Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

AD Login über vClient geht nicht, aber über Webclient

Virtualisierungsmanagement, Servermanagement.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 7
Registriert: 01.08.2006, 15:12

AD Login über vClient geht nicht, aber über Webclient

Beitragvon smalbertz » 01.12.2014, 14:46

Hallo zusammen,


ich komme nicht weiter.
Ich habe ein VCSA (5.5.0.10300 Build 1945271), aus Sicherheitsgründen habe wir diese in ein anderes Netzt gestellt, sowie die ESX-Hosts.
Ich habe die Ports zwischen dem Server mit dem Client und dem dedizierten Netzt freigegeben.
Die VCSA habe ich in das AD integriert, die User können sich über den Webclient auch anmelden, nur über vClient geht das nicht.
Fehlermeldung:
Die Anmeldedaten für Windows können nicht zum anmelden bei dem Server verwendet werden.


Hat jemand eine Idee?


Gruß

Stephan

King of the Hill
Beiträge: 12267
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 01.12.2014, 15:28

Frage:
Geht es mit AD Credentials garnicht oder funktioniert nur die Option

Code: Alles auswählen

[ ] Use Windows Credentials nicht?

Was passiert wenn du alles von Hand eingibts?

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 7
Registriert: 01.08.2006, 15:12

Beitragvon smalbertz » 01.12.2014, 20:26

Hallo Jörg,


über den vClient geht es gar nicht mehr.
Ich hatte die AD-Integration von AD als ein LDAP-Server auf (integ. Windows-Authentifizierung) umgestellt.
Davor ging es zumindest mit manueller Eingabe.


Stephan

Benutzeravatar
Guru
Beiträge: 3129
Registriert: 22.02.2008, 20:01
Wohnort: Hessen

Beitragvon PeterDA » 02.12.2014, 18:48

Hi,
hast du mal die AD Konektivität im vCenter (WebClient - SSO Einstellungen) gecheckt?

Hatten wir letztens das da was hing.

Gruß Peter

Member
Beiträge: 173
Registriert: 06.06.2006, 08:50
Wohnort: Kaiserslautern
Kontaktdaten:

Beitragvon moo2102 » 03.12.2014, 10:34

bei mir geht es im Client nur wenn ich Domain\Username nutze nur mit User kommt auch ein Fehler

Benutzeravatar
Guru
Beiträge: 3129
Registriert: 22.02.2008, 20:01
Wohnort: Hessen

Beitragvon PeterDA » 03.12.2014, 10:58

Hi,
das ist aber normal! Du must die Authentifizierungsquelle immer mit angeben. Also bei einer AD entweder Domain\Username oder Username@Domain

Gruß Peter

Member
Beiträge: 173
Registriert: 06.06.2006, 08:50
Wohnort: Kaiserslautern
Kontaktdaten:

Beitragvon moo2102 » 03.12.2014, 11:09

PeterDA hat geschrieben:Hi,
das ist aber normal! Du must die Authentifizierungsquelle immer mit angeben. Also bei einer AD entweder Domain\Username oder Username@Domain


War aber vor der SSO Geschichte nicht nötig und wird daher von vielen vergessen. ;)

Benutzeravatar
Guru
Beiträge: 3129
Registriert: 22.02.2008, 20:01
Wohnort: Hessen

Beitragvon PeterDA » 03.12.2014, 12:23

Hier gilt leider wirklich, dass vor SSO das Anmelden einfacher war.
Immerhin ist es mit 5.5 deutlich stabiler geworden und man braucht nicht noch eine SSO MS SQL Datenbank.

Gruß Peter

King of the Hill
Beiträge: 12267
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 03.12.2014, 13:58

Ich finde es unschoen wenn man nen fremden Thread kapert oder gibts hier eine Relevanz?

Allerdings hab ich in all den Jahren es niemals ohne Domain versucht mich anzumelden. Mit SSO 5.1 konnte man doch eine der Identittaetsquellen als "Prefered" markieren und da dachte ich das er diese als Default nimmt wenn man keine Domain angibt. Aber irgendwie kann ich mich nicht erinneren das es dies bei 5.5 so noch gibt.

Gruss
Joerg

Profi
Beiträge: 838
Registriert: 18.03.2005, 14:05
Wohnort: Ludwigshafen

Beitragvon Martin » 03.12.2014, 14:56

Auf unserem 5.5er VC geht nach der Umstellung der default Domain auch die Anmeldung nur mit Benutzername.

Member
Beiträge: 7
Registriert: 01.08.2006, 15:12

Beitragvon smalbertz » 03.12.2014, 19:46

Hallo alle zusammen,


also noch mal im Webclient geht die Anmeldung.
Im vSphere Client geht Sie nicht.
Nach meiner Erfahrung ist der SSO-AD ok, kann im vCenter ja die User auswählen und
der Login im Webclient funktioniert ja auch.
Dann werde ich wohl mal die Logs auseinander nehmen.
Nimmt der vSphere Client andere Ports?

Gruß

Stephan


Zurück zu „vCenter / VMware VirtualCenter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste