Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

VMware 6.0 Patch 1a installieren

Virtualisierungsmanagement, Servermanagement.

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix, stefan.becker

Member
Beiträge: 6
Registriert: 20.03.2015, 14:00

VMware 6.0 Patch 1a installieren

Beitragvon Hellas » 04.01.2018, 20:19

Hallo,

ich muss Update 1 auf VMware 6.0 Standard mit zwei ESX Hosts installieren.
Hat jemand Erfahrungen ? Irgendwelche Probleme zu erwarten :-) ? Eine gute Installationsanleitung vielleicht ?
Habe leider keine Testumgebung und nur gefährliches Halbwissen, daher wäre ich für jeden Tipp dankbar :-)

Danke

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11464
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: VMware 6.0 Patch 1a installieren

Beitragvon irix » 04.01.2018, 22:11

Kein VUM am Start?

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 6
Registriert: 20.03.2015, 14:00

Re: VMware 6.0 Patch 1a installieren

Beitragvon Hellas » 05.01.2018, 09:29

Nein....noch nicht :)

Mach das Sinn ? Ist ne kleine Umgebung.

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11464
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: VMware 6.0 Patch 1a installieren

Beitragvon irix » 05.01.2018, 09:37

Nun... er ist Teil des vCenter und wuerde die patches herunterladen und wenn der Host im Wartungsmodus ist einspielen, neustarten usw.

Da du nicht geschrieben hast welche genaue Ausgangsversion du hast und ich mich auch nicht mehr soweit zurueck erinnere nur einen Hinweis. Innerhalb einer Hauptversion war es bis Dato niemals ein Problem wenn der ESXi Host einen hoeheren Versionsstand als das vCenter hatte. Dann kam der Moment als VMware den Support fuer SSLv3 deaktiviert hat und die Hosts das vCenter nicht mehr erreichen konnten. In den Releasenotes steht somit im Kleingedruckten das man vCenter definitiv zuerst aktualisieren sollte.

Deine 6.0 koennte in den Zeitrahmen passen und somit lese die Releasenote bzw. aktualisiere halt dein vCenter zuerst und dann die Hosts.

Frage: vCenter unter Windows oder die Appliance?

Gruss
Joerg

Experte
Beiträge: 1443
Registriert: 04.10.2011, 14:06

Re: VMware 6.0 Patch 1a installieren

Beitragvon JustMe » 05.01.2018, 09:56

...vielleicht vorher die Frage, ob ueberhaupt vCenter ;-)

Im OT stand nur was von 2 Hosts...

Und auch bei zwei Hosts macht das vCenter in Zusammenhang mit VUM in meinen Augen erst dann Sinn, wenn man in der Lizenz auch vMotion/DRS mit drin hat...

...und die naechste Frage waere vielleicht auch noch, wieso ueberhaupt U1a, das ja nun auch schon wieder ueber 2 Jahre alt ist. Abgehangen genug sollte es immerhin mittlerweile sein.

Und als Antwort auf die gestellte Frage moeglicherweise den Hinweis, die SuFu zu benutzen, denn Ratschlaege zur Vorgehensweise bei der Installation von Patches/Updates sind hier ja nun wirklich bereits zuhauf gegeben worden.

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11464
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: VMware 6.0 Patch 1a installieren

Beitragvon irix » 05.01.2018, 10:01

JustMe hat geschrieben:...vielleicht vorher die Frage, ob ueberhaupt vCenter ;-)

Im OT stand nur was von 2 Hosts...

Und auch bei zwei Hosts macht das vCenter in Zusammenhang mit VUM in meinen Augen erst dann Sinn, wenn man in der Lizenz auch vMotion/DRS mit drin hat...


Er schrieb von 6.0 Standard und da ist vMotion dabei und Einzellizenzen hat man eigentlich nur wenn auch Shared Storage usw. dabei ist.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 6
Registriert: 20.03.2015, 14:00

Re: VMware 6.0 Patch 1a installieren

Beitragvon Hellas » 05.01.2018, 11:03

Ja vMotion ist lizensiert und das VCennter ist auf einem externen Windows Server installiert.
Grundsätzlich habe ich das Problem, dass die angezeigten Werte des bereitgestellten Datenspeichers nicht korrekt angezeigt werden.
Patch 1 sollte diesen Fehler beheben.
Also erst VUM auf dem VCenter Server installieren dann updaten ?

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11464
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: VMware 6.0 Patch 1a installieren

Beitragvon irix » 05.01.2018, 11:16

Nein.
Klaeren wegen des SSLv3 Problems. Falls Problem
- vCenter aktualisieren
- VUM in der gleichen Version installieren (Ist auf der vCenter ISO mit drauf!)

Falls kein Problem
- VUM in der gleichen Version installieren

Wenn dir das mit VUM zuviel Aufwand ist
- Host per CD/ISO updaten
- Host per ZIP updaten
- Host mittels Profile von der CMD und Internet Zugang updaten(K.a ob 6.0 schon das mit den Profilen hatte)

Ueberlegen ob man das nicht zum Anlass nimmt das vCenter hin zur VCSA zu migrieren. Das 6.5 vCenter als VCSA hat den VUM dann automatisch mit dabei.

Gruss
Joerg


Zurück zu „vCenter / VMware VirtualCenter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste