Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

3.5 Hosts im vCenter 5 - Lizenzserver

Virtualisierungsmanagement, Servermanagement.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 4
Registriert: 05.11.2010, 11:04

3.5 Hosts im vCenter 5 - Lizenzserver

Beitragvon Kater » 14.05.2012, 09:37

Hallo Community,

ich stelle mich vielleicht etwas blöd an, aber ich konnte auch im Internet nichts konkretes finden.

Ich habe einen vCenter Server 5 installiert. Jetzt habe ich die ersten vSpeher 4 und 5er Hosts angebunden. Jetzt habe ich noch ESX 3.5er Hosts die eigentlich abgelöst werden sollen - dessen VMs muss ich aber noch auf den neuen vSphere 5 Host bringen.

Beim Hinzufügen der 3.5er Hosts kommt folgender Fehler:

"Lizenzen können nicht abgerufen werden, da die Lizenzquelle nicht verfügbar ist: Der Lizenz-Manager wurde noch nicht gestartet, es wird ein falscher Port@Host-Wert oder eine falsche Lizenzdatei verwendet, oder der Port bzw. der Hostname in der Lizenzdatei wurde geändert."

Am vCenter habe ich folgendes konfiguriert: "27000@VChostname.domain.local" und die Checkbox für alte Hosts neu konfigurieren.

Ich weiß erhlich gesagt nicht so recht wo ich bei der Fehlermeldung hingreifen kann. Der Lizenzdienst auf den 3.5er Hosts wurde ja nie beendet, der Port sollte auch der Standardwert sein - aber wo kann ich das denn überprüfen? Oder liegts an was anderem?

Vielen Dank und Gruß
Kater

Benutzeravatar
Guru
Beiträge: 3129
Registriert: 22.02.2008, 20:01
Wohnort: Hessen

Beitragvon PeterDA » 14.05.2012, 09:52

Hi,
du must den 3.5 Lizenz-Server in deinen vCenter 5 einbinden. Das findest du unter Home-> vCenter Server Settings, dort unter Licensing den License Server eintragen (27000@[RECHNERNAME]). Danach siehst du unter Licensing einen Punkt "License Server". Darunter verstecken sich nun alle 3.5 Lizenzen.

Gruß Peter

Member
Beiträge: 1
Registriert: 01.03.2013, 09:42

Beitragvon Techman » 01.03.2013, 10:04

Hallo und guten Tag,

entschuldigt bitte, wenn ich alte Artikel aufmache, aber ich habe momentan das gleiche Problem.

Bei meinem ESX3.5 steht die Lizenzquelle allerdings auf "Hostlizenzdatei verwenden" (Datei vorhanden. Ich habe in meinem vSphere5 dann die IP des ESX3.5 eigetragen, leider mit der gleichen Meldung.
Ich wollte schon einen alten Lizenzserver installieren, aber dazu brauche ich die Lizenzdatei welche ich nicht habe. Bekomme ich die irgendwie aus meinem ESX3.5 raus? Ist das überhaupt der richtige Weg?

Vielen Dank

King of the Hill
Beiträge: 12267
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 01.03.2013, 12:18

Da hast du was falsch verstanden. Ein vCenter 5 kann die Info ueber einen evtl. vorhanden Lizenzserver vorhalten und diese Info an ESX 3.5 Hosts geben so das diese wissen wo sie den Lizenzstatus, welcher sonst nach 14 Tagen verfaellt, pruefen koennen.

Deine 3.5 Hosts koennen entweder Hostbasierte Lizenzdateien verwenden (hab ich nie gemacht) oder einen zentralen FlexLM verwenden. Im VMware Portal solltest du deine Lizenzen konvertieren koennen. Evtl. vorher auch noch combinieren damit ein grosser Lizenzfile heraus kommt.

Gruss
Joerg


Zurück zu „vCenter / VMware VirtualCenter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast