Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

vCenter von einem Host auf einen anderen migrieren?

Alles zum Virtualisierungsmanagement und Servermanagement, was nicht direkt in ein festes Version-Schema paßt.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 92
Registriert: 26.08.2010, 10:40

vCenter von einem Host auf einen anderen migrieren?

Beitragvon meddie » 23.08.2015, 14:37

Hallo Leute,

ich habe hier eine Umgebung mit noch 3 ESXi Hosts. Einer soll weg, weil lat usw. da läuft aber dei vCenter Appliance drauf. Ich möchte diese auf einen anderen ESXi migrieren.
Da dort aber nur die Essentials Standard Lizenz vorhanden ist, kann ich den vCenter nicht live migrieren. Wobei ich mal was gelesen habe dass man den vCenter nicht migrieren kann.

Kann ich diese Appliance runterfahren als OVA exportieren und am anderen Host bereitstellen geht das?

Oder was wäre die alternative.
DAnke im Voraus?
Gruß Eddie

Experte
Beiträge: 1004
Registriert: 30.10.2004, 12:41

Beitragvon mbreidenbach » 23.08.2015, 14:48

Haben die Hosts shared storage oder nur lokal ?

Grundsätzlich kann man vCenter migrieren wie jede andere VM wenn die entsprechenden Lizenzen vorhanden sind..

Member
Beiträge: 92
Registriert: 26.08.2010, 10:40

Beitragvon meddie » 23.08.2015, 14:50

nee leider nur ein lokales Storage

Experte
Beiträge: 1004
Registriert: 30.10.2004, 12:41

Beitragvon mbreidenbach » 23.08.2015, 14:55

Man könnte mal versuchen ob man die ESXe und das vCenter kurzfristig auf die Evaluationslizenz umstellen kann. Damit hätte man temporär Enterprise Plus Funktionalität mit vMotion, Storage vMotion und Enhanced vMotion. Mit Enhanced vMotion kann man via Web Client eine laufende VM sowohl auf einen anderen Host als auch auf einen anderen Datenspeicher verschieben.

Alternativ dürfte der VMware Partner Deines Vertrauens im Partner Portal auf zeitlich limitierte Eval Lizenzen zugreifen können; die nehm ich ab und zu für solche zeitlich begrenzten Migrationsaufgaben.

Member
Beiträge: 92
Registriert: 26.08.2010, 10:40

Beitragvon meddie » 23.08.2015, 14:57

würde ova export gehen?

Experte
Beiträge: 1004
Registriert: 30.10.2004, 12:41

Beitragvon mbreidenbach » 23.08.2015, 15:01

Könnte auch gehen aber ich würde es anders machen (s.o.)

VM Backup/Restore z.B. mit Veeam Backup Free dürfte auch gehen.

Member
Beiträge: 92
Registriert: 26.08.2010, 10:40

Beitragvon meddie » 23.08.2015, 16:02

eine Zusatzfrage.

bei mir läuft das Cluster im EVC Modus "Westmere" Weil eine VM von einem früheren ESXi migriert wurde und auf diesem neuen DELL Server nicht starten wollte. Daher wurde der EVC Modus gesetzt.

Wenn ich nun den vCenter runterfahre, läuft der ESXi host weiter in diesem EVC Modus? Ab wann stellt er diesen Modus um?

Veeam ist vorhanden.

Danke Gruß Eddie

King of the Hill
Beiträge: 12450
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 23.08.2015, 16:16

Wenn Veeam vorhanden ist dann verwende Veeam Replikation.

Um EVC zu aendern brauchts das vCenter. I.d.R kann man EVC um lfd. Betrieb hochstufen solange man nicht zu den Ungluecklichen gehoert die AMD und 3Dnow hatten. Was Intel angeht so gibts fuer eigentlich jede CPU Generation nen passenden Modus und den setzt du dann einfach.

Willst du EVC deaktivieren so must du das sehr genau planen da ich nicht weis ob man es von der CMD und auf Host Ebene aendern kann.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 92
Registriert: 26.08.2010, 10:40

Beitragvon meddie » 23.08.2015, 16:19

Hallo Jörg,

nein der EVC Modus ist bereits aktiv, meine Bedenken waren nur wenn ich vCenter runterfahre zum Export, ob die ESXi Hosts nach wie vor im gleichen Modus bleiben.
Bzw. wann verwerfen sie diesen Modus?

Danke
Gruß Eddie

Member
Beiträge: 92
Registriert: 26.08.2010, 10:40

Beitragvon meddie » 23.08.2015, 16:20

Soll ich die vCenter Appliance während der Replica runterfahren?

King of the Hill
Beiträge: 12450
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 23.08.2015, 16:28

Kann nicht schaden aber die Welt wuerde auch nicht untergehen wenn sie an ist.

Bei Veeam Enterprise und dem Failover wuerde dies Veeam aber selber machen.

Gruss
Joerg

King of the Hill
Beiträge: 12450
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 23.08.2015, 16:29

meddie hat geschrieben:Hallo Jörg,

nein der EVC Modus ist bereits aktiv, meine Bedenken waren nur wenn ich vCenter runterfahre zum Export, ob die ESXi Hosts nach wie vor im gleichen Modus bleiben.
Bzw. wann verwerfen sie diesen Modus?

Danke
Gruß Eddie


Nein der ESXi verbleibt in diesem Modus auch wenn kein vCenter vorhanden ist.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 92
Registriert: 26.08.2010, 10:40

Beitragvon meddie » 23.08.2015, 20:34

Hallo Jungs,

danke an Euch Ihr seid einfach Klasse!
Mit Veeam Replication habe ich das vCenter migriert. Scheint alles soweit zu passen.
Danke an Euch nochmals!
Gruß Eddie


Zurück zu „vCenter / VMware VirtualCenter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast