Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

vCenter IP Pools sind zusaetzliche Options moeglich?

Alles zum Virtualisierungsmanagement und Servermanagement, was nicht direkt in ein festes Version-Schema paßt.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 87
Registriert: 23.05.2013, 22:14

vCenter IP Pools sind zusaetzliche Options moeglich?

Beitragvon vl13 » 25.05.2013, 16:54

Hallo,

ich stelle mir gerade die Aufgabe auto. deployment mittels spacewalk/cobbler in den DMZ's umzusetzen.

Im LAN bereitet das keine Probleme da fuer jedes subnet auch DHCP verfuegbar ist, in den DMZ's werden ausschliesslich statische IP's verwendet.
Im Moment handelt es sich nur um eine Hand voll DMZ's (ca. 20) aber es kommen im laufe des Jahres nochmals so um die 20+ dazu.
Bisher habe ich die VM's immer in einem separatem subnet erstellt, dann in die entsprechende DMZ verschoben, die configs angepasst und die VM's im spacewalk registriert.
Cloning hatte ich eine Zeitlang gemacht, jedoch ist der RHEL6 "Customization" Support nicht zufriedenstellend (trotz selbst geschriebenen imgcust Erweiterungen).

Da es mir nicht moeglich ist auf den FW's einen DHCP Proxy einzurichten kam mir die Idee "IP Pools" vom vCenter zu verwenden, leider habe ich keinen weg gefunden DHCP options einzurichten :(

Eine Moeglichkeit die ich noch nicht getestet habe ist einen DHCP an vlan 4095 zu binden.

Nun meine Frage(n)
Besteht die moeglichkeit den "IP Pools" im vCenter auch DHCP options beizubringen?
Hat jemand so etwas auch schon fuer DMZ's realisiert, evtl. auch ueber einen anderen Ansatz?

Zurück zu „vCenter / VMware VirtualCenter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast