Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

ram einer vm online erweitern

Virtualisierungsmanagement, Servermanagement.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 243
Registriert: 18.04.2006, 12:30

ram einer vm online erweitern

Beitragvon adeba » 26.07.2012, 11:29

hallo,

ein kollege meinte gerade, bei der redhat virtualisierung kann man den vms online mehr ram geben. vmware kann das nicht. ist diese aussage richtig? liegt das daran das die virtualisierer noch nicht so weit sind? oder können die betriebssysteme das nicht?

und noch ne kleine frage am rande. angenommen ich habe eine physikalische cpu mit 3ghz, und habe 2 vms, die ich auf 1,5 ghz beschränke, können dann beide vms parallel auf die cpu zugreifen? oder blockt der zugriff einer vm die cpu dann? wenn das so wäre, was macht es dann für einen sinn, die cpu einer vm mhz mäßig zu beschränken?

Member
Beiträge: 339
Registriert: 12.04.2009, 20:21

Beitragvon JMcClane » 26.07.2012, 13:41

Hängt von der VMWare Lizenz und vom Betriebsystem ab ob das geht oder nicht.
Z.B. kann man das unter Windows ab den Enterprise Versionen machen.

King of the Hill
Beiträge: 12258
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 26.07.2012, 13:59

VMware HotAdd heist das Suchwort. Ja gibt es haengt aber wie schon gesagt vom OS und dann von der Lizenz ab. Hinzu muss die VM vorbereitet sein.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 243
Registriert: 18.04.2006, 12:30

Beitragvon adeba » 27.07.2012, 07:12

vielen dank. wisst ihr ob das erst ab w2k8 geht? oder auch schon ab w2k3? wie sieht es bei linux vms aus?

und wisst ihr zufällig ob redhat das mit ihrer virtualisierung bei windows und linux technologisch kann? ist unheimlich schwer da was zu ergooglen...


Zurück zu „vCenter / VMware VirtualCenter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste