Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

VMware Vsphere Web Client Problem

Alles zum Virtualisierungsmanagement und Servermanagement, was nicht direkt in ein festes Version-Schema paßt.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 3
Registriert: 02.05.2016, 11:07

VMware Vsphere Web Client Problem

Beitragvon tuxfan283 » 02.05.2016, 12:21

Hallo,

ich habe einen VMWare vCenter Server eingerichtet und möchte nun mit Hilfe des Web Clients Hosts hinzufügen, jedoch bricht dies immer mit der Fehlermeldung im Anhang ab.

Es handlt sich um eine Evaluationsversion.

Wie trage ich die Evaluationscopy wo ein? Nach einer Recherche im Internet, könnte das weiter helfen, ich weiß aber nicht wie und wo ich das eingen muss.

<complexType xmlns="http://www.w3.org/2001/XMLSchema" xmlns:vim25="urn:vim25" name="KeyAnyValue">
<complexContent>
<extension base="vim25:DynamicData">
<sequence>
<element name="key" type="xsd:string"/>
<element name="value" type="xsd:anyType"/>
</sequence>
</extension>
</complexContent>
</complexType>

Über Hilfe wäre ich dankbar.

Gruß

tuxfan283

King of the Hill
Beiträge: 12450
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 02.05.2016, 13:35

Fragen:
1. Welchen Lizenztyp verwendet dein vCenter aktuell. Trial/Eval?
2. Welchen Lizenztyp der ESXi Host?
3. Versionsnummern?

Normal ist es kein Problem das wenn alle Komponenten in der Trial/Eval (60 Tage) Phase sind diese mit einander zubinden. Es ist auch kein Problem einen lizenzierten ESXi in ein vCenter einzubunden welches im Trialmode rennt.

Nein es gibt einen Trial/Eval Key weil mit dem Anschalten laufen die 60 Tage los.

Was ich mir vorstellen kann
- Du willst einen vSphere Hypervisor(kostenfrei) ins vCenter bringen. Das geht nicht.
- Du willst einen neueren ESXi in ein altes vCenter bringen
- Je nach Versions stand hat die eine oder anderen Komponenten anderen SSL Algos bzw. VMware hat ja div. Dinge entfernt

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 3
Registriert: 02.05.2016, 11:07

Beitragvon tuxfan283 » 02.05.2016, 13:46

Hallo,

ich habe den vCenter Server 6.0.0 auf meinem WS 2012 R2 installiert. Dieser läuft als Trial Version.

Was ist mit ESXi Host gemeint? Ich habe lediglich den vCenter Server installiert.

Guru
Beiträge: 2480
Registriert: 23.02.2012, 12:26

Re: VMware Vsphere Web Client Problem

Beitragvon ~thc » 02.05.2016, 13:54

tuxfan283 hat geschrieben:und möchte nun mit Hilfe des Web Clients Hosts hinzufügen

ESXi-Hosts sind physische Maschinen, die mit ESXi 5 oder 6 laufen und die du in der Inventory des vCenters hinzufügen kannst.

King of the Hill
Beiträge: 12450
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 02.05.2016, 14:08

Auf diesen besagten ESXi Hosts laufen dann spaeter die VMs. Das vCenter brauchts um einen oder mehrere ESXi Hosts gemeinsam zu managen bzw. uebergreifende Aktionen auszufuehren (VM von ESXi-1 auf ESX-2 migrieren) usw. Es gibt auch Features welche nur ein vCenter hat.

Die meisten nehmen heute auch anstelle des Windows vCenters die Appliance da diese sich in kurzer Zeit aufsetzen laesst und man keine Windows Lizenz benoetigt.

Nur der Interesse halber.... welchen Host hast du denn dazufuegen wollen wenn du keine weiteren ESXi Hosts hast?

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 3
Registriert: 02.05.2016, 11:07

Beitragvon tuxfan283 » 02.05.2016, 14:18

Hallo,
ich bin dabei einen Schulungsraum einzurichten, sodass die von mir schon erstellten VM dann über das vCenter verteilt werden.

Als ESXI Host wollte ich dann die Schulungscomputer eintragen, sodass diese dann in Zukunft die VM vom VCenter klonen können.

Das ist mein ursprüngliches Ziel, bloß habe ich gerade verannt, wie ich merke.

Gruß

King of the Hill
Beiträge: 12450
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 02.05.2016, 14:42

Du brauchst
- einen oder mehrere ESXi Hosts
- Auf dem ESXi laueft das vCenter als VCSA oder in einer VM mit Windows Server OS
- Du hast eine VM mit einem Windows Desktop OS und machst davon beliebige kopieren fuer jeden Schueler
- Die Schueler greifen von einem Thinclient/Desktop/Laptop per RDP auf die VMs mit Windows Desktop OS zu

Aber zum Thema Desktop Virtualisierung hat VMware noch ganz andere Zusatzprodukte im Portofolio welche die Schmerzen lindern sollen welche man haben wird wenn man das macht wir Oben beschrieben. Dazu kommen dann noch solche Dinge wie Zugriff von Tablett bzw. Mobilen Endgeraeten usw. Das Ganze nennt sich dann VMware Horizon als Oberbegriff.

Gruss
Joerg


Zurück zu „vCenter / VMware VirtualCenter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste