Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Kann keine Shell starten da ich das Root Kennwort nicht habe

Virtualisierungsmanagement, Servermanagement.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 39
Registriert: 14.08.2013, 14:53

Kann keine Shell starten da ich das Root Kennwort nicht habe

Beitragvon Super Mario » 04.05.2017, 15:12

Hallo,

ich habe an meinem Vcenter

folgenden Fehler "/storage/log directory is full in vCenter Server Appliance 6.0 (2143565)"
Laut VMWare KB soll man die Werte herunter setzen und die Logs bereinigen.

Mein Problem ist, dass ich mich nicht per root einloggen kann da ich das Kennwort nicht kenne bzw. keins vergeben wurde.
Ich kann mich mit dem User "administrator@xxxx" zwar einloggen, bekomme aber keine Shell gestartet weil mir die Rechte fehlen.

Mit User "administrator@xxxx" logge ich mich übrigens auch im Webclient ein. Also Grundsätzlich habe ich schon Zugriff....

Kann mir hier jemand helfen?
Danke.

King of the Hill
Beiträge: 12266
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Kann keine Shell starten da ich das Root Kennwort nicht habe

Beitragvon irix » 04.05.2017, 16:15

Das "root" Passwort wird bei der Installation mit abgefragt. Wir setzten da immer das gleiche wie fuer den administrator@vsphere.local. Ich gehe mal davon aus das dir der automatische Passwortablauf in die Quere gekommen ist. Der wird auch wieder aktiv wenn man mal Updates auf der VCSA einspielt.

Ich habe vorgestern das root PW einer VCSA zurueck gesetzt wo
- /storage/log 100% voll
- Root login nicht moeglich da gesperrt/abgelaufen

Du must einen Boot Paramter init=/bin/bash dran haengen und das Default grub PW ist "vmware" sofern das root PW nicht schon mal zurueck gesetzt worden ist(bei mir wurde es). Wenn du den KB nicht findest melde dich und ich suche ihn heraus. Das ganze hat 5min gedauert und war nicht schwer.


Der Plan "B" ist der das man im Vorfeld klaert welche vDisk /storage/log enthaelt und haengt diese Disk in die Linux VM seines Vertrauen ein und mountet das FS umd alte Logs zuloeschen. Genau so wuerde man an /etc/shadow kommen welches das Root PW des OS enthaelt. Allerdings bezweilfe ich das VMware das root PW nur einmal abgelegt hat.

Gruss
Joerg

King of the Hill
Beiträge: 12266
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Kann keine Shell starten da ich das Root Kennwort nicht habe

Beitragvon irix » 04.05.2017, 16:18

Unable to log in to the root account of vCenter Server Appliance
https://kb.vmware.com/kb/2069041

Gruss
Joerg

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 39
Registriert: 14.08.2013, 14:53

Re: Kann keine Shell starten da ich das Root Kennwort nicht habe

Beitragvon Super Mario » 05.05.2017, 09:04

Hallo Joerg,

diesen Artikel hatte ich schon gefunden.
Dann aber aufgegeben da das GRUB Kennwort "vmware" nicht funktioniert hat...

King of the Hill
Beiträge: 12266
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Kann keine Shell starten da ich das Root Kennwort nicht habe

Beitragvon irix » 05.05.2017, 09:25

Super Mario hat geschrieben:Hallo Joerg,

diesen Artikel hatte ich schon gefunden.
Dann aber aufgegeben da das GRUB Kennwort "vmware" nicht funktioniert hat...


Dann ist es das zuletzt vergebene. Dann muss mal schauen ob VMware einen Weg hat und ansonsten steht wie erwaehnt in jedem Linux das Root Passwort in der /etc/shadow.

Gruss
Joerg


Zurück zu „vCenter / VMware VirtualCenter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste