Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

vCenter vs. vCenter Appl und Update Manager

Virtualisierungsmanagement, Servermanagement.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 208
Registriert: 01.06.2007, 11:40

vCenter vs. vCenter Appl und Update Manager

Beitragvon diwoma » 08.08.2013, 14:41

Hi Leute,
sorry, vielleicht ist diese Frage schon in mehreren Threads verteilt beantwortet worden ich habe die Zusammenhänge nicht gefunden.

Mein Ausgangspunkt ist:
Zur Zeit läuft ein ESXi 5.0.x mit einer Essential Licence. Auf diesem Host habe ich meinen 2008R2 als Domainserver in einer VM laufen.
Einen zweiten ESXi-Server habe ich nur zum Testen und meistens ausgeschaltet.
Auf meinem W7-Arbeitrechner habe ich VMWare WS 8.x laufen.
Nun habe ich für meinen ESXi ein Upgrade auf letzte 5.1-Version in Betracht gezogen und mir überlegt, ob ich dafür nicht meine vCenter-Lizenz mit dem Update-Manager versuchen sollte. Im Video wird das ja schön und einfach gezeigt.
Dafür wollte ich eine VM in meiner Workstation einrichten, und zwar mit W7. Erst nach langem Suchen, wie die Compatibility-List von VMWare zu bedienen ist, habe ich gesehen, dieser Server braucht ein Server-Betriebssystem. Auch die Appliance hilft anscheinend nicht viel weiter, weil der Updatemanager die gleichen Restriktionen in Bezug auf das Betriebssystem hat. Da die Server aber nicht auf dem DC installiert sein dürfen, braucht man doch glatt eine 2 Windows Server Lizenz, nur um vCenter, bzw. den Updatemanager installieren zu können.

Ist das wirklich so, oder habe ich was übersehen?

Und angenommen, ich installiere einen 2 Server als SRV2013 muß der mit GUI installiert werden oder genügt eine Core-Installation?

Benutzeravatar
Guru
Beiträge: 3129
Registriert: 22.02.2008, 20:01
Wohnort: Hessen

Beitragvon PeterDA » 08.08.2013, 14:53

Hi,
ja dem ist so! Ob die nächste Version der vCenter Appliance das was neues bringt vermag ich nicht zu sagen. Zurzeit ist es so, dass wenn du den Updatemanager brauchst du einen Win Server installieren musst. Ist der Grund warum die Appliance so selten von unseren Kunden verwendet wird.

Gruß Peter

Member
Beiträge: 208
Registriert: 01.06.2007, 11:40

Beitragvon diwoma » 08.08.2013, 15:34

Hallo Peter,
Danke für die schnelle Antwort

PeterDA hat geschrieben:ja dem ist so! Ob die nächste Version der vCenter Appliance das was neues bringt vermag ich nicht zu sagen. Zurzeit ist es so, dass wenn du den Updatemanager brauchst du einen Win Server installieren musst. Ist der Grund warum die Appliance so selten von unseren Kunden verwendet wird.


Allerdings ist das ja gehüpft wie gesprungen, weil auch der vServer selbst einen 2 Server braucht.

Benutzeravatar
Guru
Beiträge: 3129
Registriert: 22.02.2008, 20:01
Wohnort: Hessen

Beitragvon PeterDA » 08.08.2013, 22:45

Hi,
was meinst du mit vServer?

Gruß Peter

Member
Beiträge: 208
Registriert: 01.06.2007, 11:40

Beitragvon diwoma » 09.08.2013, 11:09

Hi Peter,
PeterDA hat geschrieben:was meinst du mit vServer?


Ein Verschreibsel!
Sollte vCenter heissen.

Benutzeravatar
Guru
Beiträge: 3129
Registriert: 22.02.2008, 20:01
Wohnort: Hessen

Beitragvon PeterDA » 09.08.2013, 22:13

Hi,
warten wir mal ab was in den nächsten Wochen kommen wird. Vielleicht ändert sich da ja was.

Gruß Peter


Zurück zu „vCenter / VMware VirtualCenter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste