Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

[gelöst] ESXi verliert Verbindung zum vCenter nach ca 30 Sek

Virtualisierungsmanagement, Servermanagement.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 18
Registriert: 02.10.2006, 15:17

[gelöst] ESXi verliert Verbindung zum vCenter nach ca 30 Sek

Beitragvon DerHennes » 15.01.2014, 09:30

Hallo,

die Symptome meines Problems wurden hier schon häufiger besprochen und doch war die Lösung für mich noch nicht dabei.

Wir haben zwei ESXi Hosts (v.5.0.0) und einen vCenter 5.5 im gleichen Netz im Betrieb. Mit der Verbindung zwischen den ESXi und dem vCenter gab es bisher nie Probleme.
Wir haben seit kurzem eine APC USV im Einsatz, um die Server im Falle eines Stromausfalls automatisch herunterzufahren, verwenden wir die APC Software PowerChute, diese wird auf einem vSphere Management Assistant betrieben.
Letztes Wochenende habe ich den Ernstfall getestet und den Stecker der USV gezogen, wie erwartet wurden alle Server automatisch heruntergefahren. Soweit so gut, leider habe ich seitdem das Problem, dass die ESXi nach 30 Sekunden die Verbindung zum vCenter verlieren.

Wie gesagt liegen vCenter und ESXi im gleichen Netz, es wird also nicht geNATet und die Firewall funkt da auch nicht dazwischen. Ich habe bereits das Management Network auf beiden ESX neugestartet und die Server aus dem vCenter entfern und sowohl mit dem FQDN als auch mit der IP wieder hinzugefügt, alles ohne Erfolg.
Hat jemand einen Tipp für mich woran das noch liegen könnte?
vielen Dank und Gruß
Hennes

Member
Beiträge: 18
Registriert: 02.10.2006, 15:17

Beitragvon DerHennes » 15.01.2014, 15:30

Im Logfile vom vCenter ist folgendes zu sehen:

2014-01-15T14:11:52.640+01:00 [06460 info 'vpxdvpxdVmomi' opID=SWI-133e2de2][ClientAdapterBase::InvokeOnSoap] Invoke done (<IP-ESX1>, vpxapi.VpxaService.fetchQuickStats)
2014-01-15T14:11:52.640+01:00 [06460 info 'vpxdvpxdVmomi' opID=SWI-133e2de2] [ClientAdapterBase::InvokeOnSoap] Invoke done (<IP-ESX2>, vpxapi.VpxaService.fetchQuickStats)
2014-01-15T14:11:52.645+01:00 [00764 info 'commonvpxLro' opID=QS-host-857-11fc7142] [VpxLRO] -- BEGIN task-internal-2808 -- host-857 -- VpxdInvtHostSyncHostLRO.Synchronize --
2014-01-15T14:11:52.645+01:00 [05068 info 'commonvpxLro' opID=QS-host-838-6fd93b9f] [VpxLRO] -- BEGIN task-internal-2809 -- host-838 -- VpxdInvtHostSyncHostLRO.Synchronize --
2014-01-15T14:11:52.645+01:00 [00764 warning 'vpxdvpxdInvtHostCnx' opID=QS-host-857-11fc7142] [VpxdInvtHostSyncHostLRO] Connection not alive for host host-857
2014-01-15T14:11:52.645+01:00 [00764 warning 'vpxdvpxdInvtHostCnx' opID=QS-host-857-11fc7142] [VpxdInvtHost::FixNotRespondingHost] Returning false since host is already fixed!
2014-01-15T14:11:52.645+01:00 [00764 warning 'vpxdvpxdInvtHostCnx' opID=QS-host-857-11fc7142] [VpxdInvtHostSyncHostLRO] Failed to fix not responding host host-857
2014-01-15T14:11:52.645+01:00 [05068 warning 'vpxdvpxdInvtHostCnx' opID=QS-host-838-6fd93b9f] [VpxdInvtHostSyncHostLRO] Connection not alive for host host-838
2014-01-15T14:11:52.645+01:00 [05068 warning 'vpxdvpxdInvtHostCnx' opID=QS-host-838-6fd93b9f] [VpxdInvtHost::FixNotRespondingHost] Returning false since host is already fixed!
2014-01-15T14:11:52.645+01:00 [00764 warning 'vpxdvpxdInvtHostCnx' opID=QS-host-857-11fc7142] [VpxdInvtHostSyncHostLRO] Connection not alive for host host-857
2014-01-15T14:11:52.645+01:00 [05068 warning 'vpxdvpxdInvtHostCnx' opID=QS-host-838-6fd93b9f] [VpxdInvtHostSyncHostLRO] Failed to fix not responding host host-838
2014-01-15T14:11:52.645+01:00 [00764 error 'vpxdvpxdInvtHostCnx' opID=QS-host-857-11fc7142] [VpxdInvtHostSyncHostLRO] FixNotRespondingHost failed for host host-857, marking host as notResponding
2014-01-15T14:11:52.645+01:00 [05068 warning 'vpxdvpxdInvtHostCnx' opID=QS-host-838-6fd93b9f] [VpxdInvtHostSyncHostLRO] Connection not alive for host host-838
2014-01-15T14:11:52.645+01:00 [05068 error 'vpxdvpxdInvtHostCnx' opID=QS-host-838-6fd93b9f] [VpxdInvtHostSyncHostLRO] FixNotRespondingHost failed for host host-838, marking host as notResponding
2014-01-15T14:11:52.762+01:00 [00764 warning 'vpxdvpxdMoHost' opID=QS-host-857-11fc7142] [HostMo] host connection state changed to [NO_RESPONSE] for host-857
2014-01-15T14:11:52.762+01:00 [05068 warning 'vpxdvpxdMoHost' opID=QS-host-838-6fd93b9f] [HostMo] host connection state changed to [NO_RESPONSE] for host-838
2014-01-15T14:11:52.844+01:00 [00764 info 'vpxdvpxdMoHost' opID=QS-host-857-11fc7142] [HostMo::SetComputeCompatibilityDirty] Marked host-857 as dirty.
2014-01-15T14:11:52.849+01:00 [05068 info 'vpxdvpxdMoHost' opID=QS-host-838-6fd93b9f] [HostMo::SetComputeCompatibilityDirty] Marked host-838 as dirty.

Laut diesem KB Artikel bedeutet das nun doch das der Heartbeat nicht beim vCenter ankommt: http://kb.vmware.com/selfservice/micros ... Id=1029919

Jedoch kommt dieser Fehler auch wenn ich die Firewall auf dem vCenter komplett deaktiviere.

Ich komme nicht dahinter wo genau das Problem liegt.

Member
Beiträge: 18
Registriert: 02.10.2006, 15:17

Beitragvon DerHennes » 15.01.2014, 16:00

Problem gelöst!

In der Firewall der ESX war der VMWare vCenter Agent deaktiviert, warum auch immer.


Zurück zu „vCenter / VMware VirtualCenter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast