Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

OVA/OVF export MIT Netzwerkeinstellung

Alles zum Virtualisierungsmanagement und Servermanagement, was nicht direkt in ein festes Version-Schema paßt.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 2
Registriert: 10.07.2009, 14:52

OVA/OVF export MIT Netzwerkeinstellung

Beitragvon vmlex » 29.05.2015, 14:11

Hallo zusammen,

ich lasse mit dem ovf tool automatisiert eine ova von einer VM(Win2012) aus dem vCenter erzeugen. Welche dann woanders im VMware Player betrieben wird.

Ich habe jedoch mehrere Probleme bei der Übermahne der Netzwerkkartenkonfiguration.

Es wird z.B. die Konfguration der ersten Netzwerkkarte übernommen, jedoch nicht die der zweiten. Diese steht dann einfach auf Bridged und auf DHCP zu dem heißt diese dann in Windows nicht mehr "Ethernet 2" sondern "Ethernet 3".

Kann ich beim export Parameter mitgeben um die Netzwerkeinstellung für die ova zu setzen.

1. Feste IP setzen
2. Netzwerktyp (Bridged oder Host-only)
Ich bin mit der Doku nicht weitergekommen.

Kann mir jemand einen Tipp geben?

Vielen Dank im Voraus!

King of the Hill
Beiträge: 13253
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 29.05.2015, 19:26

In meinen Augen nein, da der ESXi von Hause aus weder NAT noch Host-only kennt. Beim Player mußt du zudem auch zwei Netzwerkkarten gesteckt und diese dann auch manuell im VMware-Netzwerkeditor sprich "vmnetcfg.exe" auf die entsprechenden VMnetX eingerichtet haben. Du kommst also in jedem Fall nicht um eine manuelle Nachbearbeitung herum. Spätestens wenn sich die MAC-Adresse einer Nic ändert, richten sowohl Windows als auch Linux ohne vorherigen Eingriff eine neue Netzwerkerbindung ein.


Zurück zu „vCenter / VMware VirtualCenter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste