Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

[Solved] Ausgesperrt!

Alles zum Virtualisierungsmanagement und Servermanagement, was nicht direkt in ein festes Version-Schema paßt.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 4
Registriert: 12.11.2012, 10:05

[Solved] Ausgesperrt!

Beitragvon NukularFiasko » 12.11.2012, 11:31

Schönen guten Tag ...

ich hab es heute morgen geschafft mich bzw alle (administratoren) für die Verwaltung von einem unserer ESX-Server auszusperren, in dem ich den Benutzer "Benutzer" auf "nur lesen" gestellt habe.

Ich kann den Server zwar noch verwalten in dem ich mich mit VSphere direkt einlogge aber über das VC wäre es natürlich komfortabler.

Weiß jemand wie ich das wieder gerade biegen kann, so dass wir den Server wieder aus dem VC raus verwalten können?

King of the Hill
Beiträge: 12450
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 12.11.2012, 12:42

Alle Berechtigungen sind in der DB hinterlegt. Stoppe mal alle vCenter Dienste und dann guck in die Tabelle dbo.VPX_Access sofern sie die nicht mal umbenannt haben. Ist schon etwas her wo ich mich mal ausgesperrt habe.

Fuer deinen oder die Benutzer dann ein -1 eintragen was die Rechte auf "Administrator" zurueck setzt. Falls das nicht geht melde dich nochmal dann guck ich in meine Doku obwohl ich der Meinung gab das ich damals nen KB gefunden hatte!

Empfehlung:
- Lokaler Administrator des VCS hat nen entsprechendes kompl. Passwort und ist fuer den Notfall
- Neue Rolle machen basierend auf der des VC Administrator
- Alle anderen User kommen ueber Gruppen aus dem AD und bekommen die neue Rolle

Es ist unwahrscheinlich sich so gleich 2 User Kaputt zumachen.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 4
Registriert: 12.11.2012, 10:05

Beitragvon NukularFiasko » 12.11.2012, 12:57

Danke probiere ich gleich mal aus.

Es ist ja nicht so dass nur ein Benutzer eingerichtet war bzw. ist.

Wir haben noch eine AD-Gruppe "Administratoren" die auch Administratorrechte für den ESX-Server besitzt aber selbst User der Gruppe können nichts mehr ändern.


**EDIT**
Hat geklappt ... vielen vielen Dank dafür!

King of the Hill
Beiträge: 12450
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 12.11.2012, 15:45

Wenn du die Rechte der einzigen Rolle aenderst dann ist es egal wieviele User diese Rolle verwendet haben :)

Schoen das es funktioniert hat.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 4
Registriert: 12.11.2012, 10:05

Beitragvon NukularFiasko » 13.11.2012, 11:32

hmm ich hab nicht die Rechte der einzigen Rolle geändert.

Konfiguriert war nur "Administratoren" mit Administrator Rechten.
Ich hatte dann noch (versehentlich) die Gruppe Benutzer hinzugefügt mit den Rechten "Nur lesen".
Danach hatten nicht mal mehr die Administrator Verwaltungsrechte ...

King of the Hill
Beiträge: 12450
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 13.11.2012, 11:35

Ah.... es ist ungluecklich wenn Benutzer mehre Rollen haben. Aber so tief stecke ich da auch nicht drin.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 4
Registriert: 12.11.2012, 10:05

Beitragvon NukularFiasko » 13.11.2012, 11:43

Jupp denke auch dass das daran lag dass die Administratorengruppe zur Benutzergruppe gehört ... naja ist ja im Grunde auch egal ... läuft ja wieder und ich weiß was ich nu nimmer machen darf und wenn das jemand anderes mal machen sollte, weiß ich wie ich es beheben kann. ;)


Zurück zu „vCenter / VMware VirtualCenter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste