Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

[solved] Update Manager Installation DB Connection Probleme

Virtualisierungsmanagement, Servermanagement.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 82
Registriert: 24.08.2009, 09:50
Wohnort: Berlin

[solved] Update Manager Installation DB Connection Probleme

Beitragvon Niketius » 04.11.2013, 10:20

Hallo,

ich bin gerade dabei, ein vCenter zu updaten auf Version 5.1U1b.
Dies hat bei allen Komponenten geklappt.

Nur beim Update des Update Managers habe ich Probleme.
Mittlerweile habe ich den Update Manager deinstalliert und will ihn neu installieren.
Allerdings komme ich am Punkt der DB Verbindung nicht weiter.
Ich habe mit odbcad32.exe einen neuen DSN angelegt, der auch funktioniert. Der User hat db_owner Rechte auf der vum und der msdb DB.
Der DB Server läuft auf demselben Server wie das vCenter.

Wenn ich bei der Installation zu den Datenbankoptionen komme, kann ich meinen erstellten DSN auswählen. Wenn ich dann auf 'Weiter' gehe, sehe ich die DB Informationen. Was mich etwas stutzig macht, ist dass hier steht 'Der DSN ist so eingerichtet, dass die integrierte Window-Authentifizierung verwended wird...' obwohl im DSN klar die MSSQL Auth definiert ist...

Wenn ich dann auf 'Weiter' gehe, kommt die Fehlermeldung: Setup konnte keine Verbindung zur DB herstellen. Stellen Sie sicher, dass Sie den DSN, den Benutzernamen und das Kennwort korekt eingegeben haben.

Hat jemand einen Tipp für mich?

Danke
Tom

hier ein paar Screen Shots
Bild
Bild
Bild

Member
Beiträge: 82
Registriert: 24.08.2009, 09:50
Wohnort: Berlin

Beitragvon Niketius » 05.11.2013, 15:09

OK, habe das Problem gefunden.

Ich bin bei der Erstellung des DSN nicht im 32-bit ODBC gelandet, sondern im 64-bit ODBC. Ich habe versucht, odbcad32.exe über 'Start' zu öffnen, was mich aber immer zur 64-bit Version gebracht hat.

Erst nachdem ich über CMD die Datei geöffnet habe

%windir%\SysWOW64\odbcad32.exe

konnte ich den richtigen 32-bit DSN anlegen und dann hat es natürlich auch auf Anhieb geklappt.

Wer sucht, der findet ;)

Guru
Beiträge: 2382
Registriert: 23.02.2012, 12:26

Beitragvon ~thc » 05.11.2013, 16:46

Das hatte ich in einem anderen Kontext - Anbindung einer Access-Datenbank an eine 32-Bit-App über ODBC - auch schon einmal.

64-Bit-Versionen -> System32
32-Bit-Versionen -> SysWOW64
odbcad32.exe gibt es in beiden Verzeichnissen - aber nur die in SysWOW64 ist 32-bittiig.

:roll:

Profi
Beiträge: 991
Registriert: 31.03.2008, 17:26
Wohnort: Einzugsbereich des FC Schalke 04
Kontaktdaten:

Beitragvon kastlr » 05.11.2013, 17:40

Hallo Tom,

dir hilft es jetzt zwar nicht mehr, aber falls noch mal jemand über den Thread stolpert, hier der VMware KB Artikel dazu.
Creating a 32bit DSN on a 64bit Windows machine

Gruß,
Ralf

Benutzeravatar
Guru
Beiträge: 3129
Registriert: 22.02.2008, 20:01
Wohnort: Hessen

Beitragvon PeterDA » 03.12.2013, 11:20

Hi,
Nur als Info, das ist bei 5.5 auch immer noch so.....

Gruß Peter


Zurück zu „vCenter / VMware VirtualCenter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast