Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

vCenter AD Konfigurieren

Virtualisierungsmanagement, Servermanagement.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Profi
Beiträge: 778
Registriert: 17.10.2007, 14:01
Wohnort: Meppen

vCenter AD Konfigurieren

Beitragvon mister-man » 13.02.2014, 10:49

Hallo beisammen,


ich habe seit langen einmal wieder ein neues vCenter aufgesetzt (was heist aufgesetzt, es war der appliance). Verwendet habe ich die Version 5.5 und wollte diese gleich mit dem AD verbinden, sodass unser AD für die Anmeldung genutzt werden kann.
Doch wie es scheint, fehlt bei meiner Installation die gesammte Konfiguration (Bild angehangen).

Bild

Ich habe die Vermutung, das es an folgender Option liegen kann, doch leider lässt sich diese nicht aktivieren!

Bild

Member
Beiträge: 220
Registriert: 08.12.2004, 13:54

Beitragvon v-rtc » 13.02.2014, 11:03

Hallo,

hast Du mal auf "Configure Authentification" geklickt bzw. das vCSA ins AD aufgenommen?

Viele Grüße

Rolf

Profi
Beiträge: 778
Registriert: 17.10.2007, 14:01
Wohnort: Meppen

Beitragvon mister-man » 13.02.2014, 11:24

Ich glaube ich habe das Problem schon gelöst!
Es lag am Browser. In Firefox werden mir nicht alle Menüpunkte angezeigt, im Internetexplorer schon. Nun kann ich das vCenter auch ins AD aufnehmen !

Member
Beiträge: 220
Registriert: 08.12.2004, 13:54

Beitragvon v-rtc » 13.02.2014, 11:27

mister-man hat geschrieben:Ich glaube ich habe das Problem schon gelöst!
Es lag am Browser. In Firefox werden mir nicht alle Menüpunkte angezeigt, im Internetexplorer schon. Nun kann ich das vCenter auch ins AD aufnehmen !

Wunderbar. Übrigens empfiehlt VMWare Chrome. :-)

Viele Grüße

Rolf

Profi
Beiträge: 778
Registriert: 17.10.2007, 14:01
Wohnort: Meppen

Beitragvon mister-man » 13.02.2014, 11:36

Ja das mag sein, aber Chrome kommt mir nur ins Haus, wenn nichts anderes mehr geht.
Trotzdem ist der Hinweis gut. Ein Browsercheck beim öffnen der Weboberfläche, mit dem Hinweis, das der Browser nicht unterstützt wird, wäre toll, gab es diesen in der Vergangenheit nicht bereits?!


Grüße
Peter

Member
Beiträge: 220
Registriert: 08.12.2004, 13:54

Beitragvon v-rtc » 13.02.2014, 11:58

Soweit ich weiß, sagt VMWare wir unterstützen alle Browser... :)

Viele Grüße

Rolf

Guru
Beiträge: 2082
Registriert: 21.10.2006, 08:24

Beitragvon bla!zilla » 13.02.2014, 12:58

AFAIK eben nicht. Offiziell werden nur IE und Firefox unterstützt. Angeblich sollen die Entwickler aber alle mit Chrome arbeiten und testen, weswegen Chrome sehr gut mit dem Web Client funktioniert.

Member
Beiträge: 220
Registriert: 08.12.2004, 13:54

Beitragvon v-rtc » 13.02.2014, 13:05

Zumindest ab 5.1 schon:

https://pubs.vmware.com/vsphere-51/inde ... AFF85.html

https://pubs.vmware.com/vsphere-55/inde ... AFF85.html

Der IE11 ist noch nicht dabei.

Viele Grüße

Rolf

Profi
Beiträge: 778
Registriert: 17.10.2007, 14:01
Wohnort: Meppen

Beitragvon mister-man » 13.02.2014, 14:43

Auf jedenfall zeigt die Praxis, das sie jeden Browser unterstützen, aber niemals die aktuelle Version. Außer villeicht beim Internetexplorer, mag aber eher an der Patchpolitik von M$ liegen ;)

King of the Hill
Beiträge: 13076
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 13.02.2014, 20:20

Das der IE auch in der aktuellen Version dabei ist, dürfte mit dessen minimalistischen Versionsschritten und somit auch überschaubarem Funktionsänderungsumfang zusammenhängen. Firefox hat da seit Beginn seines Versionitiswahnsinns und dauernden Änderungen am Subsystem viel zu dieser Situation beigetragen. Mein Tipp für Firefox ist das ESR-Release zu nutzen und dank http://PortableApps.com kann man das unter Windows problemlos ausprobieren. Gerade für Firmen macht ESR auch im Hinblick auf installierte Plugins absoluten Sinn.

Falls dir Google Chrome sicherheitstechnisch gegen den Strich geht, kannst du auch auf dem aus den Chrome-Sourcen kompilierten Chromium abzüglich der Google-typischen Verfolgungsmöglichkeiten testen. PortableApps listet auch dazu einen passenden Download. :D


Zurück zu „vCenter / VMware VirtualCenter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast