Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

Dienste nach Erstellung eines Snapshots nicht mehr vorhanden

Virtualisierungsmanagement, Servermanagement.

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix, stefan.becker

Member
Beiträge: 1
Registriert: 20.09.2017, 13:55

Dienste nach Erstellung eines Snapshots nicht mehr vorhanden

Beitragvon Zeratul » 20.09.2017, 14:32

Hallo liebe Community,

Ich habe momentan ein ziemliches Problem. Auch nach einigen Recherchen im Internet bin ich bisher zu keiner Lösung gekommen.
Ich hoffe das die/der Eine unter Euch einen Tipp zu meinem Problem hat.

Und zwar bin ich Auszubildender bei einem Softwarehersteller. Ich wurde von meinem Ausbilder mit der Aufgabe betraut eine automatische Bereitstellung von Testsystemen einzurichten. Diese Testsysteme sind alle Windows VMs und liegen auf einem unserer ESX Server.
Alle bekommen eine statische IP Adresse zugewiesen. Darüber hinaus muss bei den VMs eine Software in der aktuellen Version installiert werden.
Das ganze habe ich mit einem Script in der PowerShell (zusammen mit der VMware PowerCLI) gelöst das mir, eine VM die wir Master Template nennen, mit der Software "vorbereitet". Das heißt diese Software wird automatisch installiert ohne das ein Benutzer irgendeine Eingabe tätigen muss. Dabei werden auch neue Dienste mit installiert.

Das Scipt läuft in folgenden Schritten ab:

1.Template vorbereiten (Installation der Software mit all seinen Komponenten)
2.Template X mal geklont,
3. VM individualisieren (Änderung am Hostnamen und IP)
4. Installation der Software
5. Snapshot erstellen. (Dieser ist wichtig da mit diesen VMs die Software getestet wird)

Nun wollten wir unseren Prozess ein wenig flexibler gestalten. Sprich die Vorbereitung des Templates entfällt. Soll aber weiterhin X mal geklont werden. Dann soll ein Snapshot ohne die Installation erstellt werden. Danach wird die Installation ausgeführt. Anschließend soll ein weiterer Snapshot erstellt werden um einen initialen Zustand der Software abzubilden.
Und hier kommt auch das eigentliche Problem. Die Installation verläuft noch reibungslos. Nach dem der 2. Snapshot erstellt wurde und man die VM startet, fehlen dann allerdings die bei der Installation mit installierten Dienste. Sie sind nicht vorhanden. Leider finde ich nirgendwo eine Erklärung für dieses Verhalten. Vielleicht hat ja jemand von Euch da eine Idee.

Zurück zu „vCenter / VMware VirtualCenter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast