Auswirkung auf Datensicherung hätte. Doch ist Veritas Backup Exec im Einsatz, denke das sich das automatisch fängt bzw. man evtl. die Verbindung nochmal neu anstoßen muss.
Gibt es sonst noch Besonderheiten?
Es gibt auf jeden Fall ein physikalisches DELL Storage System zwischen den 2 ESXi Hosts.

Danke!!!

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11717
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: VCenter Umstieg Fragen

Beitragvon irix » 02.05.2019, 17:25

Bitte oben nochmal lesen.
Migration = IDs bleiben erhalten
Neu installieren = neue IDs. Neue Zerts usw.


Gruß aus USA
Joerg


Zurück zu „vCenter / VMware VirtualCenter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast